Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Ferienhäuser in Schweden

Aktuelle Zeit: Sa, 27 Mai, 2017 6:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 07 Aug, 2007 19:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2006
Beiträge: 728
Plz/Ort: 67580 Hamm
Ist wieder Aktuell

Zitat:
In den letzten Jahren wurde in einer Reihe deutscher Medien von Überfällen auf deutsche Wohnmobil-Urlauber in Schweden berichtet. Es ist bedauerlicherweise tatsächlich so, dass der schwedischen Polizei Überfälle auf Wohnwagen und Wohnmobile angezeigt wurden, davon ein hoher Anteil von deutschen Urlaubern. Nachdem die Zahl der gemeldeten Überfälle 2006 auf 34 gesunken war, steigt sie 2007 wieder an. Bis Ende Juli 2007 wurden 90 Fälle registriert.

Die meisten Überfälle fanden nachts auf Rastplätzen entlang der Hauptverkehrsstraßen im südlichen Schweden statt, vor allem entlang der E 4 von der Öresundbrücke kommend bis zur norwegischen Grenze. Oft werden Kameras, GPS-Systeme und Bargeld entwendet, die die Eigentümer hinter der Windschutzscheibe offen liegen lassen.
Die schwedische Polizei rät dringend, die auch deutschsprachigen Warnschider zu beachten. Die Polizei macht Urlauber seit Jahren auf mögliche Gefahren beim Übernachten auf unbewachten Rastplätzen aufmerksam. Campingplätze seien als sichere Alternative vorzuziehen. Wer dennoch auf einem Rastplatz übernachtet, sollte die Ratschläge der Polizei befolgen und u.a. unübersichtliche Rastplätze meiden, alle Türen des Fahrzeugs verriegeln und Wertgegenstände nicht offen sichtbar liegen lassen. Die Täter steigen zumeist über die rechte Beifahrertür ein, weil die Schlösser oft leicht zu knacken sind. Eine Anschaffung in ein Alarlmsystem (ca. 100 SEK) kann eine lohnende Investition sein.

In den letzten Jahren hat eine gemeinsame Aktion eingesetzt von Polizei, Straßenbauamt und schwedischem Campingverband. Dabei wurden die Rastplätze übersichtlicher gestaltet, Hecken und Büsche entfernt und Beleuchtungen installiert. Damit sind die Plätze einsichtiger und schrecken potenzielle Täter ab. In einer Informations-Offensive wurden Besucher darauf hingewiesen, dass ein sicheres Übernachten nur auf den SCR-Plätzen gewährleistet werden kann.

Auf schwedischen Straßen sind im Laufe des Jahres rund 110.000 Wohnmobile unterwegs.

_________________
Gruß svenskmaus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 07 Aug, 2007 20:24 
Die Überfälle häufen sich. Besonders in Südschweden sind sie am Werke.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Aug, 2007 11:45 
Ich habe auch von diesen Überfällen gelesen und mich verunsichern lassen.

Darum möchte ich jetzt einfach anmerken, dass es auch eine ziemlich blöde Idee ist, auf einem Rastplatz neben den Hauptverkehrsachsen zu übernachten und sorglos alle Wertgegenstände liegen zu lassen.

Wenn man wild campieren möchte, kann man von den Hauptverkehrsachsen abbiegen und ist ein paar Minuten später irgendwo in der Einsamkeit. Funktioniert sogar in Südschweden recht gut. Im Norden ists noch einfacher.

Und ausserdem gibt es in Schweden dermassen viele Camping Plätze, dass sich auch bei einsetzender Müdigkeit meist noch einer finden lässt.

Ich denke, dass viele Urlauber in Schweden fahrlässig Unvorsichtig sind beim Übernachten auf Rastplätzen.

Wir sind jeweils auf Campingplätzen abgestiegen. Da gab es nichts auszusetzen. Und die Kosten haben wir gern übernommen für die Sicherheit, den Strom, die Infrastruktur.

Und zum Schluss noch: von 100'000 Campern werden ca. 70 überfallen. Ergibt eine Wahrscheinlichkeit von 0.0007%. Da ist die Wahrscheinlichkeit einen Verkehrsunfall zu haben um einiges grösser und darum würde ich mich von solchen Überfall-Berichten höchstens zu ein bisschen Vernunft, nicht aber zu Angst verführen lassen.

So oder so allen einen schönen Urlaub in Schweden.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Aug, 2007 17:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 369
Plz/Ort: Bjästa / Ångermanland
Chris hat geschrieben:
svenskmaus hat geschrieben:
Ist wieder Aktuell

Zitat:
......dass ein sicheres Übernachten nur auf den SCR-Plätzen gewährleistet werden kann.



Hej
Ich frag jetzt mal nicht, wer in diesem Artikel seine Finger drin hat.
Ist echt zum kotzen, dieser Lobyistenverein.
SCR :mgpeng:


RICHTIG SCR :yyrübe1: :yyrübe1: :yyrübe1:

didi

_________________
Der Top-Campingplatz in Ångermanland
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Aug, 2007 9:45 
Ob man nun auf SCR , draufhauen will oder nicht, sie sind nun einmal die sichersten Campingplätze. Lt. Aussage vieler Fachzeitschriften.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Aug, 2007 10:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 369
Plz/Ort: Bjästa / Ångermanland
Chris hat geschrieben:
dabolix hat geschrieben:
Ob man nun auf SCR , draufhauen will oder nicht, sie sind nun einmal die sichersten Campingplätze. Lt. Aussage vieler Fachzeitschriften.


Hej
Die zeig mir mal bitte, die Fachzeitschriften :roll:


Hej

die Fachzeitschriften (also mehrere) würde ich auch ganz gerne mal sehen.
Davon abgesehen sage ich mal dass alle Campingplätze sicherer sind als das wilde herumstehen in der Natur. Und wenn es dann auch auf Campingplätzen irgend welche Überfälle gibt, glaube ich kaum dass die Verbrecher vor SCR-Plätzen halt machen nur weil dort ein SCR-Schild hängt.

didi

_________________
Der Top-Campingplatz in Ångermanland
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Aug, 2007 18:17 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2007
Beiträge: 34
Hej,
Wir stehen auch oft frei und es ist nichts passiert .
Davon gehöhrt haben wir aucf den CP auch nichts.
Wieder viel Wind um nichts.

Gruß

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 10 Aug, 2007 10:50 
Ich stelle mein Wissen ins Forum, ob man es glaubt, bleibt jeden selbst überlassen... Werde mich mit euch ( so stark ich es auch bedaure ) nicht mehr auf eine Diskussion einlassen. Hier wird von bestimmten Gruppen , eine Häme über einen ausgeschüttet ( die nichts, aber auch rein garnichts mit Tatsachen zu tun hat.) Die letzte verzweifelte Diskussion , hat mir (unverständlicher weise ) eine gelbe Karte eingebracht.... dabolix


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 10 Aug, 2007 11:51 
siehe oben :yyopa:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 10 Aug, 2007 12:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 369
Plz/Ort: Bjästa / Ångermanland
Chris hat geschrieben:
@Dabolix
Ich habe dich lediglich gebeten die "vielen Fachzeitschriften" zu nennen auf die du dich berufst. Du stellst hier einfach Behauptungen in das Forum, die du angeblich irgendwelchen Quellen entnommen hast und nennst das Ganze dann "dein Wissen". Warum nennst du sie dann nicht? Sollte doch kein Problem sein.


Hej Chris

ich glaube dass in diesen "vielen Fachzeitschriften" gar nichts gestanden hat. Der Wissen von Dabolix stammt wahrscheinlich von Gerüchten. Sonst würde er uns diese Zeitschriften doch nennen können, und wir uns bei den Redaktionen dagegen wehren. Oder was meinst du?

didi

_________________
Der Top-Campingplatz in Ångermanland
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO