Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

WELT Drive | Von Stockholm zum Polarkreis

Aktuelle Zeit: Mi, 21 Feb, 2018 4:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Do, 25 Jan, 2018 10:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
Na dann machen wir mal schnell meinen faux pas wieder gut.
Hier das wirklich einfache Rezept für die ultimative Beilage zum "Surströmming".....

Zutaten für das schwedische Tunnbröd

100g Roggenmehl & 100g Weizenmehl oder
200g Weizenmehl
125ml Wasser
50g Butter
1/2 TL Salz

Mit der doppelten Menge Salz und einem 1/2 Teelöffel Rosmarin wird daraus ein leckerer Brotsnack......

Die Zubereitung

Butter schmelzen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben, sie muss aber flüssig bleiben.
Das Mehl zusammen mit den anderen Zutaten und der geschmolzenen Butter vermengen und alles zu einer gleichmäßigen Teigmasse kneten.
( wenn es noch klebt, einfach noch etwas Mehl dazu geben.)
Gleichmäßig zu einem dünnen, runden Teigfladen ausrollen und nach Wunsch teilen.
Dann werden die Fladen in einer Pfanne ohne Öl gebacken bei mittlerer Hitze. Jetzt habt ihr die Wahl zwischen knusprig und weich. Sobald sich eine leichte Bräunung einstellt und wenn der Teig nicht ganz so dünn war, aus der Pfanne nehmen...fertig. Diese Fladen kann man wie Wraps belegen und rollen. Z.B. wie eine Tunnbrödsrulle, ein paar Löffel Kartoffelpüree auf einen Brotfladen gegeben, darauf kommt Brathering oder ein oder zwei Würstchen und das Ganze wird mit Senf, Ketchup gewürzt und eingerollt.
Lasst ihr die Fladen länger in der Pfanne und sind sie auch so dünn wie z.B. Knäckebrot, dann kann es einfach als Beilage zum Fisch oder Fleisch serviert werden.

Guten Hunger :YY:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Do, 25 Jan, 2018 14:30 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2015
Beiträge: 29
hallo :smile:

das muß ich unbedingt mal ausprobieren.klingt :perfekt:

was bedeutet eigentlich mustasch? :-P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Do, 25 Jan, 2018 16:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
:YY: ..hel Solros

Schwedisch....mustasch
Französisch....moustache
Enlisch..........moustache
Deutsch........Schnurrbart...........siehe mein Avatar... :YYAR:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Do, 25 Jan, 2018 18:10 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2015
Beiträge: 29
auweia ich hatte es befürchtet :oops: :D .bist du denn mustasch träger? :-P :grübel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Do, 25 Jan, 2018 21:09 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.01.2014
Beiträge: 123
Plz/Ort: Kassel
Hört sich lecker an, bis auf den Vorschlag mit den Surströmming.

_________________
med vänlig hälsning

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Fr, 26 Jan, 2018 9:39 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
Solros80 hat geschrieben:
auweia ich hatte es befürchtet :oops: :D .bist du denn mustasch träger? :-P :grübel:


:YYAT: ....Jaaaa...seit über 4o Jahren...sonst wär der Avatar ja Blödsinn!
Und NEIN...er wird nicht rasiert!
Den Fehler habe ich vor 20 Jahren mal gemacht mit dem Erfolg daß Freunde und Bekannte den Kopf geschüttelt haben, alle darauf bestanden ihn wieder stehen zu lassen.
:grübel: ...wahrscheinlich sehe ich OHNE einfach zu hässlich aus?.... :YYAR:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Fr, 26 Jan, 2018 9:41 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
Trollinger hat geschrieben:
Hört sich lecker an, bis auf den Vorschlag mit den Surströmming.


Aber das liegt wohl mehr am Surströmming?

Denn eigentlich soll das Brot die häufigste Beilage zu dem Fisch sein?

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Fr, 26 Jan, 2018 22:23 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2015
Beiträge: 29
mustasch hat geschrieben:
Solros80 hat geschrieben:
auweia ich hatte es befürchtet :oops: :D .bist du denn mustasch träger? :-P :grübel:


.sonst wär der Avatar ja Blödsinn!


dein avatar hat mich eher an ein pflege logo für schnurrbart erinnert :oops: :triller:

ich werde das rezept auf jeden fall mal ausprobieren. da ich es zu nem lachs-gratin reichen möchte, werde ich anstatt nen 1/2 teelöffel rosmarin nen 1/2 teelöffel dill verwenden. :hey:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Sa, 27 Jan, 2018 9:07 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
:lol: :lol: :lol:

Der Schnurrbart und an Stelle des Schriftzuges meine Initialen sind meine "Insignien" für meine Aufrisse schon seit Jahrzehnten.
Alle meine Etwürfe werden/wurden mit dem Schnurrbart signiert....Hier habe ich einfach nur Mustasch reingeschrieben.. :YYAY:

Beispiel:


Dateianhänge:
Für DGSF.png
Für DGSF.png [ 5.29 KiB | 118-mal betrachtet ]

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brot aus der Pfanne.....
BeitragVerfasst: Sa, 27 Jan, 2018 14:18 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2015
Beiträge: 29
danke für die ausführliche erläuterung. :weifa:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO