Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 14 Aug, 2018 23:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blut Pudding?
BeitragVerfasst: Mo, 29 Jan, 2018 18:40 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
:YY: Hallo zusammen

Bitte kann mir jemand sagen wie der schwedische Blut Pudding schmeckt?
Folgender Grund:
Ich kenne diverse Gerichte, sowohl Fleisch als auch Fischgerichte, für die ich hier in D. Blutwurst verwende.
Hier in unserer Ecke gibt es die sogenannte "Pannas"...daß ist eine geräucherte Blutwurst mit nur ganz wenig Speckstückchen. Sie wird speziell zum Braten verwendet. von Größe und Konsistenz scheint sie ähnlich der schwedischen zu sein. Pannas ist sehr kräftig gewürzt und geräuchert.
In Spanien habe ich zum erstenmal Fisch mit Blutwurst gewürzt gegessen. Nun ist spanische Blutwurst aber sehr deftig gewürzt. Je nach Region mit Zwiebeln oder Porree. Dort heißt sie MORCILLA.
Die aus Burgos wird mit Reis zubereitet, die aus Jaèn mit Pinienkernen. Beide sind nicht geräuchert, können aber warm als auch kalt gegessen werden.
Hier in D. habe ich dann die span. Gerichte mit unserer Blutwurst nachgekocht und die schmecken erstaunlich gut. Wichtig ist halt eine gute, kräftige Würzung....

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut Pudding?
BeitragVerfasst: Di, 30 Jan, 2018 19:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008
Beiträge: 284
Plz/Ort: Ångermanland
....blodpudding schmeckt anders, nicht mit der deutschen Blutwurst zu vergleichen....es ist keine Grütze drin und das Ganze ist süß und mit Weihnachtgewürzen abgeschmeckt....wird in dünne Scheiben geschnitten und der Pfanne angebraten, nein, die Masse zerfällt nicht....dazu wird gebratener Bacon oder dünne Schweinebauchscheiben gegessen....plus Preißelbeermarmelade....kann man essen, muß man aber nicht.... :YY:

_________________
Gruss von Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut Pudding?
BeitragVerfasst: Di, 30 Jan, 2018 22:25 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Hey...das hört sich ja grauselig an....
Na dann muß ich mal überlegen wie ich später an gute deutsche Blutwurst komme.
Habe, glaube ich gelesen daß es wohl auch deutsche Metzger in S. gibt die auch Ware versenden?

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut Pudding?
BeitragVerfasst: Do, 01 Feb, 2018 15:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1911
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Hej - wir wohnen seit 2009 in Schweden und haben alles schon probiert. Unter anderem auch blodpudding. Ich habe nachgefragt, der blodpudding wird mit gemahlenen Nelken gewuerzt. Schmeckt nicht schlecht - man gewöhnt sich dran. Aber es schmeckt ganz und gar nicht wir die leckere Blutwurst (ich kenne sie auch aus dem Rheinland fuer "Himmel und Ääd" :YYAY: ) oder die Schwarzwurst aus dem Schwäbischen.

Wenn man dann etwas länger hier wohnt, gewöhnt man sich einfach an die schwedischen Lebensmittel, die mittlerweile nicht mehr ganz so Andersartig sind, wie vor 10 Jahren.

Nach einem Besuch in D bringen wir uns auch immer wieder mal deutsche Wurst mit - das sind dann eben besondere Leckerbissen. :D :D

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut Pudding?
BeitragVerfasst: Do, 01 Feb, 2018 18:06 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Hej, danke für die Info....
Aber er scheint dann doch nicht geeignet für meine Gerichte. Wie schon geschrieben glaube ich gelesen zu haben daß es einen deutschen Metzger gibt der auch Wurst und Wurstwaren innnerhalb S. verschickt....

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO