Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 24 Jun, 2018 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Biometrische Fotos für Pass
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mär, 2018 14:04 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 15.08.2017
Beiträge: 18
Hallo an alle,

ich fasse nun nach knapp 7 Monaten, die ich jetzt in Schweden lebe immer mehr Fuß. Sprache klappt sehr gut. Job macht Spaß (auch wenn ich Ausschau nach etwas halte, wo ich etwas mehr gefordert werde) und eine Personnummer habe ich jetzt auch seit einigen Wochen.
Damit stehen mir ja nun deutlich mehr Wege offen :wink:

Da ich demnächst ein paar freie Tage habe, wollte ich mal ein paar Sachen in Angriff nehmen.
Unter anderem möchte ich einen neuen Reisepass beantragen. Momentan habe ich nur einen deutschen Personalausweis - mit dem ich bisher hier in Schweden keinerlei Probleme hatte.
Allerdings würde ich dann mittel- bis langfristig gesehen auch mal außerhalb der EU Urlaub machen.
Den Pass müsste ich dann bei der deutschen Botschaft in Kopenhagen beantragen - aber das ist kein Thema.
Und für den Pass brauche ich mal ein paar aktuelle (biometrische) Passfotos...
In Deutschland habe ich die einfach beim Fotografen machen lassen, das war kein Problem.
Als ich hier eben eine nette Fotografin anrief, erklärte sie mir, dass sie so was nicht könnte bzw. machen dürfte und die Polizei dafür zuständig ist. Sie könnte höchstens Bilder für die ID-Kort machen.

Ich hab mich mal ein wenig belesen und es sieht so aus, als müsste man schwedischer Staatsbürger sein, um bei der Polizei Fotos für den Pass aufnehmen zu lassen, mit denen eine Beantragung eines neuen Passes einhergeht...
Für mich ist das ein wenig wunderlich und ich weiß leider gar nicht, an wen ich mich wenden muss.

Im April besuche ich für ein paar Tage vermutlich meine Großeltern in Deutschland. Da überlege ich schon, ob ich nicht einfach dort schnell ein paar Fotos machen lasse, weil mir das unkomplizierter erscheint.

Wo lasst ihr in Schweden eure Passfotos aufnehmen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biometrische Fotos für Pass
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mär, 2018 19:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2061
Pandora hat geschrieben:
Den Pass müsste ich dann bei der deutschen Botschaft in Kopenhagen beantragen - aber das ist kein Thema.

Doch wohl in Stockholm? Du wohnst doch in Schweden, oder?
Pandora hat geschrieben:
Und für den Pass brauche ich mal ein paar aktuelle (biometrische) Passfotos...
[...]
Wo lasst ihr in Schweden eure Passfotos aufnehmen?

Wir haben von der Botschaft eine Mustertafel bekommen:
https://www.bundesdruckerei.de/de/syste ... -72dpi.pdf
Damit haben wir dann entweder selber Fotos gemacht oder sind zum Fotografen gegangen... möglich auch, dass wir es mal so und mal so gemacht haben (wir sind zu viert).
Das hat gut geklappt, denn die Mustertafel ist ja recht eindeutig.
HTH

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biometrische Fotos für Pass
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mär, 2018 21:25 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2007
Beiträge: 149
Plz/Ort: Målerås
In Stockholm in der Nähe der Botschaft gibt es Fotografen die die richtigen Bilder machen.
Da wird man vom Personal der Botschaft hingeschickt und kann die Fotos innerhalb
5 Minuten mitnehmen.

_________________
Bild<------ Busse ausdrücklich erwünscht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biometrische Fotos für Pass
BeitragVerfasst: Do, 08 Mär, 2018 21:40 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 15.08.2017
Beiträge: 18
vibackup hat geschrieben:
Pandora hat geschrieben:
Den Pass müsste ich dann bei der deutschen Botschaft in Kopenhagen beantragen - aber das ist kein Thema.

Doch wohl in Stockholm? Du wohnst doch in Schweden, oder?
Pandora hat geschrieben:
Und für den Pass brauche ich mal ein paar aktuelle (biometrische) Passfotos...
[...]
Wo lasst ihr in Schweden eure Passfotos aufnehmen?

Wir haben von der Botschaft eine Mustertafel bekommen:
https://www.bundesdruckerei.de/de/syste ... -72dpi.pdf
Damit haben wir dann entweder selber Fotos gemacht oder sind zum Fotografen gegangen... möglich auch, dass wir es mal so und mal so gemacht haben (wir sind zu viert).
Das hat gut geklappt, denn die Mustertafel ist ja recht eindeutig.
HTH

//M


Hi, danke für die Antwort :)

Nein, ich Kopenhagen ist schon richtig. Für Ausländer, die in Südschweden wohnen, ist es auch möglich zur Botschaft nach Kopenhagen zu fahren. Die haben da quasi so eine Sonderreglung bzw. ein spezielles Abkommen.


Ich habe auch schon überlegt das Foto selbst zu machen. Eine Spiegelreflexkamera habe ich... Allerdings weiß ich nicht, ob ich die Fotos zu Hause so hinbekommen könnte... Kein Schatten im Hintergrund usw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Biometrische Fotos für Pass
BeitragVerfasst: Fr, 09 Mär, 2018 18:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2061
Pandora hat geschrieben:
Nein, ich Kopenhagen ist schon richtig. Für Ausländer, die in Südschweden wohnen, ist es auch möglich zur Botschaft nach Kopenhagen zu fahren. Die haben da quasi so eine Sonderreglung bzw. ein spezielles Abkommen.

Sieh mal an, das wusste ich nicht.
Pandora hat geschrieben:
Ich habe auch schon überlegt das Foto selbst zu machen. Eine Spiegelreflexkamera habe ich... Allerdings weiß ich nicht, ob ich die Fotos zu Hause so hinbekommen könnte... Kein Schatten im Hintergrund usw.

Schatten sind in der Tat ein Problem.
Ein bewölkter Tag ist gut, oder eben eine Beluchtung, die durch ein Seidentuch, eine Mattscheibe etc "gebrochen" ist und eventuell mehr als eine solche Lichtquelle.
Dann natürlich ein neutraler Hintergrund (weisse Wand bspw)

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO