Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fährüberfahrt Travemünde - Malmö einfache Fahrt ab 32,- Euro

Aktuelle Zeit: Mo, 01 Mai, 2017 0:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bewerbung- bitte Korrekturlesen!
BeitragVerfasst: Mo, 21 Okt, 2013 16:47 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 21.10.2013
Beiträge: 1
Hej,

habe mal eine Bewerbung geschrieben. Wäre jemand so nett mal Korrektur zu lesen. Ich muss dazu sagen ich bringe mir die Sprache selbst bei also bitte nicht so streng sein. :mrgreen: Ich will auch keine tippitoppi Bewerbung nur eine die halbwegs okay ist. Da ich ja auch reinschreibe dass ich die Sprache noch lerne wird wohl auch niemand ein fehlerfreies Schwedisch erwarten.
(Kann ja auch schlecht ne 1a Bewerbung schicken und im Gespräch dann nach Vokabeln ringen :shock: )

Mal abgesehen davon dass ich noch mit der "Hotelfachfrau" auf Schwedisch hadere... habe ich versucht alles irgendwie zu übersetzen. Ich schreib den deutschen Text hier mal dazu. (Auch wenn der sich irgendwie schicker anhört :cry:

Ach ja die Bewerbung ist allgemein, nicht auf einen bestimmten Posten. Ist quasi ein Hotel der gleichen Kette wo ich jetzt arbeite.
D.h. es würde intern bei uns auch als "Transfer" laufen.

:sflagge:
Anrede...

på grund av min forestående emigration tidigt 2014 till Sverige jag ansöker om ett jobb i…(Name Arbeitsplatz)
Jag undervisar svenska för mig själv och be om förmånlig behandling för fel.
Mitt modersmål är tysk men jag talar även engelska flytande.

Jag är utbildade „Hotelfachfrau“ och jag är anställd i 10 år i (Name Arbeitsplatz).
För närvarande arbetar jag i städning.
Min uppgift är att kontrollera rum. Självklart tar jag hand om personalplanering och hygien normer varje dag.
Före min föräldrartid fran 2011 till 2012 har jag arbetat i försäljning.
Jag har planerat till exempel födelsedagsuppvaktning, brölloper och kongresser. (
Förste dock har jag arbetat i Restaurang.
Kort efter min föräldrartid gjorde jag en avstickare till bokföring. Tyngdpunkt var att kontrollera betalning, bokföring och övervakning.
(Wenn jemand weiß was Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung heißt ist er mein Held :YYBP: )
Jag känner igen mig i allt avdelningar och jag tycker o matt arbeta med människor.
Därför ni kann gärna sitta in mig i olika område.

... dann kommt noch ein wenig über die Familie und mich... etc.

nun auf Deutsch:
:dflagge:
...
um den langgesehnten Traum der Auswanderung nach Schweden Anfang 2014 zu verwirklichen bewerbe ich mich um eine Stelle als...
(im Deutschen schon schicker oder :mrgreen: )
Da ich mir die schwedische Sprache selbst beibringe bitte ich um Nachsicht hinsichtlich eventueller Fehler.

Ich bin gelernte Hotelfachfrau und seit 10 Jahren im... beschäftigt.
Derzeit bin ich im Housekeeping tätig. Zu meinem Aufgabenbereich gehört es die Zimmer zu kontrollieren.
Selbstverständlich kümmere ich mich auch um alltägliche Dinge wie die Personalplanung und die Überwachung der Einhaltung der Hygienestandards.
Vor meiner Elternzeit von 2011 bis 2012 war ich im Veranstaltungsverkauf tätig.
Hier bestand meine Aufgabe daraus Veranstaltungen wie Geburtstage, Hochzeiten und Kongresse zu planen.
Begonnen habe ich im... jedoch im Restaurant... (selbes Hotel)
Auch der direkte Service am Gast hat mir stets viel Freude bereitet.
(Diesen Satz bin ich momentan unfähig zu übersetzen :-( )
Einen kleinen Abstecher kurz nach meiner Elternzeit konnte ich noch in die Buchhaltung machen. Hier lag der Schwerpunkt auf der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie des Controlling.

Da mir jede dieser Abteilungen vertraut ist und ich stets mit Begeisterung an die Arbeit gehe können Sie mich gern nach Belieben einsetzen.

...


Ich habe auch im Anschreiben extra die einzelnen Positionen weggelassenund es sehr allgemein gehalten. Ball flach halten quasi. Detailliert schreibe ich es dann im CV.

So lange Rede... es wäre super wenn jemand mir dazu eine Meinung geben könnte.
Damit meine ich weniger inhaltlich sondern übersetztechnisch.

Tack så mycket.
Hej då


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewerbung- bitte Korrekturlesen!
BeitragVerfasst: Mo, 21 Okt, 2013 17:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15247
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Thread gesperrt!
Begründung siehe -> bewerbung-bitte-korrekturlesen-t27918.html

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO