Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Umeå 13:00 Uhr 16° | Wind: 11 km/h aus Nord-Nordost | Niederschlag 13:00-18:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Mi, 23 Aug, 2017 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bauingenieur auf Jobsuche
BeitragVerfasst: Sa, 07 Okt, 2006 10:47 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.01.2006
Beiträge: 15
Plz/Ort: Altdorf
Hallo

Seit kurzem bin ich ein „frisch gebackener“ Bauingenieur.
Nun muss ich mich auf dem Arbeitsmarkt umsehen...
Leider sind in Deutschland die Jobaussichten noch nicht ganz so rosig, wie sie z.B. in Norwegen bzw. generell im Ausland zu sein scheinen. Als langjähriger Schwedenfan stellt sich für mich nun die Frage:
Wieso sich nicht gleich auch in Schweden bzw. Norwegen bewerben?
Die Sprache bzw. andere Hürden sehe ich nicht als Hindernis ...

Kann mir jemand Tipps (ev. auch zu Jobangeboten) geben?
Hat vielleicht sogar jemand gleiche Erfahrungen schon hinter sich?

Viele Grüße
Georg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Okt, 2006 14:18 
Hej Kollege,
ich bin zwar nicht Bauingenieur sondern Architektin, aber ich denke man kann in diesem Fall schon von Kollegen sprechen.
Ich habe bereits ein paar Bewerbungen nach Schweden abgeschickt, aber... bin immer noch hier.
Ich denke, es ist in schweden nicht einfacher oder schwerer als in D. einen job zu finden. Vieles klappt in schweden auch nur über Beziehungen oder Referenzen oder Suche vor Ort.
In GReat britain werden ja viele Architekten usw. gesucht, aber da will ich nicht hin.
Viele Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Okt, 2006 15:26 
orlanda hat geschrieben:
In GReat britain werden ja viele Architekten usw. gesucht, aber da will ich nicht hin.



Und warum nicht? Hier ist's doch auch nett, zumindest noerdlich der engl.-schott. Grenze :YYBP: Ok, suedlich gibt's auch nette Flecken, allerdings nicht mehr soooo viele. Davon abgesehen koennten sie hier schon Leute gebrauchen, die ihnen mal zeigen, wie man stabile Haeuser baut und in denen man nicht jeden Pups des Nachbarn hoert. :lol: :lol:

Ups, off topic :triller: Förlåt!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12 Okt, 2006 9:34 
Hallo Elkie,
naja so rigeros war das auch nicht gemeint, war bisher nur einmal in London. Schottland ist ja auch im Norden :YYBP:
bist du auch vom "Fach" ?

Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12 Okt, 2006 14:08 
Andrea: Nein, nein, ich bin nicht vom 'Fach', wir war nur ein wenig langweilig auf der Arbeit und da bin ich mal in jeden Thread reingestolpert ... und habe dann meinen vielleicht nicht ganz uneigenuetzigen Beitrag geschrieben, wo ich doch in einem Haus mit duennen Waenden wohne :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Titel: Bauingenieur auf Jobsuche
BeitragVerfasst: Do, 12 Okt, 2006 17:21 
Hallo,

ich wollte noch einmal etwas zum Thema schreiben.

Nach meinen Erfahrungen hat man als "externer Bewerber" in Schweden nur eine Chance, wenn man bereits dem Unternehmen bekannt ist. In Schweden sind Netzwerke sehr wichtig und die schwedischen Unisversiäten fördern dies auch entsprechend bei den eigenen Studenten. Es gibt dort gezielte Events (z.B. Treffen mit ehemaligen Studenten, Lehrstuhlbezogene Konferenzen, industrienahe Diplomarbeiten und Projektarbeiten, Events der "Nationen"), über die die Netzwerkbildung gefördert werden.

Da Zeugnisse keine große Rolle spielen, sind Referenzen umso wichtiger. Dort wird dann vor einem Angebot angerufen und nachgefragt, ob man mit dem Mitarbeiter zufrieden war.

Gruss Tom


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12 Okt, 2006 21:24 
Hallo Tom und Elkie und alle anderen
Vielen Dank für deine Info Tom. So habe ich mir das eigentlich auch schon gedacht bzw. das Referenzen sehr wichtig sind.
Das Problem ist nur mein alter Chef kann nicht mal englisch.
(Tja , das es so was noch gibt ?!).
Also dann ist wahrscheinlich auch der Einsatz vor Ort gefragt, Mappe mit ARbeitsproben packen und hinein in den Trubel.
Dann kommt mein nächstes Problem, ich habe Familie und kann nicht einfach weg.
Naja wird schon was werden.

Gruß Andrea.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 10:38 
Hallo zusammen,

ich komme auch aus der Baubranche (bin angestellter Architekt) und will mich Ende dieses Jahres in Schweden bewerben. Viel schlechter als hier in Deutschland kann es auch nicht sein und zu verlieren hat man ja nichts, wenn man sich irgendwo bewirbt. Ich probiere es auf jeden Fall, vielleicht kann ich in ein paar Monaten von meinen Erfahrungen berichten. Ich habe übrigens damals gute Erfahrungen mit Blindbewerbungen in Deutschland gemacht, man muß ja nicht immer auf Anzeigen warten.

Ansonsten: Wer sich auch andere Länder vorstellen kann, als im hohen Norden, der sollte es vielleicht in Irland, Österreich oder der Schweiz probieren. Soweit ich weiß, sind die Chancen dort derzeit viel besser. London soll auch gut sein, problematisch sind dort allerdings die Lebenshaltungskosten.

Auf lange Sicht wird sich hier für Architekten (und wahrscheinlich auch Bauingenieure) nicht viel ändern. Das Problem ist, daß wir hier zu viele sind. Als Vergleich sei z.B. nur erwähnt, daß es derzeit allein in Bayern mehr Architekten als in ganz Frankreich gibt.

Ansonsten: Wer sich nach wie vor in Schweden bewerben will, für den ist es sicher auch ein Vorteil, wenn er Schwedischkenntnisse nachweisen kann. Das ist möglich mit der sog. SWEDEX-Prüfung (sozusagen die schwedische Variante vom TOEFL-Test).

Ich habe soeben Infos darüber in der Rubrik "Auf deutsch" reingestellt.


Hejdå,

Carsten


Zuletzt geändert von carsten am So, 15 Okt, 2006 10:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18 Okt, 2006 14:13 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.01.2006
Beiträge: 15
Plz/Ort: Altdorf
Hallo,

und danke schon mal für die Antworten...
Einfach wird es nicht werden, aber ich denke - flexibel genug zu sein, um auch im Ausland eine Stelle zu finden. Zum Glück sieht es bei den Bauingenieuren nicht ganz so schlecht aus wie bei den Architekten.
An dieser Stelle darf man auch nicht vergessen, dass ein guter Bauing. auch einen Architekten abgeben kann, jedoch kein Architekt einen Bauing....

Wir werden sehen...

Grüße
Georg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18 Okt, 2006 20:59 
Steinigt Ihn !!!


:yyrübe1:
Wir Architekten sind hier in der Überzahl, nicht wahr Carsten ?

Ich hoffe du verstehst Spaß !!

Also das wichtigste Leute, wird mir von hier lebenden schweden immer wieder bestätigt sind: Referenzen.
Mir war das bisher vielleicht nicht so klar und habe das irgendwie unter den Tisch fallen lassen.
Am besten auch eure Leute vorwarnen, die Schweden rufen gerne mal an und unterhalten sich.
Hej så länge

Andrea


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO