Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 14 Aug, 2018 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 13 Jul, 2015 15:56 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2015
Beiträge: 26
Hallo, hier ist ein Schwedenneuling :-)

Ich habe versucht hier im Forum was zu finden, wie man ein Bankkonto in Schweden eröffnen kann. Offensichtlich hat sich in den letzten Jahren hier auch einiges geändert. Eine Bank sagte mir, ich brauche eine Personalnummer.

Jetzt gleich mehrere Fragen dazu:

Bekomme ich eine Personalnummer, wenn mein Wohnsitz in D ist?
Muss ich persönlich zu dieser Verwaltung Kommune oder wo auch immer gehen oder geht das schriftlich?
Welche Unterlagen werden hierfür benötigt?
Ich kann kein Wort schwedisch, wer könnte mir helfen oder sprechen die auch Englisch?

Uffa, gar nicht so leicht :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13 Jul, 2015 17:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1015
Hej anna,

eine Personalnummer bekommst Du, wenn Du bei einer Firma angestellt bist, die so viele Mitarbeiter hat, dass sich der Chef die Namen nicht merken kann.
:mrgreen:

Was Du meinst ist eine Personnummer, die Du wiederum nur bekommst wenn Du Deinen Wohnsitz in Schweden hast und bestimmte Voraussetzungen erfüllst.

Deine erste Frage ist also klar mit "nein" zu beantworten und alle anderen Fragen haben sich damit erübrigt.

Aber mal Spaß beiseite:
mit den Konten für Ausländer ohne PN gibt es wohl in letzter Zeit immer mal wieder Schwierigkeiten.
Im Prinzip ist das kein Problem, aber der Bankangestellte muss halt wissen wie es geht und das wissen eben nicht alle.

Deine Chance ist um so größer, um so mehr ausländische Ferienhausbesitzer es in Deiner Gegend gibt.
Soll heißen: bei der Handelsbanken in Växjö wirst Du keine Probleme haben.

Da Du ja jetzt Grundsteuern in Schweden bezahlen musst, bekommst Du von Skatteverket eine Samordningsnummer.
Ich habe hier noch nicht gelesen, dass jemand versucht hat mit der Nummer ein Konto zu eröffnen.
Sollte man mal testen.

Ich drücke Dir die Daumen.

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 13 Jul, 2015 21:45 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2015
Beiträge: 26
Hej Rüdiger!

Haha, ja, ich meinte Personennummer :smile:

Du könntest recht haben, der Bankangestellte schrieb noch so ein komisches Wort auf den Merkzettel, ich hatte aber keine Ahnung, was das bedeutet - Skatteverket (Gott, kann man sich solche Wörter irgendwann mal merken? :-) ).

Dann warte ich mal ab, bis die Unterlagen kommen.

Kann man von D aus das Bankkonto beantragen oder dann doch besser vor Ort persönlich? Eilt ja nicht, muss halt die ersten Rechnungen von D aus erstmals überweisen.

Na, wird schon klappen alles. Ist ein bisschen schwierig, wenn alles neu ist. Aber Schweden ist traumhaft schön!

:sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 16 Jul, 2015 14:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 235
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
Ich hab's doch tatsächlich mal probiert: mit der Samordningsnummer geht nix - d.h. ausser fürs Skatteverk kannst Du die für absolut nix benutzen. Bei der Bank bekommst Du eine fiktive Personnummer - aber auch die kannst Du nur für die Bank nutzen...weder für autogiro noch efaktura noch...nix geht. Ich nenne das Diskriminierung auf die elegante Art! Aber wenn man mit der Zeit mitbekommt, wie man auch ohne diese Nummer zurechtkommt, dann geht's irgendwie immer...ist halt nur teilweise sehr lästig.

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul, 2015 15:22 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2015
Beiträge: 26
Hallo! Also vom Finanzamt bekomme ich nur die Personennummer (ID Card) wenn ich in Schweden lebe und registriert bin. Habe soeben eine Mailantwort erhalten.

Wo muss ich mich registrieren? Bei der Gemeindeverwaltung? Das wäre allerdings geschummelt, da ich nur Feriengast bin. Kann man das riskieren??

Ach, bin so geknickt im Moment - für meine erste Rechnung für die Versicherung musste ich 10 % Gebühren bei der Sparkasse abdrücken, weil ich in Kronen überwiesen habe.

Jetzt könnte ich es noch bei dieser Handelsbanken in Växjo probieren (ich habe ja in Kronobergs lan das Haus gekauft). Geht das auch per Mail oder nur persönlich? Gibt es für diese "fiktive Personennummer" eine schwedische Übersetzung, damit die gleich wissen, was ich meine?

Schönen Sommer und danke für die Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul, 2015 15:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2164
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
anna11 hat geschrieben:
Ach, bin so geknickt im Moment - für meine erste Rechnung für die Versicherung musste ich 10 % Gebühren bei der Sparkasse abdrücken, weil ich in Kronen überwiesen habe.

Musst dir evtl. eine andere Bank (ggfs. noch zusätzlich) in D nehmen. Ich überweise seit Jahren kostenfrei mit der Postbank. Gibt sicher auch noch andere Banken, die das auch kostenlos machen.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul, 2015 15:46 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2015
Beiträge: 26
Danke für die Rückmeldung - überweist du mit der Postbank in EUR oder Kronen? Ich könnte ja in EUR überweisen, aber mit dem Umrechnungskurs und evtl. paar kleinen Gebühren, käme ja nie der exakte Betrag an. Das würden die Gemeinden wohl nicht genehmigen, wenn es um Abfallgebühren etc. geht. Oder einfach paar Euro mehr überweisen und man bekommt ein Guthaben? Ist aber doch so kompliziert. Warum sind die so streng, ich will doch nur pünktlich und ordentlich meine Rechnungen zahlen :-(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul, 2015 15:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2164
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
anna11 hat geschrieben:
Danke für die Rückmeldung - überweist du mit der Postbank in EUR oder Kronen? Ich könnte ja in EUR überweisen, aber mit dem Umrechnungskurs und evtl. paar kleinen Gebühren, käme ja nie der exakte Betrag an. Das würden die Gemeinden wohl nicht genehmigen, wenn es um Abfallgebühren etc. geht. Oder einfach paar Euro mehr überweisen und man bekommt ein Guthaben? Ist aber doch so kompliziert. Warum sind die so streng, ich will doch nur pünktlich und ordentlich meine Rechnungen zahlen :-(


in Kronen :YYBP:

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul, 2015 15:57 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2015
Beiträge: 26
Ja super! Das ist ja der Knaller! Habe bei anderen Banken angefragt, alle wollen sie Gebühren!! Dennoch eine Frage, die schwedische Bank bucht auch Gebühren ab? Also wenn man in Kronen überweist? (Sagte mir eine Dame von der HypoVereinsbk eben).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jul, 2015 15:58 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2015
Beiträge: 26
Ja super! Das ist ja der Knaller! Habe bei anderen Banken angefragt, alle wollen sie Gebühren!! Dennoch eine Frage, die schwedische Bank bucht auch Gebühren ab? Also wenn man in Kronen überweist? (Sagte mir eine Dame von der HypoVereinsbk eben).


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO