Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Ferienhäuser in Schweden

Aktuelle Zeit: Fr, 23 Jun, 2017 14:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Fr, 30 Apr, 2010 11:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
@ Ingo
Sag mir Bescheid, wenn die Leute anfangen die Ferienhäuser zu verschenken!!!! :D

Spaß beiseite. Das Thema ist eigentlich viel zu ernst für Späßle. Schweden ist halt nicht so, wie man es als Deutscher gerne hätte. Eigentlich ne Frechheit, daß die Schweden sich nicht ein bisschen mehr anstregen und das so regeln, wie wir es haben möchten. :YYAO:

Das es diese Probleme in den Großstädten gibt, war mir bekannt. Aber ein wenig geschockt hat mich schon, daß es auch in 5.000 Seelen-Gemeinden so zugeht.....

Hälsar
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Fr, 30 Apr, 2010 11:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
tomtom112 hat geschrieben:
@ Ingo
Sag mir Bescheid, wenn die Leute anfangen die Ferienhäuser zu verschenken!!!! :D

Spaß beiseite. Das Thema ist eigentlich viel zu ernst für Späßle. Schweden ist halt nicht so, wie man es als Deutscher gerne hätte. Eigentlich ne Frechheit, daß die Schweden sich nicht ein bisschen mehr anstregen und das so regeln, wie wir es haben möchten. :YYAO:

Das es diese Probleme in den Großstädten gibt, war mir bekannt. Aber ein wenig geschockt hat mich schon, daß es auch in 5.000 Seelen-Gemeinden so zugeht.....

Hälsar
Tom


Naja,
man kann nicht sagen,das es hier generell so zugeht.Das ist jetzt schon ein extremer Einzelfall,der aber dennoch eine besorgniserregende Entwicklung
aufzeigt.
Die Kriminalität nimmt eben kontinuirlich an Intensität zu.
Erst gestern wurde wieder auf dem Parkplatz meiner Lieblingslaufstrecke die Scheibe eines Autos eingeschlagen,nur um eine Sonnenbrille zu entwenden.
Das geschah mitten am Tag,und nicht in der Einsamkeit.
Eine unerfreuliche Entwicklung. :sauer:

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Fr, 30 Apr, 2010 20:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 654
Plz/Ort: SUNNE
Die Geschichte mit dem Norweger und den Farbigen gefällt mir :twisted:

Das die Norweger wesentlich direkter und ehrlicher beim äussern ihrer Meinung (was sie mir sehr sympathisch macht) hat mir vor einiger Zeit aussgerechnet ein albanischer
Arbeitskollege erzählt.

Zum Thema Notwehr in Schweden; wenn man anstatt Pfeffer- Haarspray zur Verteidigung nehmen soll, dann sollte man auf jeden Fall ein
Feuerzeug dabeihaben. Dann ist es auch viel effektiver als Pfefferspray. Das ist jetzt keinesfalls scherzhaft gemeint.

Das Pack das den Rentner gefoltert und ausgeraubt hat bekommt wohl demnächst ein Zimmer auf Staatskosten und das in gehobener Ausstattung
und werden bestimmt auch sonst schön gepudert damit sie den Aufenthalt in angenehmer Erinnerung behalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mai, 2010 9:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Hej,

jetzt muß ich nochmal zum Verständnis nachfragen: Bis jetzt hab ich es so verstanden, daß diese Themen in der Öffentlichkeit kaum zur Sprache kommen, weil "der Schwede" grundsätzlich nicht gerne darüber und schon gar nicht in der Öffentlichkeit diskutiert. Und weil es scheinbar auch Gesetze gibt, die den Medien verbieten, bei den Tätern die Nationalität/Abstammung zu erwähnen.

Aber was ich mich frage: Zeigt sich die Unzufriedenheit nicht bei den Wahlen? Leistet so ein Umgang nicht radikalen Parteien Vorschub? Sprich zeigt der Schwede durch sein Kreuzchen allein im Wahlkämmerlein nicht seinen Unmut? Oder sind die Leute insgesamt weitestgehend doch einverstanden und nehmen die negativen Seiten als gegeben hin?

Ich hab mal ein bisserl bei youtube und google gesucht - man was man da alles zu diesem Thema findet, da wird einem schwindlig.....

Ich kann nur nicht einschätzen, wie die große Masse insgeheim denkt.

Gruß
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mai, 2010 10:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 366
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Hej,

Zitat: Wolfgang B.

Selbst geringfuegige Vergehen werden drakonisch geahndet.
Ich selbst habe 2 Freizeitpferde eingefuehrt und nicht verzollt.
Das ist sehr, sehr teuer geworden. :sauer:
Was die fuer einen Fahndungsaufwand getrieben haben,um die beiden Hafernasen zu finden war unglaublich.Ich habe mich richtig kriminell gefuehlt. :D


Es ist schon erstaunlich, wie manche Menschen ihr Gewissen verbiegen können, wenn es um das eigene Handeln geht. :mrgreen:
Hier ereifert sich jemand über die Zunahme der Kriminalität, dabei insbesondere die der Ausländer. Nach seiner eigenen Darstellung hat Wolfgang B. vorsätzlich Steuern hinterzogen. Er handelte kriminell! Es kommt ihm aber gar nicht in den Sinn, sein eigenes Handeln auch so zu sehen. Kriminell sind immer nur die Anderen!
Ich hoffe, dass neben der saftigen Geldstrafe auch noch die Rechnung für den "Fahndungsaufwand" auf ihn zukommt. Es ist nicht einzusehen, dass der norwegische Steuerzahler die Kosten dafür trägt!

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mai, 2010 11:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Bergsmossen hat geschrieben:
Welche Notwehrmaßnahmen erlaubt das schwedische Recht?[...]
Was macht man eigentlich, wenn man ungebetenen Besuch bekommt? Tee und reden?

das würd mcih acuh mal sehr interessieren.
ich meine dass ne kampfsportausbildung noch die beste versicherung ist. (auch gegenüber schlägereien auf partys!) aber eine ohne offizielle vereinsmitgliedschaft (wenn ein ex kampfsoldat oder schwarzgürtelträger in einer schlägerei jemanden verletzt wirkt sich das bestimmt negativer in einem gerichtsurteil auf ihn aus).
oder nen dicker fetter kampfhund? alles schwierig wenn es darum geht seinen grund zu verteidigen...:-(

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mai, 2010 11:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
tomtom112 hat geschrieben:
Hej,

jetzt muß ich nochmal zum Verständnis nachfragen: Bis jetzt hab ich es so verstanden, daß diese Themen in der Öffentlichkeit kaum zur Sprache kommen, weil "der Schwede" grundsätzlich nicht gerne darüber und schon gar nicht in der Öffentlichkeit diskutiert. Und weil es scheinbar auch Gesetze gibt, die den Medien verbieten, bei den Tätern die Nationalität/Abstammung zu erwähnen.

Aber was ich mich frage: Zeigt sich die Unzufriedenheit nicht bei den Wahlen? Leistet so ein Umgang nicht radikalen Parteien Vorschub? Sprich zeigt der Schwede durch sein Kreuzchen allein im Wahlkämmerlein nicht seinen Unmut? Oder sind die Leute insgesamt weitestgehend doch einverstanden und nehmen die negativen Seiten als gegeben hin?

Ich hab mal ein bisserl bei youtube und google gesucht - man was man da alles zu diesem Thema findet, da wird einem schwindlig.....

Ich kann nur nicht einschätzen, wie die große Masse insgeheim denkt.

Gruß
Tom


Die Masse ist eher unpolitisch und möchte in erster Linie ihre Ruhe haben.
In den letzten 200 Jahren sind sie damit auch gut gefahren.

Bei den nächsten Wahlen könnten unter Umständen die Schwedendemokraten (eine einwandererkritische Partei) den einen oder anderen Sitz bekommen.
Viel Einfluss wird das aber nicht haben.

Meine Frau und ich wären gerne nach Norwegen gegangen,aber der Eintritt ist zu hoch.Wir haben zu viel Besitz.Der Zoll ist so hoch,das er einer Enteignung gleich kommt.
Wir muessten uns von sehr vielen Dingen trennen und dafuer sind wir( noch) nicht bereit.

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mai, 2010 14:01 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2010
Beiträge: 49
Plz/Ort: 69593
Haarspray und Feuerzeug? Wenn das nicht scherzhaft gemeint ist, dann ist es wohl aber sehr schmerzhaft gemeint. Meinst Du nicht, daß man hinterher für die Verbrennungen haftet – wenn der Täter behauptet, er wollte nur nach der Uhrzeit fragen? Ich habe die Sorge, daß das Rechtssystem sich im Täterschutz verstigen hat. Deshalb hätte ich gern eine Utensil aus StarTrek: "Phaser auf Betäubung" ... kein Schaden, kein Schmerz - aber außer Gefecht.

Was die Überlegung angeht, die Unzufriedenheit könnte sich in den Wahlen äußern, fällt mir ein Zitat ein:
"Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mai, 2010 20:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 654
Plz/Ort: SUNNE
@ Bergmossen,

welches Haarspray, welches Feuerzeug? :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bandenkriege nehmen zu
BeitragVerfasst: Mo, 03 Mai, 2010 15:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 1806
Plz/Ort: Holzwickede
hej axel :YY: :YY:

drei Wetter taft .... :mrgreen: und zippo !!!!!! kannste bei jeden wetter einsetzen :mrgreen:


freu mich auf august ....bis bald ...swedi :#!ke:

_________________
Dort wo mein Herz schlägt , bin ich zuhause !!! Sverige...........................Bild
MMC -- Munkeberg -- Filipstad !!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO