Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 25 Sep, 2018 3:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jul, 2005 12:40 
So, da wir ja nun für 6 Monate nach Stockholm ziehen, hab ich keine Lust, für Niklas (1) sooooo viele Gläschen mitzunehmen :roll:

Wie sieht das aus mit Babynahrung in Schweden?

Wer hat Erfahrung damit?

LG Wiebke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jul, 2005 12:57 
hej Wiebke...

ich denke das die " Schweden " ihre Kinder genauso aufziehen wie die Deutschen auch......

oder wie darf ich das verstehen.....

Gruß
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jul, 2005 13:19 
also ich habe gehört, dass die kleinen schwedischen Racker total auf pürierten Surströming stehen :mrgreen:

nein scherz beiseite .... denke das das da oben ein ähnlichen Angebot haben wie hier unten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jul, 2005 16:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6173
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Wiebke :YYAC:

meiner ist ja nun schon fast 9, aber ich meine mich zu erinnern, das es dort im Ica oder Konsum auch Babygläschen gibt. Oder ansonsten kann man doch auch vieles selber kochen und pürieren. Finde ich sowieso besser als immer nur die Gläschennahrung. Kartoffeln und Gemüse sind doch schnell gekocht, man kann sogar Fleisch mitkochen und das ganze dann pürieren. Habe ich jedenfalls bei meinem Sohn immer gemacht. Und ich finde es schmeckte auch immer besser als die Gläschen. Bißchen Butter dazugeben und schon hat man leckeres Essen.

Nette Grüße
Anja :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jul, 2005 15:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Förlåt, habe den Thread erst jetzt entdeckt.
Aber meine Frage: Baucht man fuer ein Kind von einem Jahr noch Gläschen??? Also meine haben in dem Alter schon alles gegessen, was auf den Tisch kam........Gläschen konnte ich mir gar nicht leisten.......oder habe ich das Alter fehlinterpretiert???

Viel Spass in Stockholm!!!!
lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 14 Jul, 2005 14:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6173
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Lis,

nee, nee, sie hat geschrieben das der Lütte 1 Jahr ist. Also unser hat halt auch alles von uns gegessen. Da wir eh nicht so stark würzen, war das dann auch für ihn okay. Und es schmeckt den Kleinen bestimmt auch besser. So frisch zubereitet.

Nette Grüße
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 15 Jul, 2005 8:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2005
Beiträge: 909
Plz/Ort: SUNNE
Als unsere Schätze noch kleiner waren ( Nick 1 Jahr) Leif kann ja eh nur zermatschtes essen,hab ich in Schweden natürlich auch Gläschen gefunden.
Allerding hatten die Zwerge fast immer Pech. Denn es gab
Blaubeergläschen, die sind fast immer in meinem Bauch gelandet.
Mhhh lecker!!!
Ansonsten hab ich es immer so gehalten wenn ich supereilig war gabs schon
mal ein Gläschen,ansonsten mit 1 Jahr schmeckt den süßen
kleinen doch eh schon fast alles.
.......ein halbes Jahr Schweden....

IHR GLÜCKLICHEN!!!
liebe Grüße Andrea

_________________
Beginne jeden Tag so, als wäre es Absicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 15 Jul, 2005 22:07 
Erstmal Danke für eure Antworten :D

Ja, Niklas fängt jetzt langsam an, bei uns mitzuessen.
Aber für unterwegs oder wenns eilig ist, sind Gläschen manchmal doch besser.

Blaubeeren :herz: legga

Naja, ein paar nehmen wir mit und mal schauen was es dort gibt.

LG Wiebke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jul, 2005 15:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
Nein ihr braucht keine Gläschen mitnehmen, es gibt genauso wie in D. verschiedene Kombinationen von Nudeln, Kartoffeln, Reis und Gemüse mit und ohne Fleisch, aber nicht so viele Anbieter von Babynahrung und Co.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO