Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Bill's Kitchen - Ein Australier in London | Schweden (Inspired By Sweden)

Aktuelle Zeit: Fr, 28 Apr, 2017 17:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 18 Dez, 2015 23:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.06.2006
Beiträge: 635
und zu welcher jahreszeit?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 30 Dez, 2015 18:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Trelleborg - Örnsköldsvik schafft man zwischen Mai und Oktober mit ein paar Pausen zwischendrin in gut 12 Stunden, wobei es egal ist, welche Strecke ihr nehmt.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 04 Jan, 2016 19:13 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.11.2015
Beiträge: 44
Um mal aktuelle Erfahrungswerte einfließen zu lassen:

Wir waren über die Feiertage in Lappland (zwischen Piteå und Arvidsjaur). Da es uns nur um möglichst zügiges Vorankommen ging, haben wir von Trelleborg aus die Route an der Küste (E4) gewählt.
Bis Gävle zu großen Teilen Autobahn (Vmax 110, in einigen Passagen im Süden auch 120). Danach noch öfters Schnellstraßen (dreispurig - also alternierende Zweispurigkeit), Vmax dort ebenfalls meist 110.
Ab Hudiksvall größtenteils nur noch Landstraße. Vmax meist 90, ab da auch stationäre Blitzer (bis Hudiksvall hatten wir nicht einen einzigen). Weiter im Norden im Inland zum Teil dann nur noch Schotterpisten (jetzt im Winter - sofern geräumt - fast besser zu fahren als im Sommer, zumindest nach Meinung der Einheimischen). Mit Einbruch der Dunkelheit reduziert sich die praktisch fahrbahre Geschwindigkeit auf Landstraßen im Inland erheblich - wegen der Elchgefahr; Schutzzäune gibts nur entlang der großen Straßen an der Küste (okay - wie das auf dem Inlandsvägen aussieht, kann ich nicht sagen; wir sind nur oben im Norden ein paar mal auf der E45 gefahren; da gabs keine).
Auf der Hinstrecke haben wir für die Strecke Trelleborg - Hudiksvall (940km) 15 Stunden gebraucht (hatten aber auch dicken Stau um Stockholm). Am zweiten Tag Hudiksvall - Ziel in Lappland (ca. 650km) in 11 Stunden inkl. 1,5 Stunden Pause für Besorgungen und leichtere Service-Einsätze am Fahrzeug in Sundsvall.
Rückstrecke Lappland - Gävle (780km) in 13 Stunden inklusive weiterer 1,5 Stunden Reifenwechsel-Pause. Zweiter Tag Gävle - Malmö (770km) inklusive Abstecher ins Zentrum von Stockholm und 2 Stunden Einkaufs-Stopp in Kungens Kurva in 12 Stunden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 20:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
montebianco hat geschrieben:
Wir waren über die Feiertage in Lappland (zwischen Piteå und Arvidsjaur). Da es uns nur um möglichst zügiges Vorankommen ging, haben wir von Trelleborg aus die Route an der Küste (E4) gewählt.
Bis Gävle zu großen Teilen Autobahn (Vmax 110, in einigen Passagen im Süden auch 120). Danach noch öfters Schnellstraßen (dreispurig - also alternierende Zweispurigkeit), Vmax dort ebenfalls meist 110.
Ab Hudiksvall größtenteils nur noch Landstraße.


Warum seid ihr nicht die E4 bis Piteå gefahren???....sondern schon bei Hudiksvall ins Inland??? Zumindest hättet ihr bis Umeå fahren können und von dort ins Inland........das wäre bestimmt zügiger gewesen..... :YYAK:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 21:13 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.11.2015
Beiträge: 44
Wo steht geschrieben, dass wir schon in Hudiksvall ins Inland abgebogen sind???
Natürlich haben wir bis Piteå die E4 genommen - das ändert aber nix daran, dass es oben im Norden im Inland oft nur noch Schotterpisten gibt (die haben wir dann vor allem bei Fahrten vor Ort gehabt).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 21:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
[quote="montebianco"]
Ab Hudiksvall größtenteils nur noch Landstrasse.[quote]
Vielleicht verstehe ich den Satz falsch und hab ihn falsch interpretiert???.....aber die E4 als Landstrasse zu bezeichnen.... :YYBC: .....zwischendrin Övik und Umeå ist ganz viel 110km/h beispielsweise......aber gut, fuer deutsche Verhältnisse mag das ja Landstrasse sein :YYBC:
Die von dir genannten Schotterpisten bezweifle ich ja gar nicht :YYAV:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 21:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.11.2015
Beiträge: 44
Auch im Vergleich zu dem, was man vor Hudiksvall "geboten" bekommt, ist alles, was danach kommt, nur noch Landstraße....;)
Vielleicht liegt es ja daran, dass das bei 2x 2100km innerhalb von 2 Wochen alles zu einer einzigen Straßensoße verschwimmt - aber mir war so, als sei da überwiegend nur noch zweispurig angesagt gewesen - und das ist bei mir 'ne Landstraße (also alles, was nicht Autobahn ist....)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 22:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1705
Wenn man zwischen Sundsvall und Piteå Schotterpiste fährt, ist man irgendwo falsch abgebogen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 22:20 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.11.2015
Beiträge: 44
lifeofmyown hat geschrieben:
Wenn man zwischen Sundsvall und Piteå Schotterpiste fährt, ist man irgendwo falsch abgebogen...


Nochmal - die Rede war von Landstraße. Das mit der Schotterpiste war dann im Zielgebiet (ich zitiere: "...zwischen Piteå und Arvidsjaur..." ;))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2016 17:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 540
Was ich nicht ganz verstehe wie ist sich jemand der mit einem Anhänger unterwegs ist darüber aufregt das es nicht von Trelleborg bis Pitea durchgehend Autobahn gibt. Desweiteren bezweifle ich das er mit seinem Anhänger nicht schneller als die erlaubten 80 KMH in der Stunde gefahren ist. Wenn ich seine Reisebericht so lese mit den Pausen und allen anderen Sachen behaupte ich er war schneller als erlaubt unterwegs.
Und das auch noch ohne die vorgeschriebenen Winterreifen am Hänger.
Deshalb wahrscheinlich auch die Reifenschäden durch überhöhte Geschwindigkeit.
Ich kenne diese Schubkarrenräder denn ich habe sie auch am Wohnwagen und am Transporthänger also weis ich wovon ich spreche.
Auch die Srecke bis Sundsvall kenne ich, bin diesen Weg schon einige mal gefahren.

MfG
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO