Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Kommissar Beck | Das tote Mädchen

Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov, 2017 18:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auto nach Fahrerflucht!
BeitragVerfasst: Di, 21 Nov, 2006 21:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Morgens abgestellt.
Nach der Arbeit.
Bild

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrerflucht
BeitragVerfasst: Mi, 22 Nov, 2006 9:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2005
Beiträge: 284
Plz/Ort: Reinfeld, mitunter Schweden
Hallo Sascha,

das ist ja bitter und sehr ärgerlich. :YYAU:

Grüße Dich
Christa

_________________
Es ist selten im Leben für etwas zu früh und niemals für etwas zu spät.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 22 Nov, 2006 21:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2006
Beiträge: 129
Plz/Ort: Berlin
Hej Sascha,

das ist mir mit meinem Volvo auch schon passiert, hier in Berlin, auf dem Parkplatz der Commerzbank am Ku'damm Ecke Joachim-Friedrich-Str....... Komme wieder vom Banktermin und hab 'ne Riesenbeule längs der ganzen Fahrerseite!
Ich finde das TOTAL mies und feige so ein Verhalten! Da könnte ich platzen vor Wut! :box: :haue: :YYBA: :YYBO: :wut:
Aber das niemand mehr Verantwortung für sein Tun übernehmen will beobachte ich schon lange in Deutschland.
Würde mich interessieren ob das in Schweden auch so läuft? Oder haben die Menschen dort mehr Mumm?

Einstweilen tröstende Grüße :ei: von der Nachbarin vom
Schlachtensee

_________________
"Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung" Oscar Wilde
"Ich liebe es, gleich Wald- und Meerestieren,mich für ein gutes Weilchen zu verlieren, in holder Irrniss grüblerisch zu hocken, von ferne her mich endlich heimzulocken,mich selber zu mir selber - zu verführen" F.Nietzsche (Die fröhliche Wissenschaft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 7:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Danke des Mitleides. Wenn ich so etwas bei einem anderen sehe, kommt es zur Anzeige.

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 10:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Nicht das ich das Verhalten des Fahrerpflüchtigen entschuldigen will, aber an einem solchen Verhalten tragen die Haftpflichtversicherungen zumindestens eine Mitschuld.
Dadurch, daß man nach in Anspruch der Versicherung sofort im Schadensfreiheitsrabatt rigoros zurückgestuft wird, wird ein solches Verhalten doch regelrecht heraus gefordert. Vor allem wenn es keine Zeugen für den Vorfall gibt.
Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern wo man erst nach der Meldung des zweiten Schadens um eine Klasse zurückgestuft wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 18:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
gamla svensk hat geschrieben:
Wenn ich so etwas bei einem anderen sehe, kommt es zur Anzeige.


Dis sollte es in deinem Falle auch!
Die erfolgschancen sind zwar eigentlich gleich Null, aber man weiss ja nie.

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 24 Nov, 2006 6:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
@ Rudi:
Du hast immer die Möglichkeit nach einem halben Jahr den Haftpflichtschaden bei Deiner eigenen Versicherung auszugleichen ohne Deinen SF-Rabatt zu verlieren. Da geht die Versicherung in Vorleistung. Unfälle im Verkehr und kleinere Parkrempler kann ich noch verstehen. Aber so´n Parkrempler nicht mehr. Da sollte man genug A... in der Hose haben um sich zu melden.
@bundyson:
Hatte das gleiche Vergnügen schon mal auf einem Parkplatz, allerdings mit einem anderen Auto. Halbe Stunde Einkauf und beim Zurückkommen festgestellt, dass der ganze rechte Kotflügel eingedrückt war. Zum Glück hat das ein netter Mensch gesehen und sich Nummer aufgeschrieben. Als ich wiederkam stand er noch da und gab sie mir. Bei einem Anruf des Unfallverursachers wurde dies jedoch vehement abgestritten. Kam zur Verhandlung und Spanni bekam nach 1 Jahr endlich sein Geld.

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 25 Nov, 2006 17:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
gamla svensk hat geschrieben:
@bundyson:
Hatte das gleiche Vergnügen schon mal auf einem Parkplatz, allerdings mit einem anderen Auto.


Wie gesagt, Anzeige sollte in deinem jetzigen Fall erfolgt sein. Manchmal passieren ja Wunder.
Naja, zweimal hats mich hier auch schon erwischt.
Beide male hatte ick aber riesieges Glueck und bin immer mit einem dicken Plus aus der Sache gekommen.
Gluecklicher Weise hatte ick aber jeweils Zeugen fuer den Unfall (war selbst aber nicht zugegen). Beide Unfallverursacher wollten trotzdem fluechten.
Erster war Totalschaden durch rueckwaertsfahrendes Postauto, zweitesmal Parkschaden mit uneinsichtigen auslaendischen Fahranfaenger, der daraufhin einen Teil seiner Grossfamilie holte.
Da muss man dann schon cool bleiben koennen, ging aber fuer mich (vermutlich auch fuer den Verursacher?) gut aus... :mrgreen:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 25 Nov, 2006 19:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6757
Plz/Ort: Münster
Ihr Lieben,

... tjaaaa Fahrerflucht und so.

Malu`s Fiesta wurde vor dem Haus angefahren. Schaden damals 1200,- DM. Der Verursacher wurde uns vom Nachbarn mit Kennzeichen mitgeteilt, ... es gab weder den Zettel hinter der Windschutzscheibe noch eine Reaktion des Verursachers.

Die Anzeige wg. Fahrerflucht war für uns usus.

Abends der Anruf der Dame bei uns, ... wie wir uns denn erdreisten konnten sie anzuzeigen ohne vorher angehört zu haben.---
Achsoooo, ... sorry , dass wir uns falsch verhalten haben.

Kurz um ... der Schaden wurde beglichen, ...die Dame kam mit Hilfe ihres Anwalts aus der Sache in der Form heraus, dass sie den Crash nicht bemerkt hätte !!!

Tatort Raststätte Holmmoor unsere Anfahrt zur Fähre im Juli:

Die letzte Stärkung vor der Fähre wurde uns massiv vermiest durch einen Crash an dieser Stelle.---
Der Schaden von 800,- € wurde nach dem Urlaub von uns übernommen.

Zum Thema Parkplatzrempler :

... möchte ich mich bitte nicht mehr äußern. Der vermackelte Firmenwagen spricht Bände.
LG Kalle

P.S. Die Kamera ist immer im Auto und wird gnadenlos gegen Hirnis eingesetzt.

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 26 Nov, 2006 7:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Leider verhalten sich viele sehr Assozial.

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO