Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: auswandern mit Gepäck ???
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 16:21 
Hallo Ihr lieben :YY:

nun steht´s fest: Wir verlassen De im August!!! :yykar2:

Die Frage ist nur, mit oder ohne Hausstand?

Was kosten Möbel in Schweden? :denk: :lupe:

Mal davon ausgegangen das wir 3 Kinder haben und somit auch dementsprechend viele Betten usw. und man da alles neu kaufen müsste. Oder vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit gebraucht zu kaufen.

Was müsste man da ungefähr einplanen?

Die Frage geht jetzt hauptsächlich mal an die die in Schweden leben, oder sich wirklich damit auskennen.

Ich weis ist net einfach zu beantworten, aber wenn ich mir überlege was mich ein Umzug kostet mit kompletten Hausstand und dann noch der Stress, dann ist natürlich zu überlegen ob man nich gleich sagt ich lass alles hier!?

Wir danken euch für eure Meinungen und Vorschläge.


:kusshand:



vänglig hälsning

Lene und :yygrfa:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 17:08 
Hallo Ihr drei!

Meiner Meinung nach ist ein Kompromiss das Beste -

1. : Ausmisten und nur das nicht entsorgen / verkaufen, wo das Herz zerspringt

2. : Alles mit hoch nehmen, was Ihr sofort oben braucht. Als Single kann man sicherlich eine Weile auf einer Isomatte schlafen, aber Euren Kindern würde ich das auf die Dauer nicht zumuten. Am Anfang habt Ihr wahrscheinlich andere Dinge zu erledigen, als den kompletten Hausstand einzukaufen.

3. : Man kann in Schweden schöne Dinge einkaufen, nur hat man nicht alles wie in D auf einem Fleck (die Großstädte im Süden mögen eine Ausnahme sein), da muss man sich einfach Zeit nehmen.

4. : Alles, was Ihr nicht sofort braucht in einem Container einlagern und Stück für Stück hochholen.

5. : Die Post transportiert auch so allerlei. Kann sich durchaus rechnen, wenn man Fährfahrten und Sprit berechnet.


Auf jedenfall aber gaaaaaanz viel Glück da oben und bedenkt: nach dem ersten Jahr wird alles gut. :YYBP:

Gruß Miriam


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 18:50 
danke erstmal für deine Antwort.

Natürlich nimmt man einiges mit, das ist klar, Fotoalben und der gleichen und Kleidung und so.

Aber ich meine, wir (sind insgesamt 5) haben uns einen Kostenvoranschlag für nen LKW eingeholt, der mit 3000 km inkl. 1059,-€ kosten soll, wenn ich ihn hier bei uns abhole und auch wieder bei uns abgebe. Wenn ich den in Rostock wieder abgebe, komme ich über 2500,-€. Dazu kommen noch 500,-€ Spritkosten mind. und für die Fähre hin-und zurück auch nochmal um die 500,-€.

Ist nicht die Welt und bezahlbar mit 2100,-€, ich meine eher den ganzen stress mit zampacken, einladen usw.

Wir waren zwar schon in Se, haben uns da aber leider nicht um das Thema Möbel gekümmert, weil wir nicht gedacht hätten dass das alles so schnell geht.

Und jetzt ist halt die Frage: kriege ich für 2500,00€

3 Kinderbetten + zubehör
1 Ehebett
Kleiderschränke Couch Esstisch

oder liege ich da über dem was mich der LKW kostet?

Es wäre halt stressfreier ohne Möbel.

Wir werden sehen, vielleicht kann mir ja mal einer ein paar Preisliche angaben machen.

vi ses Lene


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 20:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

fuer 2500€ bekommt ihr sicher ´ne Menge Möbel, wenn ihr nicht sooo anspruchsvoll seid. Schaut einfach mal bei blocket.se beispielsweise rein, dort findet ihr sicher angehme Beispiele - kommt natuerlich drauf an, wo man hinzieht. Ausserdem gibt es auch ueberall gut sortierte second-hand-Läden, Erikshjälpen, pingstkyrkan usw. Da muss man sich halt nur umschauen - sommarloppis ist sicher auch ´ne gute Adresse.

Je nach dem, wo ihr wohnen wollt (Haus oder Wohnung), gibt es sicher auch Einbauschränke. Muesst ihr erstmal schauen, wie eure Wohnmöglichkeit ausgestattet ist. Eine Kueche sollte sowieso vorhanden sein.

Viel Spass :mrgreen: beim Umzug!!!
lieben Gruss
Lis, die von Umzuegen lange kurzweilige Geschichten schreiben kann :YYAI:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 21:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2007
Beiträge: 145
Plz/Ort: Målerås
Hej hej,

also ich bin letztes Jahr von Frankreich nach Schweden umezogen, und ich kann dir an einer hand aufzählen was ich mitnahm. Meine Bücher zwei Kartons Geschirr und ein paar Kleinigkeiten an denen man halt mal so hängt. insgesamt 3 Paletten voll. Kein einziges Möbelstück, das hab ich alles hier teilweise neu teilweise gebraucht billig bekommen.
Es war ein neuer Lebensabschnitt, und so hab ich ihn auch begonnen, mit "neuen Sachen".
Meiner Meinung nach lohnt sich der Unzugsstreß nicht.

mvh
Romy

_________________
Bild<------ Busse ausdrücklich erwünscht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mai, 2007 21:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1201
Plz/Ort: Marieholm
.
Hej Lene und :yygrfa: ,

es ist wirklich eine Frage, wohin es euch "verschlagen" wird. Ich habe meine Möbel (okej, ich hatte nur eine Couch, zwei Schränke, ein Regal und einen Schreibtisch) mitgenommen, aber mich hat der ganze Umzug (mit diesen Möbeln) auch nur 1900 SEK für'n Transporter und 1400 SEK für die Fähre gekostet. Bei 2500€ hätte ich wohl alles hier (gebraucht oder IKEA) gekauft.
Nehmt das mit, was ihr unbedingt braucht, nehmt ein Mietauto, welches ihr hier in Schweden abgeben könnt (bei Europcar geht's, bei Avis bin ich mir nicht sicher) und beginnt diesen Lebensabschnitt einfach neu... :YYAY:
Als Aussenstehender ist es einfach zu sagen - alles neu ...
oder auch... nehmt alles mit - es ist eine Frage des Herzens, der persönlichen und eine finanzielle Entscheidung...

Viel Glück bei der (richtigen) Entscheidung...

:YY: - Knut

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mai, 2007 7:27 
:winke:

Ich hätte nicht gedacht das die Gegend so wichtig ist.

Aber wenn ihrs alle wissen wollt, der nächst grössere Ort ist glaube ich Lessebo und bei uns wirds fast direkt Boda Glasbruk und wahrscheinlich ein Haus.

Das Geld ist nicht so wichtig, das müsste ich ja so oder so haben. Hab gestern mal noch auf Ikea.se geschaut und war wirklich erstaunt.

Wir werden sehen trotzdem schonmal wieder vielen Dank für eure Unterstützung.

:yygrfa: vi ses Lene :YYAC: :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mai, 2007 7:35 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2007
Beiträge: 145
Plz/Ort: Målerås
Huihhhh, dann seid ihr ja fast hier um die Ecke :-)

da ist ja IKEA Kalmar für schwedische Verhältnisse nur ein Katzensprung, und in Nybro kann man auch das ein oder andere Schnäppchen machen.

Gruß Romy

_________________
Bild<------ Busse ausdrücklich erwünscht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mai, 2007 7:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Jörg,Lene und Anhang hat geschrieben:
:winke:

Ich hätte nicht gedacht das die Gegend so wichtig ist.

:yygrfa: vi ses Lene :YYAC: :YY:


Hej hej,

nur, um richtig zu stellen: nicht fuer mich ist es wichtig, in welche Gegend ihr zieht, sondern fuer die Angebote an Möbeln. Das hat ja was mit Bevölkerungsdichte und Entfernungen zu tun. Der nächste IKEA bei uns hier ist 18mil weit weg, da ueberlege ich mir schon, ob oder ob nicht, allein wegen dem Zeitaufwand. Wichtig zu schauen wäre auch, ob der gewuenschte Artikel bei IKEA in eurer Nähe vorrätig ist, aber bei Kalmar sehe ich da kein Problem ;-)

Und bei einem Haus habt ihr sicher erstmal auch genug Stauraum und Einbauschränke, um alles ruhig angehen zu lassen. GRATTIS!!! :perfekt:

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mai, 2007 8:39 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2007
Beiträge: 145
Plz/Ort: Målerås
Da muß ich doch mal ein Lob auf die ERfindung des WWW aussprechen :-) Wir schauen immer im Internet nach ob das, was wir gerne hätten, auch auf Lager ist. Und dann ist mit etwas Planung ein Großeinkaufstag angesagt, wo man halt mehrer Sachen erledigt, damit sich die Fahrt auch lohnt.

mvh
Romy

_________________
Bild<------ Busse ausdrücklich erwünscht


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO