Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fjällräven - Funktionsbekleidung aus Schweden

Aktuelle Zeit: So, 23 Jul, 2017 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswandern mit Familie
BeitragVerfasst: Do, 03 Mai, 2007 21:39 
Hallo Ihr lieben,

würde gern wissen, wer mir Tips zum Thema Arbeitssuche und Umzug in und nach Schweden, sowie, wie läuft das mit nem Schulwechsel von De nach Schweden?

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Hilfe. :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Mai, 2007 21:43 
Hej hej,

erstmal herzlich willkommen in diesem Forum.

Mein Tip: Lies Dich erstmal durch dieses wunderbare Forum, hier gibt es viiiiiiiele Infos zum Thema Auswandern, auch mit Kindern.
Vieleicht kannst Du Deine Fragen anschließend noch konkreter stellen??

Viel Spaß hier bei uns!!



:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Mai, 2007 21:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6713
Plz/Ort: Münster
Hej,hej.

... oder ihr wühlt Euch einmal durch diese Links durch ...

Klick mich für mehr Infos

... und weiterhin viel Spaß im DGSF !!!

LG Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Danke
BeitragVerfasst: So, 06 Mai, 2007 13:36 
Ich weis, man sollte am besten alles lesen :D und wahrscheinlich ist das auch die gründlichste Methode um alle Fragen beantwortet zu bekommen. Nur leider hängts da bei der Zeit. Mit 3 Kindern und eigenem Geschäft ist es garnicht so einfach und ich hatte gehofft, vielleicht so schneller ans Ziel zu kommen. Nun ja, aber Eile mit Weile.Ich weis. Aber trotzdem danke, der Link von dir hat mir auf jeden Fall weitergeholfen. Gerade was Bewerbungsschreiben angeht, hat mir S Kandidat sehr geholfen. Also nochmals vielen Dank und sollten trotzdem noch Fragen offen sein, versuche ich sie einfach konkreter zu stellen.

Bis dann dann sagt Lene und :yygrfa:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Danke
BeitragVerfasst: So, 06 Mai, 2007 17:01 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Jörg,Lene und Anhang hat geschrieben:
Ich weis, man sollte am besten alles lesen :D und wahrscheinlich ist das auch die gründlichste Methode um alle Fragen beantwortet zu bekommen. Nur leider hängts da bei der Zeit. Mit 3 Kindern und eigenem Geschäft ist es garnicht so einfach und ich hatte gehofft, vielleicht so schneller ans Ziel zu kommen. Nun ja, aber Eile mit Weile.Ich weis. Aber trotzdem danke, der Link von dir hat mir auf jeden Fall weitergeholfen. Gerade was Bewerbungsschreiben angeht, hat mir S Kandidat sehr geholfen. Also nochmals vielen Dank und sollten trotzdem noch Fragen offen sein, versuche ich sie einfach konkreter zu stellen.

Bis dann dann sagt Lene und :yygrfa:


Hej Lene,

herzlich willkommen im Forum!!! :YYAC:

Wie ich schon in einem anderen Thread schrieb, hast du hier den Nagel schon auf den Kopf getroffen. Ja, Lesen und Informationen sammeln zu allem, was dich und deine Familie an Schweden intressiert, gehört nun zu euren neuen täglichen Aufgaben. Dazu kommt, die Sprache zu lernen, mindestens so gut, dass einer von euch auch Jobbannonsen verstehen kann und sich am Telefon oder via mail verständlich machen kann.
Aber keine Bange, alles ist zu schaffen. Viele vor euch sind diesen Weg gegangen und ihr werdet sicher auch nicht die letzten sein ;-)

Und schwedisch ist nicht so schwer, wie es am Anfang erscheint ;-)

lieben Gruss
Lis :YY:

PS: Und genau, gut Ding will Weile haben ;-)

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Mai, 2007 19:24 
Da hast du recht , wir haben uns 3 Jahre lang auf Kanada fixiert und sprechen beide gut englisch. Da Schwiegervater und Patin und Cousine schon in Se leben, waren wir Anfang April dort und haben uns ein wenig umgeschaut. Waren auch auf Behörden usw. haben sogar vor der Tour mit Schwedisch lernen angefangen und sind jetzt halt mittendrin. Nur sind die Fachbegriffe recht schwer zu übersetzen. Haben da aber auch schon einen Tip bekommen welches Lernprogramm wir nehmen sollten und ich hoffe jetzt klappts dann besser. Schlimm ist nur das Fernweh :YYBP:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Mai, 2007 21:40 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

jasååååå, Kanada??? Herrlich!!! :YYBP: .... eine Freundin von mir macht dort regelmässig Urlaub. Allerdings ist dort nicht alles so, wie ich mir das immer vorgestellt habe, nachdem ich nun immer mehr Einblick bekomme. Einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können, ist immer gut.
Warum wird es bei euch nun nicht Kanada???

neugierige Gruesse
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 07 Mai, 2007 19:17 
hej :D

naja, ich häng halt zum einen an dem Rest meiner Family und da ist Kanada um einfach mal nach Bayern zu kommen doch n bissel weit.

Zum anderen liegt es auch daran das mein Mann dann komplett nochmal neu anfangen müsste, weil anderes Betriebssystem und so.

Und weil die Familie meines Mannes, nun ja zumindest ein teil schon in Schweden ist, haben wir halt einfach mal Urlaub gemacht und uns sofort unsterblich verliebt.

So das war die kurzfassung dazu.

Ich danke dir für dein Interesse :lol:

tack sa myket :wink:

vi sees sagt Lene


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13 Mai, 2007 13:28 
Jörg,Lene und Anhang hat geschrieben:
Zum anderen liegt es auch daran das mein Mann dann komplett nochmal neu anfangen müsste, weil anderes Betriebssystem und so.


Hej Lene,
warum muss ein Elektrotechnikermeister, wenn er ins Ausland geht, wegen eines "anderen Betriebssystems" nochmal "neu anfangen"?

MVH
The two lucky swedes :? :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13 Mai, 2007 20:34 
hejhej

nich in jedem, aber kanada isses halt so. Verstehen tu ich das auch nich ganz, obwohl?!

Die ham halt nur 110V und wenn du da als richtiger Elektriker und nicht als Power Line Man oder ähnliches arbeiten willst, musst du innerhalb des ersten halben Jahres wo du schon als Elektriker arbeitest nochmal ne Prüfung ablegen. ( so was wie ne Gesellenprüfung) und wenn du die nicht schaffst musst du innerhalb 1 Monats wieder ausreisen. Egal ob du anderweitig arbeit hast oder haben könntest. Wir haben uns einige Sachen von den Prüfungsstellen zukommen lassen aber du kriegst eben nich alles vorher sondern erst wenn du im Land bist und dich zu der Prüfung angemeldet hast. Und das dann zu schaffen is net wirklich einfach.

Und es iss ja auch net so das man in Kanada keine arbeit bekommt. Nur man muss halt auch schauen ob das vom finanziellen so passt das man ne fünfköpfige Familie ernährt kriegt. Wenns nach mir gegangen wäre, ich hätte sofort arbeit bekommen, aber nur befristet und somit auch das Visum nur befristet.

Nun gut knut, ich hoffe ich habe deine Frage beantwortet? Wenn nicht versuch ichs dann besser. :-)


bis dann dann oder besser

vi ses Lene


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO