Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Schreiben unterm Nordlicht

Aktuelle Zeit: Do, 21 Sep, 2017 3:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: aus der Traum
BeitragVerfasst: Sa, 16 Dez, 2006 22:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Hallo,

ich glaube, hier mal einen Beitrag beisteuern zu müssen.

Heute hat mich mein Gärtner angerufen. Ein Deutscher, mit Frau ausgewandert vor zwei Jahren. Selbständig als Garten- und Landschaftbauer; mit viel Fachkenntnis, viel Optimismus ud Tatendrang. Letztes Jahr hatte er mir noch eine Weihnachtskarte geschrieben und im ersten Moment dachte ich, er ruft an, um frohe Weihnachten zu wünschen. Nitschewo. Er wollte sich verabschieden, teilte mir mit, daß er Haus und Firma verkauft hat und nach Deutschland zurück kommt. Kunden hatte er, Schweden wie Deutsche, allerdings nicht genug gute Kunden. Was ich aber besonders traurig und beschämend fand, war seine Aussage, daß vor allem von den deutschen Kunden, allesamt Ferienhausbesitzer, viele ihn nach getaner Arbeit im Preis gedrückt und andere -noch schlimmer- gar nicht bezahlt haben. Weil jetzt seine Rücklagen aufgebraucht sind, ist nach zwei Jahren alles aus. Der Traum geplatzt!

Sicher, einem Angestellten kann das so nicht passieren. Ich bringe das hier nur mal, um den vielen Enthusiasten etwas zum Nachdenken zu geben. Man sollte sich einfach keinen Illusionen hingeben und die Möglichkeit des Scheiterns mit einkalkulieren. Glücklicherweise stehen ja auch viele gute Beispiele dagegen, aber nur, weil es Schweden ist, ist noch längst nicht alles gut.

Und ich brauche jetzt einen neuen Gärtner, jemand, der auch während meiner Abwesenheit mal den Rasenmäher schwingt .

Einen schönen dritten Advent wünscht Euch
Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Es ist nicht alles Gold...
BeitragVerfasst: So, 17 Dez, 2006 11:47 
Sicher hast du Recht Helge, es gibt genauso gute wie schlechte Seiten und ich möchte weiß Gott nicht alles gut reden! Aber ist nicht auch jeder seines Glückes Schmied? Ich meine egal ob Deutschland oder Schweden - als selbstständiger musst du immer schauen wo du stehst! Ich bin auch selbstständig und teilweise arbeite ich wirklich den ganzen Tag für Peanuts...aber wir machen das beste draus! Und zur Not muss ich eben nicht nur starr gerade aus schauen sondern auch mal nach Rechts und Links schauen. Dann muss man sich umorientieren oder eben schauen das man eine Anstellung findet? Ich sehe das bei lieben Menschen von mir! Sie haben sich auch selbstständig gemacht aber einer von beiden arbeitet nebenher weil immer mal was schief gehen kann! Ich hoffe du verstehst was ich sagen will?!
Hälsningar Mekko


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 17 Dez, 2006 12:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2004
Beiträge: 331
Plz/Ort: Småland
Hej es wird einem auch in Schweden leider nichts geschenkt. Und man kämpft hier auch und es ist nicht alles rosig,wie es gerne immer dargestellt wird. Vor allem als Selbständiger hast du nicht dieses soziale Netz das dich absichert. Viel Glueck allen die es gewagt haben und auch noch wagen. Liebe Gruesse Conny

_________________
schwedisch lernt man wo???? in Järnforsen
http://www.b-b-jaernforsen.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 17 Dez, 2006 17:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2005
Beiträge: 909
Plz/Ort: SUNNE
Hej,

tja das leidige Thema... Naturlich glaube auch ich nicht das einem in Schweden irgendetwas geschenkt wird. Aber das ist doch bestimmt überall so. Wenn Du in Deutschland selbstständig bist bekommst Du doch auch keinen Garantieschein dazu.
Aber es tut mir natürlich trotzdem sehr leid für Deinen Gärtner.
Ich wünsche ihm auf diesem Weg viel Glück.Hat er denn in Deutschland einen Job in Aussicht?

Liebe Grüße,Andrea

_________________
Beginne jeden Tag so, als wäre es Absicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 17 Dez, 2006 20:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Hej,

soweit ich das richtig verstehe, waren es vor allem Deutsche, die die Preise gedrückt oder gar nicht bezahlt haben. Aha! Haben einige von ihnen also die schlechte Zahlungsmoral als "Gastgeschenk" nach Schweden eingeschleppt.

Die "Geiz-ist-geil"-Mentalität hat ja in Deutschland bereits extrem um sich gegriffen. Vielen kleinen Handwerksbetrieben geht hier langsam aber sicher die Luft aus. Arbeiten dürfen sie bis zum Umfallen. Alles muss noch schöner, noch besser, noch gediegener (vor allem als der Nachbar hat) werden ... und am liebsten natürlich gestern fertig geworden sein. Aber bis die Bezahlung für die Qualitätsarbeit kommt .... ohhhhhh ... da kann es dann schon dauern ... und dauern ... und dauern ...

Ich weiß nicht, ob es in den alten Bundesländern besser ist als hier im Osten. Hier gehen jedenfalls ganz sicher 70 - 80 % aller Firmeninsolvenzen auf die schlechte Zahlungsmoral zurück. Tja ... und die ist wohl inzwischen mit ausgewandert ... auch nach Schweden. Schade.

Heike

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Dez, 2006 11:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7423
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Heike hat geschrieben:
soweit ich das richtig verstehe, waren es vor allem Deutsche, die die Preise gedrückt oder gar nicht bezahlt haben. Aha! Haben einige von ihnen also die schlechte Zahlungsmoral als "Gastgeschenk" nach Schweden eingeschleppt.

Die "Geiz-ist-geil"-Mentalität hat ja in Deutschland bereits extrem um sich gegriffen. Vielen kleinen Handwerksbetrieben geht hier langsam aber sicher die Luft aus. Arbeiten dürfen sie bis zum Umfallen. Alles muss noch schöner, noch besser, noch gediegener (vor allem als der Nachbar hat) werden ... und am liebsten natürlich gestern fertig geworden sein. Aber bis die Bezahlung für die Qualitätsarbeit kommt .... ohhhhhh ... da kann es dann schon dauern ... und dauern ... und dauern ...

:YYBP: :-(


Heike hat geschrieben:
Ich weiß nicht, ob es in den alten Bundesländern besser ist als hier im Osten.


Nicht wirklich. Zumindest nicht, was das Drücken der Preise angeht.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 19 Dez, 2006 12:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
cornelia hat geschrieben:
Hej es wird einem auch in Schweden leider nichts geschenkt. Und man kämpft hier auch und es ist nicht alles rosig,wie es gerne immer dargestellt wird. Vor allem als Selbständiger hast du nicht dieses soziale Netz das dich absichert. Viel Glueck allen die es gewagt haben und auch noch wagen. Liebe Gruesse Conny




komm als politischer Flüchtling dann hast du das komplette soziale Netz
Brauchst auch nicht schwedisch sprechen können!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 19 Dez, 2006 15:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Ingo hat geschrieben:
... komm als politischer Flüchtling ...


Ach Ingo! :roll: Aus der Bundesrepublik Deutschland geht das ja leider nicht. :YYAU: Von hier aus kannst Du höchstens als Ausbrecher aus dem politischen Kindergarten (kleine Gruppe .. förstås) kommen. :YYBP: :triller:

:YY:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Zuletzt geändert von Heike am Di, 19 Dez, 2006 15:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 19 Dez, 2006 17:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Heike hat geschrieben:
Ingo hat geschrieben:
... komm als politischer Flüchtling ...


Ach Ingo! :roll: Aus der Bundesrepublik Deutschland geht das ja leider nicht. :YYAU: Von hier aus kannst Du höchstens als Ausbrecher aus dem politischen Kindergarten (kleine Gruppe .. förstås) kommen. :YYBP: :triller:

:YY:


einfach den Pass wegschmeissen :mrgreen:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 26 Dez, 2006 9:21 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 15.12.2006
Beiträge: 14
Plz/Ort: Barleben i tyskland
Zitat:
Ich weiß nicht, ob es in den alten Bundesländern besser ist als hier im Osten.


Die Zahlungsmoral ist leider überall so, da beißt die Maus kein Faden ab.

MfG sebastian


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO