Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

55 Jahre TT-Line

Aktuelle Zeit: Do, 30 Mär, 2017 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 07 Jan, 2010 13:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 1825
Plz/Ort: Dithmarschen
Spiegel online hat geschrieben:
"Arbeit macht frei"
Auftrag zu Auschwitz-Diebstahl kam aus Schweden

Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Ein Schwede soll den Diebstahl des Auschwitz-Schildes "Arbeit macht frei" in Auftrag gegeben haben. Dies teilten polnische Ermittler nun mit. Eine Verbindung zur Neonazi-Szene gebe es aber nicht.

weiter lesen -> Spiegel online



Ich war vor Jahren mal dort und habe mir das Lager angesehen, es war Winter und eisig kalt.
Ein Erlebnis, dass ich nicht noch einmal machen möchte.....

_________________
hejdå Sönke :YY:

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die,
welche du machen wirst.
So ist das Leben!


Skype: alter-schwede56


Zuletzt geändert von Värmi am Fr, 08 Jan, 2010 9:16, insgesamt 1-mal geändert.
Zitierten Artikel wegen urheberrechtlichen Gründen gekürzt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 07 Jan, 2010 19:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3212
Plz/Ort: LDS
Wie verstrahlt muss man sein, sowas zu klauen, oder sich irgend wo hin zu haengen?
Am besten mal ganz lange wegsperren, diese Gestalten...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 07 Jan, 2010 22:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5109
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Leider gibt es Menschen welche vor nichts und niemanden Respekt haben.
Ich hoffe sie kommen nicht nur mit einem Du Du Du auf Bewährung davon.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jan, 2010 9:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15222
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Nix zu diesem Thema von mir....

Ich möchte aber noch einmal in aller Deutlichkeit darauf hinweisen, dass das Zitieren von kompletten Artikel verboten ist!
Spiegel online hat geschrieben:
Unser Material ist urheberrechtlich geschützt.
Ein kurzer Anreißer eines Artikels mit einem weiterführenden Link wird jedoch in der Regel geduldet.

Gerade von dir, Sönke, da du doch selber Webmaster einer HP bist, hätte ich erwartet, dass du das weist!

Bitte bedenkt: Nicht nur ich sondern auch der Beitragsersteller kann durch das Kopieren von mehr oder weniger kompletten urheberrechtlich geschützten Texten finanziellen Ärger bekommen.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jan, 2010 9:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Ja Värmi,

Du hast absolut Recht - Es wimmelt nur so Anwälten, die darauf warten, eine Gelegenheit zu ergreifen.

Gruß
Tom
....der Gerade € 1.750 Vergleich und € 500 Anwaltskosten in den Wind geschossen hat, weil die minderjährige Tochter trotz mehrfacher Ermahnung dennoch ein paar Liedchen runtergeladen bzw. getauscht hat. Aber wenn man bedenkt, daß die ursprüngliche Forderung bei € 5.000.000,00 lag, wars ein Schnäppchen.... :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 08 Jan, 2010 10:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 1825
Plz/Ort: Dithmarschen
Värmi hat geschrieben:
Gerade von dir, Sönke, da du doch selber Webmaster einer HP bist, hätte ich erwartet, dass du das weist!
Värmi


Sorry, dachte eine Quellenangabe reicht,
danke das Du meinen Beitrag schon geändert hast.

_________________
hejdå Sönke :YY:

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die,
welche du machen wirst.
So ist das Leben!


Skype: alter-schwede56


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 15 Jan, 2010 17:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
tomtom112 hat geschrieben:
Ja Värmi,

Du hast absolut Recht - Es wimmelt nur so Anwälten, die darauf warten, eine Gelegenheit zu ergreifen.

Gruß
Tom
....der Gerade € 1.750 Vergleich und € 500 Anwaltskosten in den Wind geschossen hat, weil die minderjährige Tochter trotz mehrfacher Ermahnung dennoch ein paar Liedchen runtergeladen bzw. getauscht hat. Aber wenn man bedenkt, daß die ursprüngliche Forderung bei € 5.000.000,00 lag, wars ein Schnäppchen.... :evil: :evil: :evil:


Wenn ich mir hier von einer Musikbutik (selbstverständlich völlig legal) einen song runterlade,bezahle ich in der Regel so um die 20 kr..
Das ist ja nun wirklich kein Geld.
Wie kann es dann zu so hohen Schadensersatzforderungen kommen.
Ist doch völlig unverhältnissmässig.

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 15 Jan, 2010 19:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Ganz einfach. Die Programme, mit denen man Musik -natürlich illegal- runterlädt, arbeiten so, daß der Ornder mit den runtergeladenen Musikstücken anderen Usern wieder zur Verfügung steht, die dann von Dir runterladen können.

Pro Lied sagt dann der Anwalt hätte der Musikverlag vielleicht € 10.000 verdienen können, wenn nicht Tausende Menschen das Zeug illegal verbreiten würden. So und bei einer entsprechend großen "Musiksammlung" die ein pubertierender Teenager so im Laufe einiger Wochen anlegt, kommt da ein schönes Sümmchen zusammen.

Gibt man bei google mal die Stichworte "Dr. Wachs" und Rasch ein, gibt genug Infos.

Gruß
Tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 15 Jan, 2010 20:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Aha,
ich muss einräumen,das ich hier nicht ganz auf dem Laufenden war.
Danke fuer die Aufklärung.

so long


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO