Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


DGSF präsentiert

Mietwagen in Schweden

Aktuelle Zeit: So, 24 Sep, 2017 1:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auch mal 'ne Frage
BeitragVerfasst: Di, 27 Sep, 2005 15:39 
hej,hej,

Wir haben von Freunden aus der Schweiz eine gebrauchte Motoryacht angeboten bekommen.
Wir wollen sie über den Winter hier bei uns stehen lassen und im Frühjahr nach Schweden bringen.

Was ist sinnvoll? Sie hier anzumelden und zu versichern, oder die Schweizer Vers.zunächst zu belassen bis wir sie in Schweden haben und dann einführen und dort versichern und anmelden (Trailer). In Schweden haben wir schon ein Boot, das wir dort gekauft und versichert haben. Dieses wollen wir dann natürlich vor Ort verkaufen.

Wird Moms fällig und wenn ja, von welchem Wert (Neuwert, Istwert)
ausgehend? Die Erstzulassung war 1978.

Für gute Ratschläge jetzt schon vielen Dank.

Ha det bra

Heidi :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27 Sep, 2005 18:52 
Warum solltet ihr moms bezahlen müssen? Wenn man Dinge von privat an privat verkauft, dann ist nichts mit moms. Es kann allerdings sein, das man fragt, ob ihr einen Beleg über den damaligen Kauf habt.

Probiert´s doch mal hier im Forum, vielleicht hat jemand Interesse.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27 Sep, 2005 19:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Wie Angela schon sagte, um die moms braucht Ihr Euch nicht zu kümmern.

Die Bootversicherung, die ich Euch empfehlen kann, ist Svenska Sjö. Echt super!!!

Infos hier:

http://www.svenskasjo.se/

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27 Sep, 2005 22:26 
Deutsche Bootsversicherungen sind meines Wissens teuer, verbunden
mit großer Inkompetenz. Hatte mein Boot bei einer holländischen Firma versichert.
Habe weniger als die Hälfte als bei einer deutschen Versicherung bezahlt,
und nach einem Schadensfall (Diebstahl des Motors) ist schnell reguliert
worden. Es ist sogar der Prop versichert. Versicherer war in diesem
Fall die holländische Vers. Eerdman(n)? mit Zweigstelle in Norddeutschland.

Mit maritimen Gruß
Skandi 100


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28 Sep, 2005 12:19 
Hej,hej,

vielen Dank für Eure Antworten. Wir werden das Boot dann doch in Schweden versichern.

Hej då

Heidi :YY:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO