Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 16 Okt, 2018 8:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Assimil - Schwedisch ohne Mühe
BeitragVerfasst: Fr, 25 Feb, 2005 20:47 
Hat jemand Erfahrung mit der Methode Assimil?
Und wenn ja, bitte welche Erfahrungen?

Walter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 26 Feb, 2005 0:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2004
Beiträge: 648
Plz/Ort: Wolfsburg
Hej

ich habe ein paar Lektionen assimiliert (schönes Wort :wink: ) und finde es ganz gut. Man muss allerdings ziemlich diszipliniert arbeiten. Mir persönlich ist es auch lieber wenn ich die Grammatik ganz übersichtlich habe, aber jeder lernt anders.

God natt balena :traum:

_________________
kör så att det ryker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 26 Feb, 2005 20:40 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 80
Plz/Ort: Wien
Hallo traesloevslaege!

Ich lerne seit nunmehr über einem halben Jahr mit der Assimil-Methode Schwedisch - und ich kann es nur empfehlen!

Wenn man also jeden Tag lernt, sind die Chancen wirklich gut, dass man - wie der Klappentext sagt - "nach 6 Monaten schon fließend Schwedisch sprechen" kann.

Nunja, ich tue dies in letzter Zeit leider eher weniger, ich weiß auch nicht wie das kommt.

Zumindest anfangs hatte ich immer Lust, ein wenig Schwedisch zu lernen, aber wenn ich mich heutzutage dran mache, macht es mir immer noch eine Menge Spaß!!!

Nun ich denke, die - übrigens äußerst logische - Lernvorgehensweise macht das Lernen wirklich leichter...

das Ziel ist es also, (in der sog. 1. Phase) erst einmal die Sätze (den Zusammenhang, den Text) zu verstehen und ihn sich (bestenfalls komplett) einzuprägen - aber mit wenig grammatikalischem Vorwissen. Die Grammatik wird es NACH der PHRASENLEHRE erklärt. Das finde ich z.B. gut!

In der anschließenden 2. Phase lernt man neuen Wortschatz kennen, vertieft dabei aber auch den alten, weil mit jeder neuen Lektion eine alte aufgefrischt wird.

--> Alles in allem also äußerst empfehlenswert!

Liebe Grüße,
Julian.

PS.: Ich bin nun bei Lektion 61 in der 2. Phase.
PS.2: Ich habe keine Erfahrung mit anderen Schwedisch-Lernbüchern.


Zuletzt geändert von Julian am Sa, 03 Sep, 2005 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27 Feb, 2005 18:24 
Ich habe auch dass Assimil Buch (aber schon ein altes). Ich lerne im Kurs Schwedisch mit dem Langenscheidt Buch und das Assimil Buch nehme ich dann ab und zu zur Unterstützung.

Ich persönlich möchte auch immer die Grammatik miterklärt haben und ich finde, dass es zu wenige Übungen im Buch (zumindest in dem alten) gibt. Deshalb könnte ich mir nicht vorstellen, nur mit dem Assimilbuch zu lernen. Gut finde ich aber, dass in dem Buch viel Umgangssprache/Alltagsnahes gelernt wird.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO