Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Härnösand 15:00 Uhr | Wind: 14 km/h aus Nordwest | Niederschlag 15:00-18:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Mo, 20 Nov, 2017 14:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arto Paasilinna
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:50 
Erstellt am 01.10.2004 - 17:49 von Lis

Hej!

Hat jemand von euch schon mal was von Arto Paasilinna gelesen???...Er ist Finne und mit seinen Buechern sehr erfolgreich. Ich hab aber noch nix von ihm gelesen....Wie sieht´s bei euch aus???

Hier gibt´s mehr von ihm zum Nachlesen.... und ich finde, man sollte mal zugreifen, was???


lieben Gruss Lis
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:51 
Erstellt am 01.10.2004 - 17:53 von schwedenkrimi.de

Hallo Lis,

ja der gute Arto. Der Lübbe-Verlag hat uns hier reichlich eingedeckt und ich bin auch sehr interessiert, gerade auch die besondere Art seiner Schreibe soll ja faszinieren. Leider gehört aber auch er zu den Autoren, die ich für andere immer wieder aufschiebe ...

Na mal sehen, auf jeden Fall ist er in Finnland ein "ganz Großer"


Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:52 
Erstellt am 01.10.2004 - 17:56 von Lis

Du, Sebastian, ja, ich weiss, das geht mir genauso.....aber jemand, der ihn schon mal gelesen hat, sagte zu mir, dass er suechtig macht..........und deshalb schieb ich ihn immernoch auf, weil , dann bleiben wieder die anderen liegen........ach, es ist ein Kreuz, wo ich immer schon 2 oder 3 Buecher parallel lese.......je nach Stimmung halt.........puuuuuh

lieben Gruss Lis


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:52 
Erstellt am 01.10.2004 - 18:01 von schwedenkrimi.de

Jo, du sprichst mir aus der Seele, ich freue mich ja das ich mein Hobby zum Beruf machen konnte und uns die Verlage mit den Büchern eindecken, aber gerade das bringt einen dann auch immer in Zugzwang, wenn Mittags der Postbote im Office klingelt mit den Neuerscheinungen und man sich da gleich wieder die Schmankel rauspickt, dies aber irgendwie jeden Tag so geht, ist man irgendwann auch ganz durcheinander.
Daher hatte ich mir mal konsequent gesagt niemals wieder mehrere Bücher paralell zu lesen, leider kann ich das oft nicht einhalten...
naja, Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:53 
Erstellt am 17.10.2004 - 18:12 von Sapmi

Also, ich bin schon einigermaßen erfahrene Paasilinna-Leserin.
Ich empfehle unbedingt:
- Das Jahr des Hasen
- Der heulende Müller
- Im Wald der gehenkten Füchse

Nicht sehr lesenswert fand ich:
- Der Sommer der lachenden Kühe
- Die Rache des glücklichen Mannes

Ganz ok:
- Nördlich des Weltuntergangs

Leser, die im Gegensatz zu mir mehr auf den südlichen Teil Finnland, insbesondere Helsinki, stehen, schwärmen auch von "Die Giftköchin", hab ich aber selbst nicht gelesen.

Also, dann lest mal los.Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:54 
Erstellt am 17.10.2004 - 18:53 von Lis

Hej Sapmi,

Bild fuer deine Tipps!!!
Da weiss frau doch mal, wo sie eventuell anfangen sollte Bild

lieben Gruss LisBild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:54 
Erstellt am 17.10.2004 - 19:29 von schwedenkrimi.de

Da fällt mir ein, die Giftköchin hatte ich auch schon gelesen, sehr sehr gut hat es mir gefallen.

Arto Paasilinna bei schwedenkrimi.de:

www.schwedenkrimi.de/autoren_p.htm

Grüße Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:55 
Erstellt am 17.10.2004 - 19:32 von Lis

ok, Sebastian, ich bin morgen sowieso in der BibliothekBild...

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:56 
Erstellt am 19.10.2004 - 12:32 von schwedenkrimi.de

Na dann viel Spass beim Lesen, es ist bitterböse aber auch irgendwie lustig.
Es gibt auch ein gelungenes Hörbuch dazu:

www.schwedenkrimi.de/hoerbuchverzeichnis_arto_paasilinna.htm

Grüße Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 04 Nov, 2004 8:57 
Erstellt am 22.10.2004 - 19:33 von ulli

Sapmi hat geschrieben:
Ich empfehle unbedingt:
- Das Jahr des Hasen
- Der heulende Müller
- Im Wald der gehenkten Füchse

Nicht sehr lesenswert fand ich:
- Der Sommer der lachenden Kühe
- Die Rache des glücklichen Mannes

Ganz ok:
- Nördlich des Weltuntergangs


Hei,
da sieht man 'mal wieder, wie unterschiedlich Geschmäcker sein können."Das Jahr des Hasen" hat mir überhaupt nicht gefallen, während "Der Sommer der lachenden Kühe" und "Nördlich des Weltuntergangs" zu den Büchern gehören, die ich immer wieder hervorkrame. Gut lesbar ist auch "Der Sohn des Donnergottes".

Am besten wird es sein, alle zu lesen Bild.

Heidå,

Ulli

[Dieser Beitrag wurde am 22.10.2004 - 19:34 von ulli aktualisiert]


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO