Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 22 Jun, 2018 16:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anreise Südschweden via Puttgarden
BeitragVerfasst: Mo, 19 Feb, 2018 20:44 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 19.02.2018
Beiträge: 5
Hallo Forum und Schwedenliebhaber,

dieses Jahr ist es soweit und wir werden unseren ersten Besuch in Südschweden machen.
Wir freuen uns. Bei der Anreise sind wir uns nur nicht ganz sicher.
Unsere Route soll über Puttgarden und Oresundbrücke gehen. Das steht fest.
Nur leider bin ich nicht in der Lage die Preise und Vergünstigungen zu ermitteln.

Die Fähre kostet mal mehr, mal weniger. Wovon hängt das ab? Uhrzeit?
Zeitpunkt der Buchung? Was würdet Ihr empfehlen?

Die Brücke ist da einfacher. Aber hier kann man wohl ein Transponder von
https://www.oresundsbron.com/de/start bekommen und Geld sparen (ab der 2. Fahrt).

Und irgendwo hatte ich gelesen, dass auch die Fähre damit günstiger werden kann (finde die Info aber leider nicht mehr)

Zusätzlich fährt ein Freund ebenfalls dieses Jahr nach Schweden. Kann man
den BroPas an meinen Freund weiter geben und er spart ebenfalls Geld?

Vielen Dank für die Infos ...

Grüße aus Rheinhessen
Jens


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 9:27 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.10.2013
Beiträge: 48
Plz/Ort: NRW / Hultsfred
Hej ,
Willkommen im Schwedenforum !

Der BroPas kostet 42,- € Jahresabo.
Preis pro Fahrt bis 6 Meter PKW Normalpreis 50,- €
mit BroBizz 23,- €

Laut AGB der Öresundbrücke - ist glaube ich ein weitergeben des Transponder nicht gestattet :YYAV:
Wie die das Überprüfen :YYAK: Kann sein am Nummersschild :YYAK:

Zu den Fährpreise gilt Frühbucher sparen Geld - Alternativ schon mal überlegt über Flensburg anzureisen !!!

Eine Preisermäßigung mit BroBizz bekommst Du bei Scandlines nicht.
Du kannst mit BroPas bezahlen und brauchst nicht an der Bezahlkasse anstehen.

Viel Spaß in Schweden :sflagge:

Torsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 9:37 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 19.02.2018
Beiträge: 5
Hey Torsten,

vielen Dank für die Infos.
Bei Anreise über Flensburg meinst Du den Landweg und dann die Storebaeltbrücke und Öresundbrücke, oder?
Das ist für uns nicht wirklich eine Alternative, da der Landweg auch Sprit und vor allem Zeit kostet.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 9:54 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 19.02.2018
Beiträge: 5
Hi zusammen.

Ich hab mir das nochmal angesehen. Der Landweg ist vielleicht doch eine Alternative.

Wasserweg (Fähre Puttgarden und Öresund):
42 EUR BroPas + 75 EUR Fähre + 23 EUR Öresund + 75 EUR Fähre + 23 EUR Öresund = 238 EUR

Landweg (Storebalt und Öresund):
42 EUR BroPas + 26 EUR Storebalt + 23 EUR Öresund + 26 EUR Storebalt + 23 EUR Öresund = 140 EUR

Der Landweg ist für uns ca. 150km länger, dauert aber nur ca. 30 Minuten mehr. Für den Sprit (ohne Wertverlust) nochmal ca. 10 EUR.
Dann ist der Landweg also ca. 90 EUR günstiger. :D

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 11:08 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 8
Ich bin auch immer Puttgarden - Rodby und dann Öresundbrücke gereist. Doch in diesem Jahr werde ich auch über Flensburg nach Schweden fahren.
Hab mir das auch durchgerechnet und bin genau wie du der Meinung das es sich sehr wohl lohnt . Bei mir macht das sogar ca. 110 Euro aus .
Und wenn ich mal auf eine Fähre warten muss und nicht direkt mitkomme ist es zeitlich gar kein Unterschied !
Der BroPass für die Brücke lohnt sich auf jeden Fall , du sparst Geld und hast keine Wartezeiten. Und vorher buchen muss ich auch nicht.
Der Bropass ist an dich und deine Kreditkartendaten gekoppelt! Das heisst bei jeder Überfahrt wird dein Kreditkartenkonto belastet.
Es spielt keine Rolle mit welchem Fahrzeug du fährst solange du den Transponder im Fahrzeug hast.Ich fahre zweimal im Jahr mit unterschiedlichen Auto´s nach Schweden
und es hat nie Probleme gegeben.
Grundsätzlich ist es richtig das der Transponder nicht an Dritte abgegeben werden darf ! Ob es kontrolliert wird weiß ich nicht ! Ich könnte mir vorstellen das es nicht auffällt
wenn ihn dein Freund benutzt solange alles normal über dein Kreditkartenkonto abgerechnet wird.

Gruß Ralf :YY:


Zuletzt geändert von hechtfänger am Di, 20 Feb, 2018 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 11:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1015
Hallo Jens,

erst einmal zum Thema BroPass und Weitergabe:
wie Thorsten schon schreibt, erwünscht ist das nicht. Exakt steht in den AGBs,
dass du ihn nur an im gleichen Haushalt lebende Personen weitergeben darfst.
Nur genau das ist ja nicht kontrollierbar. Wenn also nicht innerhalb eines Jahres 10 unterschiedliche
Nummernschilder in deren Abrechnung auftauchen, passiert gar nichts!

Ich gebe meinen auch weiter und es hat bis jetzt immer geklappt. Letztes Jahr mit 3 unterschiedlichen KFZ-Nummern.
Muss aber jeder selber wissen.
Du darfst nur nicht vergessen ihn wieder zu kündigen, der Vertrag verlängert sich sonst automatisch um ein Jahr!

Noch Mal zum Tarifsystem der Fähre:
es gibt 3 unterschiedliche Preise/Tickets und Haupt- oder Nebensaison.
Die Unterschiede sind:
feste Zeit, bis 14 Tage vor Abfahrt buchbar (Fähre weg, Ticket weg)
fester Tag, bis 2 Stunden vor Abfahrt buchbar und
Sonderbehandlung, sowohl beim Verladen als auch an Bord.

Neu ist das Kombiticket mit der Öresundsbrücke. Nee, neu ist das nicht,
neu ist nur das man jetzt 10 € spart gegenüber den Einzelpreisen.

Dein 75€ Ticket kann ich nicht finden, jedenfalls nicht in der Hauptsaison.
Da geht es bei mir erst bei 95 € los.

Allenfalls interessant ist das Kombiticket (Fähre und Brücke) in der Nebensaison für 75 €.
Hat aber dann das Problem der einmaligen und festen Abfahrt und eben erst 14 Tage vorher buchbar.


Für mich gibt es zum "Landweg" keine Alternative,
sowohl preislich als auch zeitlich,
was aber auch daran liegt, dass ich nur eine recht kurze Anfahrt zur Fähre habe.

Gruß

Rüdiger


Zuletzt geändert von Värmdöbo am Mi, 21 Feb, 2018 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 15:08 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 113
wir sind 2017 von hamburg/altona (autoreisezug von wien) über flensburg nach schweden gefahren. Nie wieder. Da wir bis nach Sysslebäck mussten (blödsinn, wollten) ist das doch noch eine ordentliche strecke. und auf der gesamten strecke hat es bis auf ca 200 km stark geregnet. Das hat uns wieder auf den boden der tatsachen zurückgeholt. wir fahren jetzt wieder brav mit dem auto nach rostock, von dort mit der nachtfähre nach trelleborg und dann am nächsten tag weiter zum zielort.

Es ist schon möglich dass es über den Landweg nicht viel länger dauert.... aber nur wenn es NICHT stark regnet. ausserdem bin ich froh wenn ich einmal pause habe wenn ich weiß dass ich sowieso noch ein paar hundert kilometer herunterspulen muss.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 15:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5403
Plz/Ort: Rand der Scheibe
...alternativ kann man auch von Travemünde extrem günstig nach Malmö mit der Fähre fahren.
Man spart erst mal keine Zeit, aber sicher $$ und kommt v.a. entspannt an, gerade wenn man dann noch weiter muss/will.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 20:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.01.2014
Beiträge: 156
Plz/Ort: Kassel
Zum einen solltest du vielleicht bei der Öresundbrücke, sprich Bropass, das andere Nummernschild angeben wenn du den Sensor verborgst.

Zum anderen fahren wir schon seit 2016 über die Brücken. 150 km mehr rechnet sich, wie wir finden. Wir sind mit Wohnwagen unterwegs und entsprechend ist der Fährpreis. Und für mich ist auch der Weg schon Urlaub.

_________________
med vänlig hälsning

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 20:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1164
Plz/Ort: Hohenlimburg
Hallo Jens,
es ist auch immer eine Sache, von wo Du startest! Aus unserer Sicht ist für jemandem aus Norddeutschland der Weg über Flensburg akzeptabel. Wenn man dann vielleicht in Schweden auch nicht mehr so viele Kilometer vor der Brust hat...
Wir kommen aus dem Raum Dortmund und sind zweimal (nämlich das erste und letzte Mal) über Flensburg gefahren. Der Weg zieht sich ungemein und wir haben die "Zwangspausen" auf den Fähren zum Beine vertreten, Kaffee trinken und richtig abschalten genossen! Wir sind mit Wohnwagen unterwegs, vielleicht ist das von Bedeutung?
Die Fähre ab Travemünde kommt für uns auch nicht mehr in Frage, da haben wir schon Stress bei der Anfahrt, schließlich muss man "seine" Fähre ja erreichen. Außerdem ist es ein enormer Zeitverlust. Jemand der aus dem süddeutschen Raum kommt, sieht das Aufgrund seiner schon gefahrenen Kilometer ganz anders!!
Wir fahren nur noch Vogelflug und buchen auch nicht vorher. Entspannter geht es aus unserer Sicht nicht. Zusätzlich fahren wir so, dass wir Hamburg, Kopenhagen und die beiden Fähren in der Nacht haben.

Gruß
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO