Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 24 Jun, 2018 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 20 Feb, 2018 22:40 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 19.02.2018
Beiträge: 5
Vielen Dank an alle für die tollen Infos.
Wir kommen aus dem Raum Mannheim und haben bis Puttgarden/Kiel ca. 8 Stunden Fahrt hinter uns und wollten eh eine Übernachtung einlegen.
Die Fähre entspannt uns also nicht wirklich, wenn wir am nächsten Morgen als aller erstes auf die Fähre fahren.

Ich werde mal den Familienrat befragen, was wir am besten machen ...

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 21 Feb, 2018 19:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 718
Hallo Sellighsphire,
wir fahren gerne mit der TT-Line von Travemünde nach Trelleborg.
Schaue Dir doch mal Preise u. Abfahrtszeiten an. Ich finde es eine gute Möglichkeit eine preiswerte Überfahrt nach Schweden zu bekommen, v.a. Dingen wenn Du im südl. Teil Urlaub machen willst.


https://www.ttline.com/de/passage/

scandi :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 21 Feb, 2018 20:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5403
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Sellighsphire hat geschrieben:
Wir kommen aus dem Raum Mannheim und haben bis Puttgarden/Kiel ca. 8 Stunden Fahrt hinter uns und wollten eh eine Übernachtung einlegen.


Na wenn ihr doch eh in Kiel / Umgebung übernachten wollt, warum dann nicht auf einer Fähre?
Die Übernachtung kostet ja auch Geld.

https://www.finnlines.com/de/schiffsrei ... d-schweden

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 21 Feb, 2018 20:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4647
Plz/Ort: Münster
Herr Jeh hat geschrieben:
Sellighsphire hat geschrieben:
Wir kommen aus dem Raum Mannheim und haben bis Puttgarden/Kiel ca. 8 Stunden Fahrt hinter uns und wollten eh eine Übernachtung einlegen.


Na wenn ihr doch eh in Kiel / Umgebung übernachten wollt, warum dann nicht auf einer Fähre?
Die Übernachtung kostet ja auch Geld.


:perfekt: mit Finnlines nach Malmö, wie Herr Jeh ja schon vorher erwähnt hatte. 22 Uhr ab Travemünde (Di/Mi 21:45), Malmö an 7 Uhr.
Ausreichend Zeit für den Stressteil bis Hamburg, ihr könnt zwischendurch Pause machen und was anschauen.
"Familienrat" verweist auf Kinder - die gehen lieber aufs Schiff als ins Hotel. Ist doch ein Abenteuer.

M :YY:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 21 Feb, 2018 22:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5219
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
mit Finnlines nach Malmö, wie Herr Jeh ja schon vorher erwähnt hatte. 22 Uhr ab Travemünde (Di/Mi 21:45), Malmö an 7 Uhr.


Kann ich wärmstens empfehlen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24 Feb, 2018 11:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 07.11.2010
Beiträge: 61
Plz/Ort: 23684
Hallo Jens,

der BroBizz für die Öresundbrücke lohnt sich wenn Ihr ihn mehrmals nutzen wollt. Ein Kennzeichen haben wir nirgends angeben müssen, fahren auch mit verschiedenen Fahrzeugen. (Wir haben den Bizz aber schon länger, keine Ahnung ob man bei Neuverträgen ein Kennzeichen angeben muss.)
Allerdings würde ich ihn nicht für die Scandlines Puttgarden-Rödby nutzen, in der Hauptsaison zahlt man dann € 110,--! Ich hatte vor einigen Wochen angerufen, weil ich die Preisinfos auf der homepage nicht gerade übersichtlich finde und man mit der Kreditkarte kein Ticket für Motorräder vor Ort kaufen kann.
Man kann Scandlines online im voraus buchen unter "Economy Extra": man gibt eine Abfahrtszeit an, kann dieses Ticket aber den gesamten Tag nutzen. Kostet für 1 PKW in der Hauptsaison € 95,--. Oder Ihr nehmt die Kreditkartenspur und kauft das Ticket direkt bei Ankunft. Wenn Ihr an den Schalter mit Servicepersonal fahrt, zahlt Ihr für diesen Service inzwischen € 9,-- extra! (Das sehen wir einfach nicht ein, die Preise werden eh ständig erhöht!)

Mit dem BroBizz kannst Du im vorwege ein "iTicket" buchen und dieses auch weitergeben. Das hatten wir 2017 so gemacht, weil wir nur einen Vertrag haben und mit 3 Motorrädern gefahren sind.

Wir fahren allerdings in diesem Sommer wieder mit der Finnlines ab Travemünde und nehmen immer die Nachtfahrt. Dann kommt man morgens oder Mittags entspannt in Malmö an und kann für € 8,-- noch das Frühstücksbuffet an Bord genießen.
Bei rechtzeitiger Buchung ist der Preis unschlagbar (bucht man die Rückfahrt gleich mit, gibt's für diese sogar 20 % Rabatt). Die TT-Line ist preislich für uns keine Alternative, bei 3 Personen und 3 Motorrädern müssten wir sogar 2 Buchungen tätigen.

Viel Spaß weiterhin bei der Planung, der Sommer naht hoffentlich bald!

Hälsningar och trevlig helg
3.biker :YYAC:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 14 Mär, 2018 11:22 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 21.01.2009
Beiträge: 23
Plz/Ort: 46483 Wesel
Hallo,
hier auch noch meine Einschätzung. Ich bin in den letzten 30 Jahren mit allen Fähren nach Norwegen oder Schweden gefahren, die es gibt. Zwischenzeitlich war der Schwerpunkt die Fahrt über die Vogelfluglinie. Heute habe ich einen BraBizz, fahre aber meistens mit der TT, Finnlines oder Stena, je nach Reiseziel. Je weiter ich in den Norden will, umso länger wähle ich die Fähre. Scandlines auf der Strecke Puttgarden-Rodby nutze ich wegen der Wucherpreise praktisch nicht mehr. Immer hole ich mir die für das Jahr gültige CKE (Camping Key Europe). Für die schwedischen Campingplätze brauche ich sie sowieso und es gibt einen kleinen Rabatt bei den Fähren, der mindestens die Kosten der CKE wieder reinbringt. Die schöne Pause auf den Fähren ist aus meiner Sicht unersetzlich. Meistens geht es Abends bei mir am Niederrhein los, um Mitternacht gehe ich entweder in Travemünde oder Kiel aufs Schiff, lege mich aufs Ohr und komme am nächsten Morgen sehr entspannt am Fährziel an. Einen weiteren Vorteil bietet diese Reiseform: ich fahre praktisch immer staufrei durch Norddeutschland. Ich kann diese Reiseform nur weiterempfehelen.
Schöne Reise(n) und Grüsse
Georg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 15 Mär, 2018 6:42 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15410
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Moorfrosch hat geschrieben:
... um Mitternacht gehe ich entweder in Travemünde oder Kiel aufs Schiff ...
Du gehst um Mitternacht in Kiel aufs Schiff :shock:
Auf welches? :doof:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 16 Mär, 2018 18:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 264
Hallo Värmi,
na vielleicht auf diesen:„Stena Scandinavica“ die liegt ja in der Kieler Förde in "Wartestellumg" :triller:

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Mär, 2018 16:36 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2018
Beiträge: 8
Plz/Ort: 2122?
Beim Buchen des Bizz einfach mal

http://www.oresundsborn.com

und im Aktionsfeld

LanandiaSE :sflagge:

eingeben dann ist der Bizz umsonst für ein Jahr!

Beide Brücken nach Schweden ohne warten für 100€ hin und zurück mit dem PKW.

LG Christan

das Klappte im Dezember 2017 noch sehr gut mit dem Code :-)

Wir fahren immer über beide Brücken nach Lappland , sind zwar 110km mehr Weg aber ich brauche keine Wartezeit an Fähren und nicht vorher buchen , außerdem sind die Piratenpreise auf der Vogelfluglinie echt eine Frechheit . Bei 1900 km sind dann 100 mehr oder weniger auch egal .Wenn es gut läuft ist das in 20 Stunden erledigt . Das was ich da einspare wird dann in zwei Flugtickets investiert und die Mädels um 8.15 morgens in Stockholm am Flughafen eingesammelt .
Dann sind es noch ca 800 km zum Haus , am Nachmittag ist dann dort normalerweise aufschlagen .


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO