Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 22 Jan, 2019 1:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anfängertipps erbeten
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 17:44 
Hallo ins Forum,

bei meiner Vorstellung habe ich ja schon erzählt, dass wir noch nie in Schweden waren. Nächsten Sommer ist es aber auf jeden Fall soweit. Jetzt wollte ich euch alte Hasen mal fragen,

welche Gegend und welche Unterkunft denn für uns (vierköpfige Famile, Kinder sind 5 und dann 10) besonders geeignet ist.
Wahrscheinlich werden wir wohl mit dem Auto unterwegs sein (vom Ruhrgebiet aus kommend) und zwei bis drei Wochen bleiben wollen.

Ist eine Rundreise mit Unterkunft in den Wanderheimen sinnvoll oder lieber Ferienhaus und von da aus zu Unternehmungen starten oder verschiedene Ferienhäuser für jeweils eine Woche oder, oder, oder... :YYAK:

Ich hoffe auf gute Tipps :D und sag schon mal Dankeschön!

Astrid


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 17:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6173
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Astrid :YYAC:

puuuuuh, das finde ich jetzt aber schwer zu beantworten. Also, wir haben einen fast 9 jährigen Sohn und wir fahren seit 1998 immer nach Värmland. Wir mieten uns dort eine Hütte und unternehmen von dort aus immer alles. Da sind dann auch schon mal ganze Tagestouren dabei.
Aber von unseren Bekannten weiß ich, die wollen in einem Urlaub viel von Schweden sehen und haben sich eine Strecke überlegt und an dieser Strecke dann immer kleine Stugas gemietet (mal für eine Nacht, mal für ein paar mehr).

Es kommt jetzt darauf an, was man gerne mag. Will man immer wieder seine Koffer packen und weiterreisen und und und. Aber wo in Schweden du hinfährst, es wird euch bestimmt überall gefallen.

Vielleicht konnte ich ein kleines bißchen weiterhelfen.

Nette Grüße
Anja, das Blaubärchen :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängertipps erbeten
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 18:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Astrid!

Es ist schwierig, Deine Frage zu beantworten. Ihr müsstet Euch vielleicht im Klaren sein, was Ihr machen wollt (wandern, Erlebnis, etc. oder angeln, baden, etc.). Wollt Ihr ins Inland oder an die Küste? Meer oder See? Oder ist die Nähe zum Wasser vielleicht gar nicht wichtig? Es gibt Vorteile und Nachteile und verschiedene Geschmäcker.

Wo immer Ihr auch hinfahrt müsst Ihr Euch bald um die Unterkunft/Unterkünfte kümmern (falls es ein Ferienhaus sein soll), denn die meisten sind jetzt bereits schon ausgebucht.

Ich wünsche Euch auf alle Fälle einen wunderschönen ersten Schwedenurlaub!

Hälsningar
Annika




Kai306 hat geschrieben:
Hallo ins Forum,

bei meiner Vorstellung habe ich ja schon erzählt, dass wir noch nie in Schweden waren. Nächsten Sommer ist es aber auf jeden Fall soweit. Jetzt wollte ich euch alte Hasen mal fragen,

welche Gegend und welche Unterkunft denn für uns (vierköpfige Famile, Kinder sind 5 und dann 10) besonders geeignet ist.
Wahrscheinlich werden wir wohl mit dem Auto unterwegs sein (vom Ruhrgebiet aus kommend) und zwei bis drei Wochen bleiben wollen.

Ist eine Rundreise mit Unterkunft in den Wanderheimen sinnvoll oder lieber Ferienhaus und von da aus zu Unternehmungen starten oder verschiedene Ferienhäuser für jeweils eine Woche oder, oder, oder... :YYAK:

Ich hoffe auf gute Tipps :D und sag schon mal Dankeschön!

Astrid

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: anfängertips erbeten
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 18:55 
hej willkommen hier im forum
also wir sind vor 15 jahren mit unseren kindern unten im süden von schweden geblieben.haben uns eine ferienwohnung gemietet und haben dann die gegend erkundet.beim ersten mal wirst du von den vielen eindrücken erschlagen.uns ging es damals so.man zehrt ein ganzes jahr davon.nehmt euch nicht zu viel vor,sonst kann es in stress ausarten.und urlaub ist zum erholen da.ihr werdet auch feststellen,daß die uhren in skandinavien anders gehen.wenn ihr euch daran gewöhnt habt ,ist der virus auch schon da.und noch ein tip.bitte nicht beim ersten mal unter eine woche urlaub machen.man muß sich erstmal aklimatisieren.
gruß elke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfängertipps erbeten
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 18:56 
Annika hat geschrieben:

Wo immer Ihr auch hinfahrt müsst Ihr Euch bald um die Unterkunft/Unterkünfte kümmern (falls es ein Ferienhaus sein soll), denn die meisten sind jetzt bereits schon ausgebucht.

Annika




Da bin ich aber anderer Meinung. Okay, wenn man ganz spezielle Vorstellungen hat und auf etwas gaaanz spezielles fixiert ist, sollte man jetzt schon buchen, aber wir haben NIE etwas vorgebucht, außer dieses Jahr (aber auch erst 2 Monate vorher) - und wir sind immer untergekommen (in einer Stuga o.ä.)! Die lokalen Touristenbüros haben bisher immer noch eine nicht allzu teure Unterkunft für uns gefunden - gut, da waren eine weniger nette Überraschungen dabei :lol: und wer eben auf Nummer sicher sein will, sollte sich schon etwas länger vorher drum kümmern. Aber wenn man etwas flexibel ist und auch bereit ist vielleicht in einen Nachbarort Ort statt in den "Traumort" zu fahren, ist es meiner Meinung nach kein Problem erst wenige Wochen vorher zu buchen.

Aber das muss jeder selber wissen - ich bin da lieber spontan und flexibel!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 19:56 
Hallo Astrid,
herzlich willkommen im Forum! :YY:

Mein Rat für Euren ersten Schwedenurlaub: mietet Euch ein Ferienhaus und verschafft Euch in der näheren und weiteren Umgebung erstmal einen Eindruck von Land und Leuten und genießt die vielen neuen Eindrücke. Zu sehen gibt es überall jede Menge. Und vom Ruhrgebiet ist es selbst nach Südschweden keine Kurzreise und man muß ja auch an die Kinder denken. Im Auto durch Schweden zu fahren ist doch schlicht langweilig
Ich habe auch Kinder in diesem Alter und die verbringen die meiste Zeit allein im Wald - eben Abenteuer pur. Ausflüge wollen die gar nicht.
Ihr werdet Euch schon richtig entscheiden und uns dann vielleicht davon berichten. Aber um ein Ferienhaus kümmert Euch möglichst bald.

Hälsningar
:YYAC: carola


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 20:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Hallo Astrid -

da kann ich mich nur anschliessen - ich würde an eurer Stelle auch ein Ferienhaus mieten und von dort aus Tagesausflüge unternehmen.
Allerdings würde ich auf jeden Fall rechtzeitig buchen.
Bei uns in Urshult z.B. habe ich für Bekannte mitten im Sommer versucht, etwas zu besorgen - also da war alles bis auf zwei "schäbige Hütten" alles weg. Auch in den Nachbarorten.

Viel S pass schon mal beim Planen :-) -

liebe Grüsse aus Urshult (Tingsrydkommun - südl. von Växjö)
Sabine :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27 Okt, 2005 21:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej und herzlich willkommen hier!!!

Ich wuerde euch vorschlagen, ihr lest mal hier:

http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewforum.php?f=18

und schaut mal hier in Ruhe:

http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewforum.php?f=17
Vielleicht seid ihr dann schon fuendig geworden, was eure Lieblingsgegend anbelangen könnte......

Oder ihr fangt im Sueden an, so habe ich das mal gemacht vor wer weiss wieviel Jahren, und arbeitet euch dann mit den jahren bis in den Norden vor ;-)........aber rechtzeitiges Buchen wuerde ich euch auch empfehlen, man weiss ja nie im Sommer, und dann mit Kindern.......und Schweden scheint ja immer beliebter zu werden als Urlaubsland......

.....auf alle Fälle viel Spass und gute Erholung
wuenscht euch Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Nov, 2005 12:10 
Hallo an alle!!
Hab mich auch gerade erst im Forum registriert, ich hab es gerade erst entdeckt, obwohl ich eigentlich schon ein paar Jahre in Schweden (Småland) lebe und arbeite.
Zu deiner Frage: Wir haben es ein bisschen anders gemacht. Wir hatten keine Ahnung von Schweden als wir auf die Idee kamen, das Scweden gar nicht schlecht zum leben und arbeiten wäre (frage nicht warum, ist ne lange Geschichte). Wir haben uns damals kurzerhand einen 25 Jahre alten Wohnwagen und sind damit durch S gefahren und haben angehalten wo wir wollten. Und im Nachhinein war das das Beste ueberhaupt, gerade mit Kindern: man ist vollkommen frei wo man bleibt, wo man uebernachtet, aber hat trotzdem alles dabei.
Man muss ja nicht gleich kaufen, mieten geht ja auch , sowohl in D als auch in S.
Viele Gruesse, Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Nov, 2005 12:14 
ach so, ja: und wenn ihr das macht, die beste Strassenkarte ist meiner Meinung nach Motormännens Sverige Vägatlas, das sind auch die kleineren (Feld-)wege drin. Gibts auch bei Amazon fuer 37 Teuro.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO