Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Växjö 7:00 Uhr -4° | Wind: 8 km/h aus Südost | Niederschlag 7:00-12:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Di, 23 Jan, 2018 6:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anerkennung Psychologiestudium
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2017 9:06 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 09.03.2017
Beiträge: 2
Hallo!

Ich studiere derzeit noch in Deutschland Psychologie und werde einen Abschluss als M.Sc. in klinischer Gerontopsychologie machen. Parallel mache ich eine Ausbildung zum Systemischen Therapeuten. Ich würde gerne nach dem Abschluss des Studiums und der Ausbildung nach Schweden auswandern. Probleme mit der Sprache wird es keine geben.
Meine Frage ist nun, wie es dort mit der Anerkennung aussieht.
Auf der Internetseite des Socialstyrelse habe ich mich bereits informiert und bin nun etwas verunsichert, weil sich die Anforderungen an einen Psychologen in Schweden von denen in Deutschland doch stellenweise unterscheiden.

Hat hier jemand eventuell Erfahrungen mit einer Anerkennung eines deutschen Psychologiestudiums? Evtl. auch Information über Systemische Therapie in Schweden?

Vielen Dank,
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anerkennung Psychologiestudium
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2017 19:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1945
klaus.hoffmann hat geschrieben:
Evtl. auch Information über Systemische Therapie in Schweden?

Hallo Klaus!

Zu der Anerkennung kann ich dir nichts sagen, aber was die Therapieformen hier betrifft, so wird hier vorwiegend auf KBT gesetzt (was eine zweifellos gute und effektive Methodensammlung ist für die richtigen Situationen), leider zum großen Teil ohne dass man wirklich versteht, was hinter diesem Etikett steckt.
Die aus D bekannte Vielfalt der Therapierichtungen fehlt hier komplett, Schweden ist etwa auf dem Stand auf dem Deutschland in den frühen 90ern war, was Psychotherapiekompetens betrifft. Vor allem fehlt die Fähigkeit zur Integration verschiedener Richtungen oder auch das Wissen um psychosomatische Zusammenhänge.
Du kommst also leider ins finstere Mittelalter, wenn du herkommst... sorry.
Aber: es war auch faszinierend, dass ich 2002, als ich herkam, wieder Argumente hörte, die ich vorher in D seit 10 Jahren nicht mehr gehört hatte.
Traurig nur, dass sich da seitdem gar nichts getan hat.
Missversteh mich recht: natürlich gibt es auch hier einige kompetente Leute in dem Bereich, und ich habe einige von denen kennenlernen dürfen, aber das reicht natürlich nicht. Es fehlt die kritische Masse, eine Grundkompetenz, die dann eine Entwicklung ermöglicht.
Nun bin ich selber raus aus der Szene, arbeite derzeit komplett mit Pharmakologie, aber bin immer noch fasziniert von diesem Phänomen.
Dennoch: viel Erfolg,

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anerkennung Psychologiestudium
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2017 21:05 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 09.03.2017
Beiträge: 2
Hallo vibackup,

vielen Dank für deine Info!

Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO