Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


DGSF präsentiert

Mietwagen in Schweden

Aktuelle Zeit: Di, 27 Jun, 2017 3:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Amundsen Race 2008 Long Distance
BeitragVerfasst: Do, 20 Mär, 2008 20:33 
Erste Auflage des Amundsen Races von Östersund nach Røros.

ca 400 km Grenzübergreifend zwischen Schweden und Norwegen.

5 Etappen

Start 28 März in Östersund!

Bild

Hilsen
Trail-Hunter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28 Mär, 2008 13:16 
Noch 6 Stunden bis zum Start.

61 Starter gehen um 18 Uhr auf die etwas über 400 km lange reise nach Røros.

http://www.amundsenrace.com/article.jsp?id=56

Deasweiteren wird durch 2 TV Sender . TV 2 Norge und TV 4 Sverige eine Sendung und eine DVD produziert. Der Massenstart wird unteranderem aus einem Helli aufgenommen.

Hilsen
Sven


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30 Mär, 2008 1:57 
Resultatenservice


http://www.amundsenrace.com/race/result ... =no&mid=28


Bilder und Film vom Start in Östersund.

http://www.amundsenrace.com/article.jsp?id=66

Der Film

http://svt.se/play?a=1098918

Hilsen
Sven


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30 Mär, 2008 12:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 4198
Plz/Ort: Sauerland
Hej Sven,

ist ja schon wahnsinnig interessant und spannend, so etwas zu sehen.
Da möchte man am liebsten aufspringen und mitfahren.
Wenn ich das richtig interpretiere, mussten die Gespanne auch über Seen fahren?
Waren die denn noch alle zugefroren?

Und was mich noch interessiert, da hat jemand bei einem Hund die Beine/Gelenke kontrolliert, macht man das als Hundehalter selbst, oder wird das vom Veranstalter gemacht?

Liebe Grüße

saxemara :YY:

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Mär, 2008 20:00 
Hei saxemara,

ja das siehst du richtig es geht über Seen Flüsse Moore und alles was man sich denken kann.

Was das kontrollieren der Hunde angeht.

Vor jedem Start bei solch einen Rennen werden alle Hunde 1-2 Tage vorher von Tierärzten kontrolliert also es wird alles kontrolliert von Herz,Lunge ,Muskel,gelenke einfach alles.
Wenn ein Hund den Vetcheck nicht besteht wird er rausgenommen.
Auch hier gibt es Dopingproben bei den Hunden, die Boxen der Hunde also die Transportmöglichkeiten wo die Hundehalter mit ankommen werden kontrolliert ,wenn da was nicht stimmt wird verwarnt und wenn er nichts ändern sollte wird ihm die Hundehaltung untersagt.
Selbstverständlich Kontrolliert der Hundeführer seine Tiere auch selbst.
desweiteren werden die Hunde an jedem Checkpunkt Kontrolliert was Gelenke und dehydrierung angeht selbst zwischen den Zehen wird nachgeschaut also Ballenzustand.

Wenn ein Hund den Check nicht besteht wird er rausgenommen.

Wenn der Musher mit einem Hund im Schlittensack reinkommt hat er die Möglichkeit ihn erstmal regenerieren zu lassen und kurz bevor er wieder weiter fahren würde wird vom Vet entschieden ob der Hund eingespannt werden darf oder nicht.

Was ich dir zu diesen Rennen sagen kann ist das ein Hund nach der ersten Etappe eingeschläfert werden musste . soweit ich weiß war es ein Unfall und der Hund wird Obduziert falls der Hundeführer ein Verschulden an dem tot nachzuweisen ist wird ihm die Lizenz entzogen.



Hier noch mal ein Filmchen von 2 Gespannen nach fast 400 km.


http://svt.se/svt/road/Classic/shared/m ... &a=1098918

Hilsen
Sven


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 01 Apr, 2008 1:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 4198
Plz/Ort: Sauerland
Hej Sven,

ja, okay,....wenn ich die Tiere soo enorm einsetze, muss ich natürlich auch für ihre Gesundheit zuständig gemacht werden können.

Es trifft mich schon sehr, dass ein Hund dabei den Tod gefunden hat, umso wichtiger ist es, herauszufinden, woran es gelegen hat! :perfekt:

Meine Tiere wären mir dabei wichtiger als aller sportlicher Erfolg!

Liebe Grüße
und tusen tack für die Erklärung!

Med hälsning

saxemara :kusshand:

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Amundsen Race
BeitragVerfasst: Di, 01 Apr, 2008 8:16 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 26.08.2007
Beiträge: 128
Hallo,

wer sich für das Amundsen Race interessiert findet dazu auch ein paar Infos und Bilder auf meinem Blog unter
www.auswandern-schweden.com
Blog ..

Viele Grüße von

Hiltrud


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO