Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

www.unlimited-outdoor.de

Aktuelle Zeit: Sa, 18 Nov, 2017 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Mai, 2005 20:39 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 194
Plz/Ort: sundern
hej,
das zweite problem ist die berufsanerkennung des altenpflegers.
das examen in deutschland ist anders als in schweden. injektionen und alles medizinische bekommst du als altenpfleger in schweden nicht ohne weiteres mit anerkannt. der Altenpfleger in schweden ist dem eines hilfspflegers in deutschland gleichzusetzen. das muß alles belegt werden und dann eingereicht werden das dauert ein bischen.
gruß emil :yych:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Mai, 2005 21:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej,

du bekommst alles ohne Probleme anerkannt, sofern du es belegen kannst - von einer guten Schule bekommt man die Ausbildungsinhalte mit der Anzahl der belegten Stunden aufgezeichnet und beim Landesversorgungsamt (oder wie das hiess, die fuer deine Pruefung verantwortlich waren) bestätigt und kann dies ohne weiteres bei socialstyrelsen einreichen - eine vorhandene Zusatzqualifikation fuer ein bestimmtes Fachgebiet ist dabei sehr hilfreich.
Ein Problem sehe ich dabei nicht wirklich. Kommt allerdings sicher auf die Schule an, an der du deine Ausbildung gemacht hast.

@ Dodger: ...dass es in Deutschland Pflegekräfte mit geringen Sprachkenntnissen gibt, hat aber einen anderen Hintergrund als bei dir, wenn du nach Schweden gehst....

mvh Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 17 Mai, 2005 7:44 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 194
Plz/Ort: sundern
hej lis,
ja du hast recht aber bis man alles schriftlich in den händen hält das dauert eben wesentlich länger die deutsche bürokratie. es dauert und dauert, meinte nicht das das problem an schweden liegt sondern eher an deutschland. es war bei mir sehr problematisch da noch nie jemand so etwas verlangt hatte. ich mußte ausführlich erklären was ich genau benötige und wofür.
gruß emil :yych:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 17 Mai, 2005 14:40 
Ja gut,damit musste ich mich ja auch schon befassen,wobei die von AMS meinten,das die Arbeitgeber da in Schweden sehr flexibel reagieren können... wobei ich an einer Zusatzqualifikation in Schweden dann sowieso interessiert bin.Die Zusatzqualifikationen,die ich als Altenpfleger hier in Deutschland machen könnte sind ja (weit) unter dem Niveau was die Schweden in der Pflege haben.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO