Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 26 Apr, 2018 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 26 Nov, 2013 12:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15385
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!
Bei unserem letzten Urlaub in Schweden konnten wir kurz vor der Abreise einige Fleischstücke "Älgstek benfri av fransyka & ytterlår" erobern. :yahoo:
Natürlich habe ich schon gesuchmaschint, wie man dieses Fleisch verarbeiten kann. Aber eine wirklich zufriedenstellende Antwort habe ich nicht gefunden.

Das Fleisch ist mit einem roten Netz umspannt - handelt es sich vielleicht um einen Rollbraten?

Ich möchte das Fleisch meiner Familie am 1. Weihnachtstag servieren. Da soll es natürlich besonders lecker sein.
Kennt jemand ein Rezept?

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 26 Nov, 2013 13:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1909
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Hej Värmi/Andreas!!

Ich nehme die Fleischstuecke aus dem Netz und mache einen "Niedertemperaturbraten" davon - wenn möglich im Tontopf/Römertopf. Das garantiert auf jeden Fall, dass das Fleisch butterzart wird. Sossen kann man dann varieren.

:denk: kann sein, dass ich das Rezept sogar hier gefunden hatte :grübel: mit dunklem Bier brutzeln. Oder in einer ICA Broschuere :yycg:

ich such noch mal

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 26 Nov, 2013 14:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2010
Beiträge: 1173
Plz/Ort: småland
ich entferne auch das netz und brate das fleisch dann kräftig an. eine möhre und ne dicke zwiebel kommen ebenfalls dazu. dann lösche ich es mit einem guten rotwein ab. giesse noch wasser dazu, wuerze gut und schiebe es mit deckel drauf bei 150 grad noch ein stuendchen in den ofen.

_________________
lieben gruss

ulwe

wer mir nicht glauben mag, soll es bitte bleiben lassen.

Du kannst deinem Leben nicht mehr Tage geben, aber deinem Tag mehr Leben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 26 Nov, 2013 15:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Mein Rezept vom Samstag:

Elchbraten mit folgender Gewürzmischung einreiben:

1 TL Salz und 1 TL Pfeffer, Muskat, Kümmel, Koriander, Paprika und Zimt

Im Schnellkochtopf von allen Seiten anbraten, aus dem Topf nehmen.
Bratensatz mit 0,3 l Wasser ablöschen, 0,3 l Rotwein zugeben.
In Würfel geschnittene Zwiebel, Möhren und Selleriknolle hinzugeben. Tomatenmark zugeben.

Fogende Gewürze zugeben: Salz, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Nelken und Lorbeerblätter.

umrühren, den Braten dazu geben. Topf schliessen und 30-40 min kochen lassen.

Braten rausnehmen und abkühlen lassen, Netz entfernen und in Scheiben schneiden.

Die Sosse durch ein Sieb passieren und einkochen lassen. ca. 100 g Trockenpflaumen klein schneiden und zugeben, etwas Creme Fraiche zugeben und nochmal abschmecken.

Bratenscheiben in die Sosse legen und erwärmen.

Dazu Rotkohl und Klösse.


Ich mache das ganze im Schnellkochtopf, im normalen Topf oder im Ofen min. doppelte Zeit rechnen oder eventuell ein Thermometer verwenden.

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO