Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

www.unlimited-outdoor.de

Aktuelle Zeit: Do, 23 Feb, 2017 10:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: ADHS durch Ostseefisch?
BeitragVerfasst: Fr, 12 Okt, 2012 19:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 689
Das gibt einem doch zu denken!

http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=5306978

Liegt wahrscheinlich überwiegend am Surströmming!!!

Gruß Heyden

_________________
SKANFOTO - Das BESTE vom NORDEN
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADHS durch Ostseefisch?
BeitragVerfasst: Fr, 12 Okt, 2012 19:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
eurythmister hat geschrieben:

Liegt wahrscheinlich überwiegend am Surströmming!!!

Gruß Heyden


ja ja, den isst aber kaum jemand kiloweise, so dass er gesundheitsschädigend sein könnte :mrgreen: Lax, den es zu kaufen gibt, kommt aus Norwegen. Ostseelax von hier???- das war einmal und schon laaaaange her.
Dagegen gibt es aber polnische Pfifferlinge zu kaufen - bin gespannt, wann da was auftaucht von wegen Tschernobyl-Strahlung.... :YYAY:
Aber eins ist sicher, ich bin schon aus dem geburtsfähigen Alter raus :mrgreen: ...somit lass ich es mir schmecken :YYAB:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADHS durch Ostseefisch?
BeitragVerfasst: Mi, 07 Nov, 2012 18:43 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 23.01.2007
Beiträge: 88
Die suchen auch immer neue Gründe für Dinge, die es einfach gibt oder man zu erklären versucht...
Diabetes gab es schon immer und ewig, nur eben lange nicht so häufig, und das liegt sicher nicht an einem Fisch sondern eher an ganz anderen Ess-Sünden über viele Jahre.
ADHS ist doch was Praktisches und sehr modern. Kann man so vieles mit erklären. Sicher, ein kleiner Prozentsatz der Behandelten hat das wirklich und das ist nicht lustig, doch das Gros hat ganz andere Sorgen, da ist auch kein Fisch daran Schuld.
Demnach müssten ja so viele solchen Fisch aus dieser Ausnahmeregelung gefuttert haben, dass wir dann wieder eine Erklärung hätten für eine gewisse Fischarmut!

Gut, dass ich auch keine Kids mehr will aber auf gewisse schwedische Spezialitäten werde ich auch in Zukunft verzichten, hüstel.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO