Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Kommissar Beck | Kuriere des Todes

Aktuelle Zeit: So, 20 Aug, 2017 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abschleppgebüren versuchte Abzocke?
BeitragVerfasst: Do, 26 Mär, 2009 9:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 287
Plz/Ort: Gräsmark / Mangen (Schweden)
Hej Foris

Kann mit jemand sagen was oder wie die Abschleppgebüren berechnet werden.

Musste mir gestern einen Abschleppwagen bestellen nach dem mir meine Bremsleitung geplatz ist.

Der ADAC übernimmt Abschleppkosten bis zu 200.- Euro im Ausland.

Das Abschleppen betrug mit Hin und Rück 85 KM wie wir auf dem Weg zur Werkstatt waren meinte der Fahrer zu mir ich mußte wenn wir ankommen direkt 200.-Euro bezahlen den Rest würde er dann abrechnen mit dem ADAC da dieser ja nicht die kompletten Kosten übernimmt müßte ich die Differenz zahlen.

Das kann doch nicht sein das die Kosten sich über 4000 Kronen belaufen für 85 Km und 40 Minuten Anfahrt und 40 Minuten Abfahrt.

_________________
Eure
Ulla

mach deine Feinde zu deinen Freunden.
(Dale Carnegie)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Mär, 2009 13:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5287
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Naja ich denke nicht, dass Abschleppkosten in Schweden gesetzlich geregelt sind, oder?
Also dürften diese im Rahmen der Vertragsfreiheit auch frei festlegbar sein, sofern sie nicht sittenwidrig sind.

Hast du VOR Auftragserteilung mal nach den Kosten gefragt, bzw. dir nen Voranschlag machen lassen?

Und wegen der Kosten.
In D zahlst du für so ne Abschleppaktion auch locker 300 € eher mehr.
Und wenn wir mal rechnen:

Fahrzeit 45 Minuten? Also 3 AE Hin und zurück = 6AE
Auto "aufgabeln" = 2 AE
Summe = 8 AE

AE kostet in Schweden locker 250 SEK eher 350 SEK also mit 250 SEK gerechnet = 2.000 SEK

Dann noch die Kosten für den Abschlepper:
5 SEK / km sind das mindestens eher wohl mehr => 170 km * 5 = 850 SEK

D.h. mit einfacher kleiner Rechnung kommt man fix auf fast 3.000 SEK. Dazu noch ne Pauschale oder eben nen höheren KM Tarif bzw. teurere AE und schwupps hast 4k SEK.


Aber wie schon geschrieben: VORHER nachfragen und nen Preis ausmachen, dann gibt es hinterher keine Überaschung.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Mär, 2009 23:57 
Ich dachte immer, dass der ADAC die kompletten Gebühren bis zur nächsten Fachwerkstatt übernehmen.
Die Regelung mit den 200 € gilt auch im Inland beim Standarttarif, siehe hier
Wenn mir gerade ein Bremsschlauch geplatzt wäre, hätte ich auch nicht nachgefragt, sondern nur blass gestaut.
Allzeit gut Fahrt, ob mit :rc1: oder :yych:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 27 Mär, 2009 8:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2006
Beiträge: 841
Plz/Ort: 45891 buer-erle in westfalen
hej ulla,

mein sohn hatte seinen wagen auf dem erler marktplatz
geparkt und wurde abgeschleppt, weil markttag war,
ca. 2km zum zum hof des abschleppdienstes laskawy -
du kennst dich ja aus in unserer heimatstadt -
der spaß hat 170.- euronen gekostet!!!

gruß moni

_________________
es gibt keine wunder für den,
der sich nicht wundern kann!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28 Mär, 2009 14:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Also ich war schon mehrmals in Schweden in der Situation, den ADAC/Assistancekåren zu brauchen und habe meiner Erinnerung nach nie etwas dazu bezahlt. Ganz im Gegenteil, der ADAC war immer sehr kulant und hat auch schon mal mehr gemacht als vertraglich festgelegt. Hast du vielleicht keine ADAC-Plus-Mitgliedschaft, die geht ja über die normalen HIlfen hinaus.

Helge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28 Mär, 2009 20:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2008
Beiträge: 326
Plz/Ort: Sysslebäck/ Norravärmland
hej Ulla,


ist dein Auto svensk registrerat oder deutsch ?
Meins ist svensk und da bezahle ich mit meiner Autoversicherung den Abschleppdienst, ohne kostet es 1500 Kronen. Es kommt auch darauf an ob du einen privaten Abschlepper bemühst oder von einer Fachwerkstatt wie z.B. HELMIA in Sunne (die sind schweine teuer)


Rasende Mor

_________________
Vänskap ger den goda känslan,
ingen oro, ingen ängslan.
Går du ensam, är det tungt,
Har du en vän, är det lungt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03 Apr, 2009 18:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Auch wenn es nicht wirklich zum Thema passt, aber kannst du in der Zukunft das Wort "Abzocke" dort verwenden, wo es auch wirklich angebracht ist? Ich denke nämlich jedes Mal, es wäre jemand ernsthaft betrogen worden (was mich persönlich aus Gründen der eigenen Vorsicht immer interessiert) und bin dann erstaunt, wenn es sich eigentlich nur um "Wucher" handelt (was wiederum eine höchst subjektive Ansicht ist).

Gegen Wucher kann man danach nämlich nichts anderes tun, als sich zu ärgern...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO