Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Bitte beachten

► DGSF-Treffen 2017

Aktuelle Zeit: Fr, 18 Aug, 2017 20:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 17 Feb, 2008 17:13 
Hallo,

nun isses soweit ... dem schwedischen Staat ist offensichtlich aufgefallen, dass ich nicht mehr im Lande bin ...

kurz zu meiner Situation:

Ich habe bisschen mehr als 2 Jahre in Schweden gewohnt, davon fast 1,5 offiziell auch beim Skatteverket gemeldet.
- ID Kort und Konto vorhanden
- Status beim Migrationsverket, etc.: Student
- schwed. Krankenversicherungskarte habe ich nicht, da man als Studentin erstmal nur als voruebergehend wohnhaft angesehen wird

Nun bin ich seit 4 Monaten wieder in D, um mein Studium abzuschliessen. Anschliessend, also ca. im Spätsommer, will ich zurueck nach Schweden, um dort weiterzustudieren (bin noch an der Uni da eingeschrieben) und wohl auch zu bleiben.

Meine Post wird per tillfällig eftersändning an eine Nachbarin weitergeleitet, wo nun auch der Brief angekommen ist, ob ich denn nun noch in Schweden wohnen wuerde.

Ich hab mich also damals nicht abgemeldet, um beim wiederkommen weniger Rennerei haben zu muessen. (Getreu dem Motto, ich bin ja nur voruebergehend weg). Nur meine Uni weiss offiziell von meiner Abwesenheit.

Nun zu meine Fragen:
1. war schon mal jemand in einer ähnlichen Situation und wenn ja, wie wurde gehandelt.
2. wenn ich jetzt unterschreibe, dass ich derzeit nicht in Schweden wohne, muss ich dann meine ID Kort wieder abgeben?
3. Mit welchen anderen Konsequenzen muesste ich rechnen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 17 Feb, 2008 23:05 
Nachtrag: nun weiss ich auch, dass der Brief vom Skatteverket ist, die sich auf Infos des Migrationsverket berufen, wo ich wohl irgendwann mal angegeben habe, ich wuerde bis Ende 2007 bleiben.

Und geantwortet hätte ich wohl schon bis zum 11.02. sollen ....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 22 Feb, 2008 4:11 
Niemand der sich je wieder abgemeldet hat bzw. abgemeldet wurde?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 22 Feb, 2008 14:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej precis,

hab mich mal jetzt bissel versucht, auf´s skatteverkets hemsida durchzuwühlen. Ich fand nur alles, den umgekehrten Fall betreffend.

In deinem Fall kann es wohl nur so sein, dass du sicher in JEDEM Fall Post von skatteverket bekommen hättest, eben weil du ja einen begrenzten Aufenthalt angegeben hattest.
Was würde ich machen???...an skatteverket schreiben bzw. anrufen und nachfragen bzw. deine Situation erklären.......bringt ja nix, nur zu spekulieren.

lieben Gruss
Lis :YY:

PS: Eine schwedische Krankenversicherungskarte (hier meinst du wohl die Plastekarte von landstinget??) habe ich auch nicht......ist nämlich nicht zwingend notwendig.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 26 Feb, 2008 22:01 
Danke fuer die Antwort.

Ja, Skatteverket habe ich auch schon hoch und runter gelesen.

Da steht auch, dass man wenn man weniger als ein Jahr weg ist, nicht bescheid zu geben braucht. allerdings denke ich, dass das fuer schwedische Staatsbuerger gilt ... Naja, ich werd wohl da mal anrufen muessen ...

Aber mal ne andere Frage, wenn du keine schwed. Plastikkarte von der Versicherung hast, bist du dann noch in D versichert? Oder was machst du, wenn dir im Ausland was passiert?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Feb, 2008 8:36 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
precis hat geschrieben:
Aber mal ne andere Frage, wenn du keine schwed. Plastikkarte von der Versicherung hast, bist du dann noch in D versichert? Oder was machst du, wenn dir im Ausland was passiert?


Nein, ich bin nicht in D versichert.
Ehrlich gesagt, was steht schon auf der patientbricka drauf, womit man im Ausland was anfangen könnte, da reicht es auch mit dem försäkringsbesked.
http://www.vardguiden.se/Article.asp?Articleid=6274
Da ich kein chronisch kranker Mensch bin, finde ich die Karte für mich einfach überflüssig, da sie sowieso nicht als leg gilt und behandelt wurde ich bisher auch ohne, nicht mal danach gefragt wurde ich .... :YYAK:
Ich muss auch zugeben, dass ich kein Sammler von Plastikkarten bin, sofern ich nicht eine haben MUSS und sie mir somit ins Haus geflattert kommt, fordere ich auch keine an :YYAK:

:YY:

Halte es also mehr mit diesen Leuten hier ;-)
http://worldofsimon.blogspot.com/2006/0 ... ricka.html

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Zuletzt geändert von Lis († 2.6.2016) am Mi, 27 Feb, 2008 8:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Feb, 2008 9:13 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Vorteil ist eine schnellere Bearbeitung im Ausland bei akuter Krankheit wenn man auf Analfabeten in der Reception triff !!

Wenn man dann nicht in Vorkasse treten will erleichert diese "Bricka" enorm!


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Feb, 2008 9:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
Ingo hat geschrieben:
Analfabeten


jo :mrgreen: ertappt :mrgreen:

_________________
:YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Feb, 2008 13:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Janngerd hat geschrieben:
Ingo hat geschrieben:
Analfabeten


jo :mrgreen: ertappt :mrgreen:


Wobei???
Sonst vielleicht doch noch´n Kommentar zur Sache???

:hey:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Zuletzt geändert von Lis († 2.6.2016) am Mi, 27 Feb, 2008 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15 Mär, 2008 17:55 
Zum Thema Abmelden und Skatteverket:

Wer sich maximal ein Jahr nicht in Schweden aufhält, muss sich beim Skatteverket nicht abmelden, sondern kann dort angemeldet bleiben.
Diese Regelung gilt für alle.

Aber ne Versicherungskarte hätte ich dennoch gerne irgendwann ...


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO