Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Ferienhäuser in Schweden

Aktuelle Zeit: Di, 17 Jan, 2017 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 02 Jun, 2016 19:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1726
Nepumuk hat geschrieben:
Wollte Schweden denn nicht längst das Bargeld abgeschafft haben?

In der Praxis: ja.
In der Theorie: nein.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 02 Jun, 2016 19:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 951
Plz/Ort: Hohenlimburg
vibackup hat geschrieben:
Nepumuk hat geschrieben:
Wollte Schweden denn nicht längst das Bargeld abgeschafft haben?

In der Praxis: ja.
In der Theorie: nein.

//M


:grübel2:
Vielleicht anders herum????

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2017 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 02 Jun, 2016 22:01 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 22.02.2014
Beiträge: 100
Wie auch immer, die Schweden sind da anscheinend völlig blauäugig. Wenn das Bargeld abgeschafft ist (was rein im Interesse der großen Finanzinstitutionen ist), sind wir völlig den Banken ausgeliefert. Damit meine ich nicht nur, dass mein Kreditkartenausgeber ein detailliertes Persönlichkeitsprofil von mir anfertigen kann als mein Ehemann, sondern das Problem, dass das Verhältnis von einer Münze, ob Euro oder schwedische Krone, zu Papiergeld, d.h.Geld, das die Banken durch Kreditvergabe nur auf dem Papier schaffen, mittlerweil 1 zu 500 steht. Das kann auf die Dauer nicht gut gehen.
Und heißt in der Praxis, beim nächsten BAnken crash, wenn die Bürger ihr Geld haben wollen, ist Schluss mit lustig.

Auch wenn es unpraktisch scheint, sollte man deshalb darauf bestehen, möglichst viel mit Bargeld zu zahlen, um solchen Tendenzen vorzubeugen. Kriminellen Banden wird durch die Bargeldabschaffung kaum das Handwerk gelegt. Das ist ein vorgeschobenes Argument. Selbst die Polizei glaubt nicht daran.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03 Jun, 2016 10:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 314
bargeld abschaffen ist nach wie vor nicht möglich, zu viel geht nach wie vor nur mit Bargeld. Ich denke da zum beispiel an die Fjällstugor welche noch keine Kartenzahlmöglichkeit haben. Es gibt zwar swish aber so ganz ohne Handyempfang wird das wohl auch nix werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03 Jun, 2016 15:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1726
ELCH hat geschrieben:
vibackup hat geschrieben:
Nepumuk hat geschrieben:
Wollte Schweden denn nicht längst das Bargeld abgeschafft haben?

In der Praxis: ja.
In der Theorie: nein.

//M


:grübel2:
Vielleicht anders herum????


Wie meinst du das?
So sehe ich es:
  • In der Praxis benutzt man kein Bargeld, ich habe im Grunde nie welches in der Tasche, und nur einer meiner Kollegen hatte heute Münzen dabei (was aber wohl auch für ihn die Ausnahme ist); hier wird nur noch selten Bargeld genutzt.
  • In der Theorie gibt es natürlich noch Bargeld, und ich habe letztens sogar einen der neuen 50er zu sehen bekommen; so rein gesetzlich ist das Bargeld nicht abgeschafft, und ich glaube auch nicht, dass das geschehen wird. Wozu auch?
Umgekehrt kann ich es mir nur schwer vorstellen; wenn das Bargeld gesetzlich abgeschafft wird, kann man es in der Praxis ja nicht mehr benutzen... es ist dann ja kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr. Oder dachtest du an eine Parallelwährung?

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 03 Jun, 2016 21:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 951
Plz/Ort: Hohenlimburg
vibackup hat geschrieben:
Wie meinst du das?
So sehe ich es:
  • In der Praxis benutzt man kein Bargeld, ich habe im Grunde nie welches in der Tasche, und nur einer meiner Kollegen hatte heute Münzen dabei (was aber wohl auch für ihn die Ausnahme ist); hier wird nur noch selten Bargeld genutzt.
  • In der Theorie gibt es natürlich noch Bargeld, und ich habe letztens sogar einen der neuen 50er zu sehen bekommen; so rein gesetzlich ist das Bargeld nicht abgeschafft, und ich glaube auch nicht, dass das geschehen wird. Wozu auch?
Umgekehrt kann ich es mir nur schwer vorstellen; wenn das Bargeld gesetzlich abgeschafft wird, kann man es in der Praxis ja nicht mehr benutzen... es ist dann ja kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr. Oder dachtest du an eine Parallelwährung?

//M


Alles gelabere von "Bargeldabschaffung" ist burschitt!!!! Es wird hier bewusst von einigen Unruhe geschafft, die es in der Praxis nicht gibt! Restlos alles kann ich immer mit Bargeld bezahlen, werde dafür auch nicht krumm angeschaut. Es mag den vereinzelten Laden geben, der nur Karte akzeptiert, aber das ist die absolute Ausnahme.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2017 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jun, 2016 12:53 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 22.02.2014
Beiträge: 100
Leider kein Bullshit, Elch. Tatsächlich fordern das einige der goßen Banker und Leute der großen Finanzinstitutionen, weil es ihren Plänen zweckdienlich ist.
Selbst in Deutschland (in S wohl eh) akzeptieren - gesetzeswidrigerweise - einige Institutionen wie Finanzämter und die Rundfunkanstalten keine Bargeldeinzahlungen mehr. Und die Abschaffung des 500€ -SCheines ist ja auch ein Schritt in die Richtung. In afrikanischen Ländern laufen schon Experimente in der Richtung, hab ich mir sagen lassen.Dort konnten die Finanzleute das eher durchdrücken.
In Norwegen läufst du selbst in einer touristischen Großstadt wie Oslo verzweifelt herum und findest keinen Bargeldautomaten mehr (am ehesten noch in Hotels und im Flughafen). Bankfilialen musst du lange suchen, erst recht die, die noch Bargeld haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jun, 2016 13:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 951
Plz/Ort: Hohenlimburg
ronja hat geschrieben:
...
In Norwegen läufst du selbst in einer touristischen Großstadt wie Oslo verzweifelt herum und findest keinen Bargeldautomaten mehr (am ehesten noch in Hotels und im Flughafen). Bankfilialen musst du lange suchen, erst recht die, die noch Bargeld haben.


Was soll das bitte????
Bin letzte Woche noch in Norwegen gewesen, sowohl in kleinen wie auch in größeren Orten war es kein Problem, eine "Minibank" (Geldautomat) zu finden.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2017 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jun, 2016 13:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3204
Plz/Ort: LDS
ronja hat geschrieben:
...
In Norwegen läufst du selbst in einer touristischen Großstadt wie Oslo verzweifelt herum und findest keinen Bargeldautomaten mehr (am ehesten noch in Hotels und im Flughafen). ...


Mal bei Google Maps Oslo suchen und 'Bankomat' oder ' ATM' eingeben....
So wenige sind das jetzt aber auch irgendwie nicht, als das man verzweifeln müsste...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jun, 2016 16:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1726
ELCH hat geschrieben:
Alles gelabere von "Bargeldabschaffung" ist burschitt!!!! Es wird hier bewusst von einigen Unruhe geschafft, die es in der Praxis nicht gibt! Restlos alles kann ich immer mit Bargeld bezahlen, werde dafür auch nicht krumm angeschaut. Es mag den vereinzelten Laden geben, der nur Karte akzeptiert, aber das ist die absolute Ausnahme.

So kann man es auch formulieren.
Etwas emotional formuliert, aber in der Sache richtig.
Auch wenn es in der Praxis kaum benutzt wird: man kann als Tourist fast alles mit Bargeld bezahlen, mit Ausnahme mancher (Selbstbedienungs)Tankstellen.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO