Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 12 Dez, 2018 4:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: (7.5.2005) "Der wohl letzte Bericht"
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 22:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2203
Plz/Ort: Wolfsburg
Nun ist es dann soweit.

Dirk schreibt einen letzten Bericht über die Motorradtour nach Filipstad auf den „Campingplatz Munkeberg“
Bild

von Martin ( im weiteren Verlauf auch Bob der Baumeister, Herbergsvater, Gevatter, Fährtensucher, Trapper und Elchjäger genannt).

Wie alles anfing!

Ich weiss gar nicht mehr genau, wann es war, dass der Volker eine Anfrage in das Forum stellte, ob nicht jemand Lust hätte, mit ihm und Motorrad nach Filipstad zu fahren. Ich weiss nur noch, das es im November war und die Tour im Mai 2005 stattfinden sollte.
Ihr glaubt ja gar nicht, wie lange ein halbes Jahr sein kann ( na klar glaubt ihr das, macht ja jeder jedes Jahr durch, wenn er Schweden gebucht hat).

Zu unserem grossen Glück kam ja noch hinzu, das wir hier dieses tolle Forum haben, wo man sich immer gegenseitig schön daran erinnern konnte. Im Laufe der Zeit gesellten sich dann noch der Lorenz ( skibby) und der Jürgen ( sobbo) dazu.

Das Munkeberg- Biker- Team war geboren.
Bild

Stellte sich nur die Frage: Wie kommt denn der sobbo nun nach Munkeberg?
Er hat weder ein Motorrad noch die entsprechende Pappe eines zu führen!
Aber skibby wäre nicht skibby, wenn er nicht auch für dieses Problem eine Lösung hätte.

Sobbo fährt den Versorgungsbus!

Da es sich glücklicherweise auch zutrug, das Lorenz und Gaby sich am Wochenende vor dem Tourstart in der Nähe von sobbo´s Heimat aufhielten, nahmen sie diesen gleich mit ins Ossiland, von wo aus sie dann am Mittwoch, 04.Mai, Richtung Schweden starteten, wobei das Motorrad für ihre erste Etappe im Bus verstaut wurde ( um die Fährkosten zu minimieren).
In Schweden bei skibby´s Haus angekommen, konnte sobbo sich sogleich seinem Lieblingshobby, dem Rasenmähen, widmen.
Bild

skibby beschäftigte sich währenddessen damit, irgendwie in das Ganzkörperkondom zu kommen. Sehr zum Schrecken von Jürgen! Bild

Was sich sonst noch in den Tagen bis zum Treffen in Urshult so abspielte…
… das wissen die Beiden nur selbst.

Komme ich nun zu den Vorbereitungen von Volker und mir.

Nachdem wir ja schon einige male telefoniert hatten, kam es am 10. April auf das erste Aufeinandertreffen in Dortmund bei den swedi´s zu Hause. War schon mächtig spannend, ob wir uns ausreichend sympathisch sind, damit die Tour für uns keine Tor- Tour wird.
Aber wir mekten schnell: Das passt!

In der einen Stunde haben wir reichlich über Schweden gequasselt und zum Abschluss noch ein schönes Familienfoto gemacht.
Bild

Nun hiess es warten auf den 6. Mai, der Tag an dem Volker sich endlich auf seine Munkeberg- Tour machen konnte.
Seine erste Etappe führte ihn von Dortmund zu mir nach Wolfsburg. Er hatte das grosse Glück, wenigstens nicht in Schweiss zu geraten, da es bei uns und die letzten 100km herrlichsten Dauerregen hatte.
Das tat seiner und meiner guten Laune aber keinen Abbruch und wir beschlossen den Abend bei einem schönen gekühlten Bier.
Da der Wetterbericht auch für den Samstag nichts gutes versprach, machten wir uns zeitig um 7.18 Uhr auf die nächste Etappe nach Urshult zu Sabine.
Bild

Es war zwar ein recht frischer Morgen mit 5°C, aber dafür schien die Sonne bis nach Puttgarden auf Fehmarn.
Nach einem Anruf zu Hause stellten wir fest: Alles richtig gemacht, in Wolfsburg schüttete es mittlerweile wie aus Kübeln.

Die Fähre auf halber Strecke erwies sich als willkommene Erholungspause und man konnte sich mal richtig ausstrecken.
Bild
Bild

Die Überfahrt nach Dänemark dauerte 45Minuten und wir mogelten uns mit den Mopeds so weit nach vorne, das wir ziemlich als erste von Bord konnten.
Man konnte Schweden nun schon förmlich riechen, was zur Wirkung hatte, das man nun etwas schneller fuhr, zumal uns ja ein gewisser Druck auferlegt war, doch bitte um 16.00 in Urshult zu sein.
In der Zwischenzeit, die Öresundbrücke war gerade überquert, verschlechterte sich auch das Wetter in Schweden. Es kam zwar nicht zum befürchteten Dauerregen, aber immer wieder zu Schauern, teilweise mit Hagel.

Dennoch haben wir es fast geschafft. Um 16.15 Uhr standen wir im Regen vor Sabine´s „Drömstugan“ und keiner war mehr da. Aber kurze Zeit später kam dann Annika und holte uns ab. Sie hätte uns sonst wohin führen können, Hauptsache es gab bald mal eine Tasse Tee. Und im ersten Moment dachte ich auch sie führt uns ins nirgendwo.
Nachdem die geteerte Strasse endete und wir mit unseren schwerbepackten Maschinen jedes Matschloch mitgenommen hatten
Bild

kamen wir dann gegen 16.30 endlich bei Sabine und ihren Kindern an. Was für eine Freude, als wir sahen, wer alles hierher gekommen war.
Dieses jetzt hier noch mal alles auszuführen, würde aber nun den Rahmen sprengen und den eh schon langen Text nur noch weiter aufblähen.
Es war halt ein unvergesslicher und sehr schöner Abend, an dem sehr viel gelacht und, ich glaube, auch sehr wenig getrunken wurde.

Nach einer hervorragenden Nacht in Sabines *** Wohnwagen
Bild

und einem opulentem Frühstück mit Lis, "Hockerbrecher" Kalle, „ Ich schlafe gern lange“ Värmi sowie Sabine und ihren Kindern, kamen gegen 10.30 Uhr skibby und sobbo ( auferstanden von den Toten), um uns beide abzuholen.

Nun ging die Tour erst so richtig los.
Nachdem wir die Route festgelegt und sobbo sich zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit in Schweden geäussert hatte, fuhren wir um 11.15 Uhr bei herrlichstem Sonnenschein Richtung Filipstad los. Bild

Sobbo sahen wir übrigens immer dann wieder, wenn einer von uns tanken, trinken oder pinkeln musste, aber es macht einfach zuviel Spass, diese wunderschönen Strassen mit dem Motorrad zu befahren.
Die Strecke führte uns über Växjö, Jönkoping und Mariestad nach Filipstad, wo wir nach einigen Problemen mit skibby´s „ Viagra“ ( der eigenhändig eingebaute Zusatztank bekam keine Luft), gegen 17.00 Uhr eintrafen.
Was für eine Freude, endlich den Campingplatzbesitzer Martin einmal persönlich kennen zu lernen. Nach den obligatorischen Begrüssungszeremonien mit Umarmung und Fotos wurde erstmal nach Hause telefoniert. Was für eine Freude, als man hörte, das es in „ Good old Germany“ regnet.


Nach der Stuga- Einteilung machten wir uns flux ans abladen der Mopeds und füllen des Kühlschranks mit den allseits bei Motorradfahrern beliebten Früchtees, wobei dieser natürlich schon in kleineren Mengen genossen wurde.
Bild

Als alles verstaut war, machten wir unseren ersten Rundgang über das Areal von Martins herrlich gelegenen Campingplatz. Sobbo erwies sich als wahrer Kenner der Campingszene und des Herbergsvaters. Wie sich später herausstellte gab es hierfür auch einen guten Grund. Waren er und Martin doch gute Freunde. Na so ein Zufall. Aber so erlernten wir recht schnell die kleine Regelkunde, welche zu beachten ist, wenn man bei einem deutschsprechenden Holländer in Schweden seinen Urlaub verbringt.

Ich möchte nun nicht weiter auf die einzelnen Gepflogenheiten eingehen, nur soviel:
Es lässt sich sehr gut bei Martin (h)aushalten!

Ich könnte nun noch einiges über die Tage in Munkeberg schreiben, aber darüber habe ich ja eigentlich schon recht ausführlich berichtet. Also sollte hier noch irgendein Bedarf bestehen, noch etwas tiefer in die Geschehnisse von Munkeberg Einblick zu erhaschen. Bitte, mache ich gerne, aber dann darf keiner schreiben, es langweilt nun doch langsam, liegt es ja nun doch schon etwas zurück.
Bild

Ich möchte nun nur noch eines sagen:

Andreas ( värmi), vielen, vielen Dank für dieses einmalig tolle Forum und die Arbeit die du hier rein steckst.

Volker ( swedi): Dir kann ich meinen Dank schon fast nicht mehr in Worte fassen. Dank dir habe ich sehr viele neue Freunde gefunden, einen wunderschönen Urlaub verlebt und kann mir Bilder ansehen, die in ihrer Schönheit kaum noch zu übertreffen sind. Danke das du, das wir dieses Ding durchgezogen haben.

Allen einen schönen Sonntag,

Dirk

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 22:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6876
Plz/Ort: Münster
Sabine Du alte Petze !!!!!!!!!!!

...nee,nee,nee...wat eene fiese Charakter...

...Liebe Grüße von einem schwer enttäuschten Kalle :YYAY:

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Zuletzt geändert von Kalle am Mo, 23 Mai, 2005 5:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 22:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15456
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
:klatsch:

Mensch Dirk!!!! :YYBC:
Das ist ein wirklich toller Abschlußbericht.

Da die Premiere des ersten Forumtreffen und -tour so gut
geklappt hat, glaube, nein weiß ich, dass die folgenden
Treffen und Touren mindestens ebenso toll werden.

Wir alle, na ja zumindest ich, werden diese Ereignisse bestimmt nie vergessen.
Mein Dank an alle Beteiligten und an alle, die die tollen Berichte
hier in den letzten zwei Wochen aufmerksam verfolgt haben und
sich mit uns gefreut haben.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 23:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 1806
Plz/Ort: Holzwickede
hej @ dirk @ skibby @ sobbo @ martin und allen anderen vorallem @ värmi........................................!!!!!
ich danke euch allen das meine idee real wurde :D :D und ich freunde gefunden habe die ich nie missen möchte und hoffe das wir diese freundschaft lange halten werden !! @ sabine :rosen: :rosen: :rosen:
ich danke auch dir " BIST EINE GUTE PARTIE , UND DRÜCKE DIR FEST DIE DAUMEN --- DU WEISST SCHON " einen dicken :YYAP: für dich aus dortmund! hoffe wir sehen uns bald mal wieder und ich kann dir auch mal meine familie vorstellen !
@ kalle --- versprochen münster ist nicht weit !! ich werde kommen :winke: @ lis ---- bleib so wie du bist " ein tolles nordeutsches mädel " :rosen: @ annika ---- knutscher an dich ---- ohne dich wäre ich nie von swedeng.......... weggegangen :rosen: @ ilvi ---- schön das du gekommen bist !! und hoffe das wir dich irgendwann wiedersehen !!

allen ein "TACK SÅ MYCKET" und einen schönen schweden - urlaub wenn er noch bevorsteht ! ich muß jetzt wieder warten ! und weiß noch nicht bis wann ! na ja , evtl . sagt meine heike ja ok für

MUNKEBERG 2006 @SWEDI :yych: @DIRK :yych: @SKIBBY :yych:
@SOBBO :yydc:
HEJDÅ EUER SWEDI - DER ETWAS TRAURIG IST :-( :-(

_________________
Dort wo mein Herz schlägt , bin ich zuhause !!! Sverige...........................Bild
MMC -- Munkeberg -- Filipstad !!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 0:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Klasse Dirk!!!! :-) -

KRAM Kalle!!! :-)


Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 7:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2004
Beiträge: 873
Plz/Ort: Leichlingen / NRW
Was soll ich noch dazu geben ?
Den Danksagungen kann ich mich nur uneingeschränkt anschließen.
Swedi, nicht traurig sein ! Bis 2006 ist ja noch ein bißchen. Das wird schon klappen, soll ja Mittel und Wege geben Ehefrauen gnädig zu stimmen.
Ich jedenfalls werde alles daransetzen wieder dabei zu sein !
Bis dahin werde ich von dem Erlebten zehren.

Laßt euch umarmen und drücken

Sobbo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 8:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej Ihr Lieben!

Danke Dirk, für den tollen Abschlussbericht!

:bravo:

Danke Volker für Deine lieben Worte! :YYAP:

Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass dieses Treffen ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis wurde!

:YYAP: :YYAH: :YYAS:

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 8:30 
hej Dirk.....

was soll man noch sagen, wenn die Vorschreiber schon alles ausgedrückt haben :YYAK: .....DANKE

Toller Bericht :dhoch: ....Klasse Bilder..... :dhoch:

ich freu mich riesig für euch, das alles so gut geklappt hat... :dhoch:

lieben Gruß
Bianka :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 8:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Hej Kalle

du machst ja Dinger Bild ,gibts denn auch ein Beweisvideo oder -foto ?
Hauptsache du hast dich nicht wegetan :humpel:

@Dirk , danke :dhoch: für die schönen Bilder und die Ausführungen dazu

@Sabine ,du hast ja soviel Holz (richtiges) vor der Hütte , äh sorry Haus ,da kann ich dir ja mal einen neuen bauen ,
Rechnung dann an Kalle :YYAR:

ach wie köstlich Bild

schönen Sonntag :YYAF:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 9:41 
[center] :YY: Hej Dirk,

wie immer ein sehr schöner Bericht mit herrlichen Bildern.
Nach Deinem Titel


Zitat:
Titel: "Der wohl letzte Bericht"


zu urteilen, könnte Dir ja noch etwas einfallen.
Dann schreib es uns einfach auf.

Gruß vom Jadebusen
Helmut[/center]


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO