Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Zu Tisch in ... Schonen (Skåne)

Aktuelle Zeit: Sa, 25 Mär, 2017 0:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mo, 28 Feb, 2011 13:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 261
Plz/Ort: Berlin
Am 26.02.11 gab es im Tagesspiegel einen sehr interessanten Artikel über den Olof Palme Mord vor 25 Jahren.
Er lässt Schweden in einem anderen Licht erscheinen und zeigt dass dieser Mord bis Heute Auswirkungen hat auf die schwedische Politik.
Und es zeigt auch dass Stig Version der „Sektion“ nicht so weit hergeholt ist wie gedacht.
Vieles im Mordfall Olof Palmes weist auf ein außer Kontrolle geratenen Teil des Sicherheitsapparates hin.

Zitat:
Regierungschef Fredrik Reinfeldt schweigt. „Das schwedische Volk ist noch nicht reif, die Wahrheit über den Mord zu hören“

Aber lest selbst:

Mordsmäßiges Schweigen
Von Henrik Andersson

http://www.tagesspiegel.de/politik/mord ... 82670.html


Anmerkung:
Diskutieren werde ich nur mit Leuten die den Artikel gelesen haben!

_________________
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mo, 28 Feb, 2011 18:22 
Wirklich interessant - danke für`s einstellen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mo, 28 Feb, 2011 19:03 
Der Artikel verdichtet nur in Details, was ich vor Jahren schon dachte, nachdem mir eine abenteuerliche Figur eine interessante, aber unglaubwürdige Geschichte erzählt hatte. Aber es gibt unter dem Artikel auch einen interessanten Leserbrief, in dem die Frage gestellt wird, wer denn in Schweden die Macht habe. Diese Frage müsste man genau so bei uns stellen. Allerdings könnte es sein, dass die Antwort, die sich im Falle Schwedens aus den geschilderten Umständen zu ergeben scheint, zu kurz greifen würde. Viel zu kurz. Es könnte sein, dass letzten Endes auch die rechten Kräfte Schwedens nur Werkzeuge sind. Sicher teilweise unbewusst. Wessen Werkzeuge? Bei allem, was in der Politik geschieht, sollte man sich eine einfache Frage stellen: Wem nützt es? Jetzt darf der Leser selber weiterdenken, ich weiß natürlich keine Antwort.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mo, 28 Feb, 2011 19:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5108
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Da blättert auch noch der letzte Rest von dem Bullerbü Lack ab.
Traurige Tatsache ist doch das besonders die Staaten welche gerne ein Saubermannimage pflegen und mit dem Finger auf Andere zeigen, selber eine Leiche im Keller haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mo, 28 Feb, 2011 20:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2005
Beiträge: 960
Plz/Ort: 27336 Rethem (Aller)
Danke für den Link, sehr interessant!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 12:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 653
Plz/Ort: SUNNE
:twisted: :twisted: Bullerbue :twisted: :twisted:

Man muss ja nur mal die juengere Geschichte ab WK2 oder kurz davor betrachten.
Transitabkommen mit der Wehrmacht. Deutsche Soldaten durften durch Schweden
in Richtung Finnland und Norwegen, Alliierte nicht.
Reger Handel mit dem Reich.
Eine ordentliche Anzahl Schweden in der SS.
Mit den ueblichen Symbolen beschmierte juedische Geschäfte etc.
Eine anfangs recht rigiede Fluechtlingspolitik.
Deutlich in die andere Richtung ging die Politik doch erst als sich die Lage zu ungunsten des Naziregimes entwickelte.
Nach dem Krieg bzw. im Kalten Krieg die weltweit fuenftgrösste Luftwaffe.
Ein umfangreiches Programm zur Entwicklung eigener Atomwaffen.

Willkommen in Pippi Langstrumpf Land


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 13:18 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Daß die Morde an so beliebte (folkkära) Politiker wie Olof Palme und Anna Lindh nicht aufgeklärt werden können, kann man wohl bloss jemandem weißmachen, der sich die Hose mit der Kneifzange anzieht.
Ich halte zu dem Thema mit Leif G W Persson, der sich ja schon oft zu demn Thema geäussert hat.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 14:20 
Lis hat geschrieben:
Ich halte zu dem Thema mit Leif G W Persson, der sich ja schon oft zu demn Thema geäussert hat.


Aha - und was sagt Leif G W Persson zum Thema?

Ich kenne ihn nicht und sicher ausser mir noch viele andere.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 14:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Eva hat geschrieben:
Ich kenne ihn nicht und sicher ausser mir noch viele andere.


Nicht? :shock: Dann will ich dir mal helfen, ´ne Bildungslücke zu schliessen :YYAY: Und dafür schaust du u.a. mal hier:
http://svtplay.se/t/143571/veckans_brott
Und Persson ist nicht besonders beliebt bei u.a. manchen Polizisten, für seine Ansichten.
Hast du auch noch nichts von ihm gelesen???.....Ich denke, sein bekanntestes Buch ist wohl " Linda - som i Lindamordet", in dem es um den Tod einer Polizistin geht.
Mehr über Persson findest du hier:
http://www.leifgwpersson.se/index.html

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 14:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5108
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Ich kenne ihn nicht und sicher außer mir noch viele andere

http://de.wikipedia.org/wiki/Leif_G._W._Persson

Hoffentlich sind seine Aussagen zum Palme Mord nicht nur seiner Fantasie entsprungen. Schließlich ist er ja Krimiautor.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO