Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Jönköping 4:00 Uhr 11° | Wind: 6 km/h aus Südwest | Niederschlag 4:00-6:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Do, 17 Aug, 2017 3:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 16:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
aber irgendwie wurde Schweden viel mehr"offen" nach seinem Tod!

also auch mal die positive Seite sehen :triller:

War halt ein "demokratischer Diktator"


:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 16:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Auch, wenn er nicht zum Ragnas Thema gehört.
Rudi hat geschrieben:
Hoffentlich sind seine Aussagen zum Palme Mord nicht nur seiner Fantasie entsprungen. Schließlich ist er ja Krimiautor.

...sagt ein "Märchenonkel" :YYAY:

sorry für OT :hey:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 16:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Ingo hat geschrieben:
aber irgendwie wurde Schweden viel mehr"offen" nach seinem Tod!

also auch mal die positive Seite sehen :triller:

War halt ein "demokratischer Diktator"


:YY:


Das will ich ja nicht bestreiten, Hasi. Nur finde ich es absolut ud mehr als merkwürdig, dass man gleich 2 Morde an Politiker nicht aufgeklärt bekommt - welche Kräfte da wohin ziehen..... darum ging es wohl in Ragnas Beitrag.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 17:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
aber irgendwie wurde Schweden viel mehr"offen" nach seinem Tod!


Und ich meine dass man an dem Mord an einem demokratisch gewählten Politiker weder direkt noch indirekt etwas Gutes finden kann.

@ Lis
Mein Märchen ist ja nur nach erzählt. Ich nehme an du meinst Huschewindchen auf meiner HP.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 21:39 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:

Und ich meine dass man an dem Mord an einem demokratisch gewählten Politiker weder direkt noch indirekt etwas Gutes finden kann.



nur bei einem demokratisch gewählten Politiker?

man sollte bei keinem Mord etwas Gutes finden können,wäre ja pervers!
Es ging halt darum dass es nach seiner Karriere, Schweden besser und besser ging,mit einigen
roten Ausnahmen zwischendurch,Palme war aber trotzdem "extrem" und garnicht so rot wie er sein wollte!
Aber ich will jetzt keine politischen Diskussionen mit Dir Rudi,da ziehe ich doch immer den Kürzeren

:yyheil2:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 22:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5128
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
man sollte bei keinem Mord etwas Gutes finden können


Ach da gibt es für mich Ausnahmen von der berühmten Regel.

Bei einem Hitler, Stalin, Idi Amin, Kaiser Bokassa und einigen anderen Geiseln der Menschheit hielte ich selbst einen Mord für gerechtfertigt. Das wäre dann auch kein Mord im eigentlichen Sinn sondern gerechtfertigte Notwehr (gewesen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 0:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
dann sind wir ja da wo ich hin wollte Rudi und in den Raum stelle ,ob alle Mitteln den Zweck heiligen

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 1:24 
Kann jemand eine Quelle nennen, wo ich die angedeuteten Aspekte der Person Palme nachlesen kann? Das ist nämlich neu für mich, spannend und wichtig!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 4:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
Torsten1 hat geschrieben:
Kann jemand eine Quelle nennen, wo ich die angedeuteten Aspekte der Person Palme nachlesen kann? Das ist nämlich neu für mich, spannend und wichtig!
http://sv.wikipedia.org/wiki/Olof_Palme

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 25 Jahre Olof Palme Mord
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 14:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 656
Plz/Ort: SUNNE
Palme war einer von denen die sich dank ihrer Herkunft die linke Gesinnung, die er vor sich hertrug, leisten konnte.
Er hätte Schweden wohl ökonomisch an den Rand des Ruins und sicherheitspolitisch in eine äusserst prekäre Lage gebracht.
Die persönliche Freiheit des einzelnen wäre wohl auch ein stueckweit auf der Strecke geblieben.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO