Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Örebro 7:00 Uhr | Wind: 17 km/h aus West-Südwest | Niederschlag 7:00-12:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: So, 22 Jan, 2017 6:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jun, 2010 11:07 
Hallo,
mein Mann arbeitet seit heute für 2 Monate in Schweden. Genauergesagt in Stockholm und Nyköping. Für 20 Tage werden mein kleiner Sohn ( 15 Monate alt) und ich ihn vom 25.Juni bis 15.Juli dort besuchen.
Nun meine Fragen:
Gibt es dort Spielplätze? Sind diese so häufig vertreten, dass man zu fuß mit Kinderwagen öfter auf welche trifft?
Gibt es Schmimmbäder/strände für Kleinkinder mit Babyplanschbecken? Welche wären das?
Gibt es Familien-/Spielcafes? Oder andere Orte für Kleinkinder bei schlechtem Wetter? Wie ist das Wetter denn generell so ende Juni bis Mitte Juli dort?
Oder gibts Restaurants mit spielecke/-raum?

Levi ist in einem Alter in dem er nur spielen,rutschen, rennen, klettern und kicken will. Da er mittags fast 2 1/2 Stunden schläft, kann ich auch keine langen Anfahrtswege irgendwohin in Kauf nehmen, da wir für die Mittagsstunde immer zum Hotel zurück müssen. Er ist vormittags 5 Stunden wach und Nachmittags nochmal 5 Stunden, in denen er toben will, was das Zeug hält.

Die 20 Tage können sehr entspannend werden, wenn ich ihm die Möglichkeit dazu geben kann sich auszutoben und zu spielen, und äusserst Anstrengend, wenn ich dauernd hinter ihm herlaufen muss: "nein , da darfst du nicht lang!...Komm da runter!....nein, da nicht rein!,...nein, das darfst du nicht anfassen!...Nein, das ist gefährlich!....Jetzt sitz doch mal still!....Sei nicht so laut!Hier muss man leise sein!....

Bitte, her mit allen Tipps, die ihr für mich habt, was wann und wo wir tagsüber so hingehen und unsere Zeit verbringen können.

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Ramona


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jun, 2010 12:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2922
Plz/Ort: Hermannsburg
Fahr hin und schau nach! :shock:

Sorry, aber fällst Du immer so mit der Tür ins Haus? :roll:
(das hat auch ein wenig mit Umgangsformen zu tun :| )
Gehst Du auch in Eure Krabbelgruppe und sagst den Anwesenden erst einmal, was Du alles möchtest, bevor Du Dich als Erstes einmal vorstellst?

Na ja, Jeder so wie er/sie es gelernt hat...... :grübel:

Willkommen im informativen, netten und aufgeschlossenem Schwedenforum :arme: :rosen:

Emaster :hey:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jun, 2010 19:55 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
NA na na, emaster, was´n das für Ton???

@quieery: Schaust du vielleicht schon mal auf den Kommunseiten/Turistseiten der Kommunen/Städte nach. Deine Fragen sind so speziell, dass sie nur jemand von vor Ort beantworten kann.
Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass Schweden doch ein sehr kinderfreundliches Land ist und auf Kinder viel Rücksicht genommen wird.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jun, 2010 20:10 
hallo,
also man gibt sich im internet doch so einen benutzernamen, damit niemand weiss wer man ist....ich hatte nicht vor euch meinen namen oder meine adresse oder sonst welche persönlichen daten zu posten....und alles was wichtig wäre, was man über mich wissen soll und darf, wisst ihr schon: habe nen kleinen Sohn, der bestimmt zur Zeit mein Leben, größtenteils, und nen lieben Mann, und der is grad in Schweden....ich hab gedacht ihr seid DIE Schwedenexperten, und Euch könnte man fragen....anonymes Kennenlernen über internet-foren ist mir ehrlich gesagt neu, welche Infos Über mich hättens denn sein sollen?
Trotzdem Danke.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jun, 2010 6:46 
naja, wenigstens den namen hätte man drunter schreiben können :-)

also zum Thema Stockholm kann ich nicht so viel sagen, aber ich weiß das die schweden wie Lis schon sagt sehr offen kindern gegenüber sind, da wird man nicht blöd angeschaut wenn ein kind mal etwas lauter ist, im gegenteil dort freut man sich noch über fröhliche kinder und weiß auch das Kinder nicht immer nur leise und still irgendwo sitzen bleiben. Auf Spielplätze habe ich bisher nie so geachtet, weil schweden insgesamt ein spielplatz für die Kinder ist :-) die Können sich auch prima im wald austoben oder am Strand ect, aber wie gesagt wie das nun jetzt in der großstadt ist weiß ich leider nicht. Generell mache ich mir wenn wir in schweden sind nicht so viele sorgen um die Kids, weil viel mehr platz ist und viel weniger verkehr, aber wie gesagt wir waren bisher auch immer auf dem land


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jun, 2010 7:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15195
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Ramona!

In Stockholm gibt es mindestens 93 und in Nyköping mindestens 4 Spielplätze.
Nein, die habe ich nicht persönlich gezählt sondern mit 2 Klicks im Internet gefunden! :mrgreen:
http://www.lekparksguiden.se

Ansonsten ist es so, wie meine Vorschreiber schon sagten. Schweden ist ein sehr kinderfreundliches Land und die Pänz haben dort wesentlich mehr Freiheiten und Rechte als in D.
Mach dir also nicht so viele Gedanken wegen deines Sohns sondern freue dich auf dein Aufenthalt in einem wunderschönen Land.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jun, 2010 8:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2922
Plz/Ort: Hermannsburg
quieery hat geschrieben:
hallo,
also man gibt sich im internet doch so einen benutzernamen, damit niemand weiss wer man ist....ich hatte nicht vor euch meinen namen oder meine adresse oder sonst welche persönlichen daten zu posten....und alles was wichtig wäre, was man über mich wissen soll und darf, wisst ihr schon: habe nen kleinen Sohn, der bestimmt zur Zeit mein Leben, größtenteils, und nen lieben Mann, und der is grad in Schweden....ich hab gedacht ihr seid DIE Schwedenexperten, und Euch könnte man fragen....anonymes Kennenlernen über internet-foren ist mir ehrlich gesagt neu, welche Infos Über mich hättens denn sein sollen?
Trotzdem Danke.



Hej noch mal,

auch im Internet gibt es Umgangsformen :YYBP:

Die sind im großen WWW zwar manchmal anders, aber in den meisten Foren werden auch gewisse Regeln des Umgangs miteinander gepflegt. Das setzt z.B. bei einer Vorstellung nicht unbedingt voraus, dass man seine komplette Vitae ausbreitet, jedoch sollte ein Neuzugang doch wenigstens einige grundsätzliche Merkmale bei einer Vorstellung angeben, damit die Gesprächspartner zumindest einen ungefähren Eindruck vom "Gegenüber" haben.
Eigenartigerweise geben viele User zwar anfangs kaum Daten preis, breiten später aber ihr ganzes Privatleben im Forum aus und stellen dann auch noch viele private Bilder ins Netz.
So ein Forum wie dieses wird, je nach Dauer und Häufigkeit der Nutzung, immer privater und so kann es ja auch sein, da hier die Themen nun mal nicht so von sicherheitsrelevantem Inhalt sind.

Wenn Du im Thread "Mitglieder stellen sich vor" mal ein wenig stöberst, dann wirst Du einige Beispiele finden.

So, nun noch einmal mein herzliches Willkommen hier in Forum und ich bin schon gespannt auf Deine Beiträge (vor Allem in Bezug auf Deine Erfahrung mit Eurem Sprößling in S)

Emaster :hey:

@ Lis
konviniert diese Erläuterung so? :YYAE:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jun, 2010 11:07 
@ Värmi: super , danke. Nur leider kann ich kein schwedisch....
gruß
ramona


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jun, 2010 11:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15195
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
quieery hat geschrieben:
Nur leider kann ich kein schwedisch....

Hej Ramona!

Für die Seite musst du nicht großartig Schwedisch können.
Suche dir in dem Aufklappmenü rechts neben dem Wort Snabbsök die Stadt aus. Wähle rechts daneben, ob du eine Liste (Lista) oder eine Karte (Karta) der Spielplätze angezeigt haben möchtest. Klicke nun auf SÖK.

Wenn du einen Platz aus der Liste oder in der Karte anklickst, kommst du zur Detailseite. Dort findest du unter anderem nochmals eine Karte mit dem genauen Standort.
Wenn du in der Karte auf Satellit klickst, kannst du dir den Platz aus der Vogelperspektive anschauen. Mit einem Klick auf + kannst du näher heranzoomen.

Folgende Begriffe können evtl. auf der Detailseite auftauchen:
Balansbrädor - Balancebrett (Schwebebalken?)
Fikabord - fällt mir kein deutsches Wort für ein. Tische und Stühle oder Bänke, würde ich sagen
Gungbräda - Wippe
Klätterställning - Klettergerüst
Lekstugor - Spielhaus
Sandlåda - Sandkasten
Lekfordon - Spielfahrzeug
Grävskopa - Bagger
Gunghäst - Schauckelpferd
Linbana - Seilbahn
Bollplank - :YYAK:
Gunga - Schauckel
Karusell - Karusell
Lekskulptur - Spielskulptur (keine Ahnung, was das sein soll)
Rutschkana - Rutsche
Vattenlek - Planschbecken


:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jun, 2010 20:20 
@ Värmi: toll, super lieben dank...hab mit deinen Erklärungen die ganze seite sofort geschnallt. Weiss jetzt, dass wir 2-3 Spieplätze in nicht allzu weiter ferne vom Hotel aus erreichen können. Und einer davon hat sogar ein Planschbecken....
Hat stockholm auch richtige badestrände? Liegt ja direkt am Wasser...
gruss
ramona


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO