Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Uppsala 19:00 Uhr | Wind: 5 km/h aus West-Südwest | Niederschlag 19:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Sa, 18 Nov, 2017 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 16:46 
hi!
ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen!

ich suche für dieses jahr eine möglichkeit relativ kostengünstig in schweden zu leben und dort eventuell zu jobben.

da ich erst 21 bin und zur zeit "nur" skandinavistik und englisch im ersten semester studiere ist das etwas kompliziert. ich habe also keine berufserfahrung.würde aber die sprache lieber im land als in der uni lernen!

als alternative habe ich bis jetzt nur eine familie in schweden wo ich auf dem hund aufpassen könnte, aber ob das klappt weiß ich nicht!

beim deutschen und schwedischen arbeitsamt hab ich nichts gefunden!

wo finde ich weitere informationen(am besten auf deutsch), am besten konkrete anzeigen?
adressen von camps oder zeltplätzen die jugendliche dort arbeiten lassen?
...andere arbeitsmöglichkeiten

wäre sehr dankbar über nütliche infos jeglicher art!
hejda!
maggie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 16:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Hallo Maggie,

welche Art von Job schwebt dir denn so vor?
Was kannst du gut, was nicht...........
erzähl mal ein wenig mehr.

Viele Gruesse
:YY: Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 17:53 
...wow das geht ja schnell hier mit den antworten!

naja was ich gut kann oder sehr gern mache damit lässt sich nicht unbedingt geld verdienen
- fotographieren
- drehbücher für kurzfilme schreiben, selbst kurzfilme realisieren

-habe bis jetzt verschiedene praktika im medienbereich gemacht(radio,zeitung)
- sowie catering

ich würde gern was kreatives machen, aber da das im ausland sehr schwer wird
-kann ich mir auch vorstellen was im verkauf zu machen oder
auf einer farm oder in einem camp zu arbeiten

denke umso mehr menschen mit denen man was zu tun hat umso besser kann man die sprache lernen

-kann ganz gut englisch sprechen,kleine brocken französisch
-habe ende des letzten jahres angefangen schwedisch zu lernen

denke ich bin sehr zuverlässig, fleißig,motiviert,lernwillig,kann organisieren und gut mit meinen mitmenschen umgehen

-ich habe leider noch keinen führerschein, will aber bald damit anfangen

da ich im sommer sowieso für 3 wochen in schweden bin dachte ich das es eine gute gelegenheit wäre gleich dort zu bleiben und mich etwas unter das volk zu mischen!

.....hoffe das verschafft einen kleinen überblick
gruß
maggie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 18:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
naja was ich gut kann oder sehr gern mache damit lässt sich nicht unbedingt geld verdienen
- fotographieren
- drehbücher für kurzfilme schreiben, selbst kurzfilme realisieren



damit kannst du Miljonär werden!!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 18:55 
ja damit kann man geld machen....aber erst wenn man einen gewissen namen/bekanntheitsgrad hat oder wenn man sehr ausgefallene ideen und eine plattform um sich zu präsentieren dafür hat! geld spielt dabei auch eine nicht unerhebliche rolle!
und davon abgesehen kommt es mir so vor als wenn berlin eine einzige filmfabrik ist...hier werden jeden tag mehrere filme gemacht, da fällt ein weiterer kleiner film nicht unbedingt auf!
etwas frustrierend das ganze!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 19:35 
Hallo Jean,

Camp oder Sommerjob - wie wäre es mit Camp u n d Sommerjob? :-)

Guck mal hier:

http://sommarjobb.ams.se/

das ist das schwedische Arbeitsamt, Direktlink zu den Sommerjobs, nach Regionen aufgeteilt. Z.B. gibt es in der Region Västerbotten (recht weit oben im schönen Norden) das First Camp Umeå (großer Campingplatz), da suchen die noch einen Haufen Leute.

Häufig gibt es Sommerjobs von Juni - August (denn da ist Schweden, jedenfalls schul- und unimäßig, wegen Ferien geschlossen), manchmal auch von Mai bis September. Die einzigen mir je bekanntengewordenen Sommerjobbs, wo man nicht unbedingt schwedisch sprechen braucht, ist als Erdbeerpflücker im Juni (Skåne, Småland, Västergötland usw). Findest Du auch auf der ams-Seite. Man bekommt 2 - 2,50 Kronen/liter. Sklavenlohn ! ....vielleicht sollte man daher die Erdbeeren besser gleich selbst aufessen....

Viel Glück und herzliche Grüße

Karlsson


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Mär, 2005 23:57 
aha danke,...

das man in schweden als erdbeerpflücker die runde machen kann wußte ich auch noch nicht!!
sehr interessant, aber sicher ein sehr harter job ohne viel spass und ein bißchen schwedisch sprechen möchte ich ja auch!!!(ein erlebnisbericht von so einer plantage wäre mal interessant)

aber das mit dem camp werde ich mir mal genauer anschauen!!

DANKE...fürs erste



hat noch jemand wertvolle tipps/angebote???ich bin gern bereit mir erstmal alles anzuhören...vielleicht hilft es ja auch anderen weiter!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Mär, 2005 0:07 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hallo Jean!

Ich habe mich letzten Sommer in Schweden mit einer Gruppe Polen unterhalten (die waren sehr erstaunt und erfreut, als ich sie ansprach. Kommt wohl nicht so oft vor).

Die Gruppe bestand aus fünf Pärchen.
Morgens um sechs fuhren sie in den Wald, die Männer kämmten die Blaubeeren und die Frauen sortierten.
Spät am Nachmittag brachten sie die Beeren zu einem Einkäufer und erhielten an guten Tagen 1.000:- Skr.

Mit etwas Mathematik kannst du dir ja ausrechnen, wie hoch der Tagesverdienst pro Person war.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11 Mär, 2005 0:39 
>Die Gruppe bestand aus fünf Pärchen.
>Morgens um sechs fuhren sie in den Wald, die Männer kämmten >die Blaubeeren und die Frauen sortierten.
>Spät am Nachmittag brachten sie die Beeren zu einem Einkäufer >und erhielten an guten Tagen 1.000:- Skr.

>Mit etwas Mathematik kannst du dir ja ausrechnen, wie hoch der >Tagesverdienst pro Person war

das klingt ja nicht schlecht, aber wie kommt man an so einen job?...werden die richtig ausgeschrieben? und wenn ...wo kann ich diese ausschreibungen finden??

gruß
maggie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11 Mär, 2005 6:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Jean Seberg hat geschrieben:
>Die Gruppe bestand aus fünf Pärchen.
>Morgens um sechs fuhren sie in den Wald, die Männer kämmten >die Blaubeeren und die Frauen sortierten.
>Spät am Nachmittag brachten sie die Beeren zu einem Einkäufer >und erhielten an guten Tagen 1.000:- Skr.

>Mit etwas Mathematik kannst du dir ja ausrechnen, wie hoch der >Tagesverdienst pro Person war

das klingt ja nicht schlecht, aber wie kommt man an so einen job?...werden die richtig ausgeschrieben? und wenn ...wo kann ich diese ausschreibungen finden??

gruß
maggie



Maggie - wenn du mit 100 kr zufrieden bist am Tag - dann könntest du kommen! ;-)
Oder rechne ich falsch???
5 Pärchen = 10 Personen - 1000 Kronen geteilt durch 10 -
Ich muss mal gleich meinen kleinen Sohn fragen ;-) ;-);-)

Ne mal im Ernst - das hast du sicher falsch verstanden.

Ich hatte in den letzten beiden Sommern etwas Hilfe hier - war eine Mischung aus Urlaub und Arbeit, mehr Urlaub eigentlich wurde mir jedenfalls gesagt ;-) - aber dafür hab ich halt "nur" Kost und Logis gestellt.

viele Gruesse
:YY: Sabine


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO